Der britische Schauspieler Christopher Eccleston meldet sich nach nunmehr 15 Jahren als Protagonist im "Doctor Who"-Universum zurück, obwohl seine Kollegin Jodie Whittaker weiterhin Hauptdarstellerin der Kultserie bleibt. Wie ist das möglich? Mehr...

Doctor Who: Christopher Eccleston feiert Comeback als Doktor
© BBC / Polyband Medien GmbH - "Doctor Who" auf DVD erhältlich

Der britische Schauspieler Christopher Eccleston meldet sich als Protagonist im "Doctor Who"-Universum zurück, obwohl Jodie Whittaker Hauptdarstellerin der Kultserie bleibt. Wie ist das möglich?

amazon.de | Passende Angebote
Doctor Who - Christopher Eccleston - Prime Video
Anzeige

Die Idee der BBC, die Science-Fiction-Serie "Doctor Who" im Jahre 2005 neu aufzulegen, hat sich als Erfolg erwiesen. Voraussichtlich im kommenden Jahr geht die Produktion in ihre nunmehr 13. Staffel. In die Hauptrolle wird abermals Jodie Whittaker schlüpfen. Die Schauspielerin verkörpert seit 2018 die erste weibliche Inkarnation des Titelhelden.

Vor 15 Jahren war es noch Christopher Eccleston, der dem Zeitreisenden zum Auftakt des Reboots ein Gesicht gab. Wie die Produktionsfirma Big Finish Productions und die BBC Studios nun bestätigt haben, wird der 56-Jährige 2021 noch einmal den Protagonisten zum Besten geben. Dabei kommt er seiner Kollegin allerdings nicht in die Quere.

Vierteilige Hörspielreihe geplant

Eccleston wird der Figur lediglich seine Stimme leihen. Geplant ist eine vierteilige Hörspielreihe mit dem Titel "Doctor Who: The Ninth Doctor Adventures". Diese soll insgesamt 12 Abenteuer mit dem Doktor enthalten. Eine erste CD-Box wurde für nächsten Mai angekündigt.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Details zur Handlung der Audio-Episoden stehen bislang nicht fest. Nur so viel wurde bereits verraten: Es wird einen kompletten Cast an Sprechern geben. Die Hörspiele setzen also nicht nur auf Eccleston als Erzähler. Fans dürfen hoffen, dass sich weitere Darsteller der damaligen "Doctor Who"-Staffel dem Projekt anschließen.

Verzögerungen durch Corona

Mit Eccleston liefen bereits seit vergangenen Februar Verhandlungen für ein Comeback als Doctor Who. Jason Haigh-Ellery, der Vorsitzende von Big Finish, sprach den Star damals auf der Gallifrey One Convention auf eine mögliche Zusammenarbeit an. Vermutlich wäre diese schon viel eher spruchreif geworden, hätte die Corona-Pandemie nicht für Verzögerungen gesorgt.

Doch halb so schlimm, schließlich kam es letztlich auf die Zusage Essclestons an. „Nach 15 Jahre wird es aufregend sein, die Welt des neunten Doktors noch einmal zu besuchen und einen Charakter, den ich so gerne spiele, wieder zum Leben zu erwecken“, freut sich der Brite schon auf seinen neuen "Doctor Who"-Einsatz.

"Doctor Who"-Staffel mit Christopher Eccleston zu gewinnen

hitchecker.de verlost eine DVD-Box mit Season 1 der "Doctor Who"-Neuauflage. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-christophereccleston

Wenn ihr auch in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 3. Dezember 2020.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Gewonnen hat Monika B. aus Dresden.

» Doctor Who: Staffel- und Episodenübersicht

Doctor Who: Staffel- und Episodenübersicht

Wie viele Staffeln, Episoden und Specials umfasst die "Doctor Who"-Neuauflage bislang? Wie oft wechselten die Hauptdarsteller? Und wann kam es zu den Erstausstrahlungen in Deutschland? Mit folgender Übersicht können sich Fans des Science-Fiction-Dauerbrenners einen Überblick verschaffen.

Staffel 1

2005 legte die BBC die Kultserie "Doctor Who" nach 16 Jahren TV-Pause neu auf. In der ersten Staffel des Reboots spielte Christopher Eccleston den neunten Doktor. Die 13 Folgen liefen hierzulande mit gut drei Jahren Verspätung bei ProSieben. Sie heißen wie folgt: "Rose" (26.01.2008) / "Rose" (26.03.2005), "Das Ende der Welt" (26.01.2008) / "The End Of The World" (02.04.2005), "Die rastlosen Toten" (02.02.2008) / "The Unquiet Dead" (09.04.2005), „Aliens in London" (02.02.2008) / „Aliens Of London" (16.04.2005), "Der Dritte Weltkrieg" (09.02.2008) / "World War Three" (23.04.2005), "Dalek" (09.02.2008) / "Dalek" (30.04.2005), "Langzeitstrategie" (13.04.2008) / "The Long Game" (07.05.2005), "Vatertag" (20.04.2008) / "Father’s Day" (14.05.2005), "Das leere Kind" (27.04.2008) / "The Empty Child" (21.05.2005), "Der Doktor tanzt" (04.05.2008) / "The Doctor Dances" (28.05.2005), "Der Spalt" (18.05.2008) / "Boom Town" (04.06.2005), "Böser Wolf" (25.05.2008) / "Bad Wolf" (11.06.2005) und "Getrennte Wege" (01.06.2008) / "The Parting Of The Ways" (18.06.2005).

Staffel 2

Schon vor der Ausstrahlung von Staffel 1 stand fest: Eccleston wird darüber hinaus nicht mehr zur Verfügung stehen. Deshalb wurde zeitnah David Tennant als neuer und zehnter Doktor verpflichtet. Die zweite Staffel umfasst die Folgen "Die Weihnachtsinvasion" (08.06.2008) / "The Christmas Invasion" (25.12.2005), "Die neue Erde" (08.06.2008) / "New Earth" (15.04.2006), "Mit Zähnen und Klauen" (15.06.2008) / "Tooth and Claw" (22.04.2006), "Klassentreffen" (22.06.2008) / "School Reunion" (29.04.2006), "Das Mädchen im Kamin" (29.06.2008) / "The Girl In The Fireplace" (06.05.2006), "Die Auferstehung der Cybermen" (06.07.2008) / "Rise Of The Cybermen (1)" (13.05.2006), "Die Ära des Stahls" (13.07.2008) / "The Age Of Steel (2)" (20.05.2006), "Die Glotze" (20.07.2008) / "The Idiot’s Lantern" (27.05.2006), "Der unmögliche Planet" (27.07.2008) / "The Impossible Planet (1)" (03.06.2006), "Der Höllenschlund" (03.08.2008) / "The Satan Pit (2)" (10.06.2006), "Liebe und Monster" (10.08.2008) / "Love & Monsters" (17.06.2006), "Fürchtet sie!" (17.08.2008) / "Fear Her" (24.06.2006), "Die Armee der Geister" (24.08.2008) / „Army Of Ghosts (1)" (01.07.2006) und "Der Weltuntergang" (31.08.2008) / "Doomsday (2)" (08.07.2006). In Deutschland waren die Episoden erneut im Programm von ProSieben zu sehen.

Staffel 3

ProSieben verzichte nach zuletzt mageren Einschaltquoten auf die Ausstrahlung der dritten "Doctor Who"-Staffel aus dem Jahr 2006. Diese schaffte es schließlich erst 2012 zum deutschen Bezahlsender Fox. Erst 2017 übernahm One die Free-TV-Premiere der Folgen "Die aufgelöste Braut" (12.09.2012) / "The Runaway Bride" (25.12.2006), "Einmal Mond und zurück" (12.09.2012) / "Smith And Jones" (31.03.2007), "Der Shakespeare Code" (19.09.2012) / "The Shakespeare Code" (07.04.2007), "Festgefahren" (19.09.2012) / "Gridlock" (14.04.2007), "Daleks in Manhattan" (26.09.2012) / "Daleks In Manhattan (1)" (21.04.2007), "Evolution der Daleks" (26.09.2012) / "Evolution Of The Daleks (2)" (28.04.2007), "Der Preis der Jugend" (03.10.2012) / "The Lazarus Experiment" (05.05.2007), "42" (03.10.2012) / "42" (19.05.2007), "Die Natur des Menschen" (10.10.2012) / "Human Nature (1)" (26.05.2007), "Blutsbande" (10.10.2012) / "The Family Of Blood (2)" (02.06.2007), "Nicht blinzeln" (17.10.2012) / "Blink" (09.06.2007), "Utopia" (17.10.2012) / "Utopia (1)" (16.06.2007), "Der Klang der Trommeln" (24.10.2012) / "The Sound Of Drums (2)" (23.06.2007) und "Der letzte Time Lord" (24.10.2012) / "Last Of The Time Lords (3)" (30.06.2007).

Staffel 4

Für die vierte Staffel der "Doctor Who"-Neuauflage ließ die BBC zusätzliche Specials produzieren, die inhaltlich auf den Tod des zehnten Doktors hinarbeiteten. Nach dem Ausstieg von David Tennant übernahm Matt Smith die Hauptrolle. Es entstanden insgesamt 19 Episoden mit folgenden Titeln: "Reise der Verdammten" (31.10.2012) / "Voyage Of The Damned" (25.12.2007), "Es lebe das Fett" (31.10.2012) / "Partners In Crime" (05.04.2008), "Die Feuer von Pompeji" (07.11.2012) / "The Fires Of Pompeii" (12.04.2008), "Immer zu Diensten" (07.11.2012) / "Planet Of The Ood" (19.04.2008),"Dicke Luft" (07.11.2012) / "The Sontaran Stratagem (1)" (26.04.2008), "Mörderischer Himmel" (14.11.2012) / "The Poison Sky (2)" (03.05.2008), "Der Doktorvater" (14.11.2012) / "The Doctor’s Daughter" (10.05.2008), "Das Einhorn und die Wespe" (14.11.2012) / "The Unicorn And The Wasp" (17.05.2008), "Tödliche Stille" (21.11.2012) / "Silence In The Library (1)" (31.05.2008), "Wald der Toten" (21.11.2012) / "Forest Of The Dead (2)" (07.06.2008), "Geisterstunde" (21.11.2012) / "Midnight" (14.06.2008), "Reise rückwärts" (28.11.2012) / "Turn Left" (21.06.2008), "Die gestohlene Erde" (28.11.2012) / "The Stolen Earth (1)" (28.06.2008), "Das Ende der Reise" (05.12.2012) / "Journey’s End (2)" (05.07.2008), "Der andere Doktor" (05.12.2012) / "The Next Doctor" (25.12.2008), "Planet der Toten" (12.12.2012) / "Planet Of The Dead" (11.04.2009), "Der rote Garten" (12.12.2012) / "The Waters Of Mars" (15.11.2009), "Das Ende der Zeit (1)" (19.12.2012) / "The End Of Time (1)" (25.12.2009) und "Das Ende der Zeit (2)" (19.12.2012) / "The End Of Time (2)" (01.01.2010).

Staffel 5

Ab Staffel 5 fungierte Steven Moffat als neuer Showrunner von "Doctor Who". Sie umfasst die Folgen "Fünf vor Zwölf" (21.12.2011) / "The Eleventh Hour" (03.04.2010), "Der Sternenwal" (21.12.2011) / "The Beast Below" (10.04.2010), "Sieg der Daleks" (28.12.2011) / "Victory Of The Daleks" (17.04.2010), "Zeit der Engel" (28.12.2011) / "The Time Of Angels (1)" (24.04.2010), "Herz aus Stein" (04.01.2012) / "Flesh And Stone (2)" (01.05.2010), "Die Vampire von Venedig" (04.01.2012) / "The Vampires Of Venice" (08.05.2010), „Amys Entscheidung" (11.01.2012) / „Amy’s Choice" (15.05.2010), "Hungrige Erde" (11.01.2012) / "The Hungry Earth (1)" (22.05.2010), "Kaltblütig" (18.01.2012) / "Cold Blood (2)" (29.05.2010), "Vincent und der Doktor" (18.01.2012) / "Vincent And The Doctor" (05.06.2010), "Der Untermieter" (25.01.2012) / "The Lodger" (12.06.2010), "Die Pandorica" (25.01.2012) / "The Pandorica Opens (1)" (19.06.2010) und "Der große Knall" (01.02.2012) / "The Big Bang (2)" (26.06.2010). Die Deutschlandpremiere erfolgte 2011 bei Fox, 2016 schaffte es der elfte Doktor ins Free-TV zu einsfestival.

Staffel 6

Die sechste "Doctor Who"-Runde wurde in Großbritannien in zwei Hälften ausgestrahlt. Es erfolgte eine mehrwöchige Sommerpause im Jahre 2011. In Deutschland mussten Fans bis 2012 auf die neuen Abenteuer mit dem Doktor warten, die dann allerdings erst mal nur im Pay-TV bei Fox liefen. Bei einsfestival kam es dann ab März 2016 zur Ausstrahlung der Staffel. Sie besteht aus folgenden Episoden: "Fest der Liebe" (01.02.2012) / „A Christmas Carol" (25.12.2010), "Der Astronaut, den es nie gab" (08.02.2012) / "The Impossible Astronaut (1)" (23.04.2011), "Tag des Mondes" (08.02.2012) / "Day Of The Moon (2)" (30.04.2011), "Der Fluch des Schwarzen Mals" (15.02.2012) / "The Curse Of The Black Spot" (07.05.2011), "Die Frau des Doktors" (15.02.2012) / "The Doctor’s Wife" (14.05.2011), "Gieriges Fleisch" (22.02.2012) / "The Rebel Flesh (1)" (21.05.2011), "Homo Sapiens" (22.02.2012) / "The Almost People (2)" (28.05.2011), "Demons Run" (29.02.2012) / „A Good Man Goes To War" (04.06.2011), "Gegen die Zeit" (29.02.2012) / "Let’s Kill Hitler" (27.08.2011), "Nacht der Angst" (07.03.2012) / "Night Terrors" (03.09.2011), "Warten in der Ewigkeit" (07.03.2012) / "The Girl Who Waited" (10.09.2011), "Götterspeise" (14.03.2012) / "The God Complex" (17.09.2011), "Zeit zu gehen" (14.03.2012) / "Closing Time" (24.09.2011) und "Hochzeits-Song" (21.03.2012) / "The Wedding Of River Song" (01.10.2011).

Staffel 7

Staffel 7 ist die letzte mit Matt Smith. Als zwölfter Doktor folgte Peter Capaldi. Produziert wurden folgende Episoden und Specials: "Sternenhimmel" (21.03.2012) / "The Doctor, The Widow And The Wardrobe" (25.12.2011), "Der Dalek in dir" (24.12.2012) / „Asylum Of The Daleks" (01.09.2012), "Dinos im All" (25.12.2012) / "Dinosaurs On A Spaceship" (08.09.2012), "Wilder Westen" (25.12.2012) / „A Town Called Mercy" (15.09.2012), "Zusammengewürfelt" (25.12.2012) / "The Power Of Three" (22.09.2012), "Die Macht des Wortes" (26.12.2012) / "The Angels Take Manhattan" (29.09.2012), "Die Schneemänner" (26.12.2012) / "The Snowmen" (25.12.2012), "Die Glocken von Saint John" (12.06.2013) / "The Bells Of Saint John" (30.03.2013), "Die Ringe von Akhaten" (19.06.2013) / "The Rings Of Akhaten" (06.04.2013), "Kalter Krieg" (26.06.2013) / "Cold War" (13.04.2013), "Geisterjagd" (03.07.2013) / "Hide" (20.04.2013), "Das Herz der TARDIS" (10.07.2013) / "Journey To The Centre Of The TARDIS" (27.04.2013), "Der feuerrote Schrecken" (17.07.2013) / "The Crimson Horror" (04.05.2013), „Albtraum in Silber" (24.07.2013) / "Nightmare In Silver" (11.05.2013), "Der Name des Doktors" (31.07.2013) / "The Name Of The Doctor" (18.05.2013), "Der Tag des Doktors" (23.11.2013) / "The Day Of The Doctor" (23.11.2013) und "Die Zeit des Doktors" (25.12.2013) / "The Time Of The Doctor" (25.12.2013).

Staffel 8

Fox präsentierte die achte Staffel parallel zur BBC-Ausstrahlung. Zuschauer ohne Pay-TV-Abo mussten sich bis 2016 auf die deutsche Free-TV-Premiere bei One gedulden. Die Episodentitel lauten wie folgt: "Tief Durchatmen" (23.08.2014) / "Deep Breath" (23.08.2014), "Mission Dalek" (30.08.2014) / "Into The Dalek" (30.08.2014), "Roboter in Sherwood" (06.09.2014) / "Robot Of Sherwood" (06.09.2014), "Hör zu" (13.09.2014) / "Listen" (13.09.2014), "Verschlusssache" (20.09.2014) / "Time-Heist" (20.09.2014), "Der Hausmeister" (27.09.2014) / "The Caretaker" (27.09.2014), "Tötet den Mond" (04.10.2014) / "Kill The Moon" (04.10.2014), "Die Mumie" (11.10.2014) / "Mummy On The Orient Express" (11.10.2014), "Hinter den Wänden" (18.10.2014) / "Flatline" (18.10.2014), "Ruf der Wildnis" (25.10.2014) / "In The Forest Of The Night" (25.10.2014), "Dunkles Wasser" (01.11.2014) / "Dark Water" (01.11.2014), "Tod im Himmel" (08.11.2014) / "Death In Heaven" (08.11.2014) und "Hereingeschneit" (25.12.2014) / "Last Christmas" (25.12.2014).

Staffel 9

Die neunte Staffel dreht sich vor allem um die Folgen der Beziehung zwischen Clara und dem Doktor. Natürlich wurden aber auch wieder zahlreiche abgeschlossene Geschichten in den Einzelfolgen erzählt. Die Drehbücher stammen aus der Feder von Hettie MacDonald, Daniel O'Hara, Ed Bazalgette, Daniel Nettheim, Justin Molotnikov, Rachel Talalay und Douglas Mackinnon. Es kam zur Ausstrahlung folgender Episoden: "Der Zauberlehrling" (03.12.2015) / "The Magician’s Apprentice" (19.09.2015), "Hexenkunst" (03.12.2015) / "The Witch’s Familiar" (26.09.2015), "Spuk im See" (10.12.2015) / "Under The Lake" (03.10.2015), "Vor der Flut" (10.12.2015) / "Before The Flood" (10.10.2015), "Das Mädchen, das starb" (17.12.2015) / "The Girl Who Died" (17.10.2015), "Die Frau, die lebte" (17.12.2015) / "The Woman Who Lived" (24.10.2015), "Die Invasion der Zygonen" (07.01.2016) / "The Zygon Invasion" (31.10.2015), "Die Inversion der Zygonen" (07.01.2016) / "The Zygon Inversion" (07.11.2015), "Morpheus’ Arme" (14.01.2016) / "Sleep No More" (14.11.2015), "Das Schattenquartier" (14.01.2016) / "Face The Raven" (21.11.2015), "Die Angst des Doktors" (21.01.2016) / "Heaven Sent" (28.11.2015), "In Teufels Küche" (21.01.2016) / "Hell Bent" (05.12.2015) und "Besuch bei River Song" (28.01.2016) / "The Husbands Of River Song" (25.12.2015).

Staffel 10

Zum Ende von Season 10 verabschiedete sich Peter Capaldi als zwölfter Doktor aus der Serie und machte den Weg frei für die erste Schauspielerin in der Hauptrolle des TV-Hits. Die Jubiläumsstaffel umfasst die Folgen "Die Rückkehr von Doctor Mysterio" (29.11.2017) / "The Return Of Doctor Mysterio" (25.12.2016), "Flucht durchs Universum" (06.12.2017) / „A Star In Her Eye" (15.04.2017), "Der lächelnde Tod" (06.12.2017) / "Smile" (22.04.2017), "Dünnes Eis" (13.12.2017) / "Thin Ice" (29.04.2017), "Klopf Klopf" (13.12.2017) / "Knock Knock" (06.05.2017), "Sauerstoff" (20.12.2017) / "Oxygen" (13.05.2017), "Extremis" (20.12.2017) / "Extremis" (20.05.2017), "Die Pyramide am Ende der Welt" (27.12.2017) / "The Pyramid At The End Of The World" (27.05.2017), "Die Tyrannei der Mönche" (27.12.2017) / "The Lie Of The Land" (03.06.2017), "Die Kaiserin vom Mars" (03.01.2018) / "The Empress Of Mars" (10.06.2017), "Die Bestie des Lichts" (03.01.2018) / "The Eaters Of Light" (17.06.2017), "Masken der Verdammnis" (10.01.2018) / "World Enough And Time" (24.06.2017), "Der Doktor fällt" (10.01.2018) / "The Doctor Falls" (01.07.2017) und „Aus der Zeit gefallen" (10.01.2018) / "Twice Upon A Time" (25.12.2017).

Staffel 11

Staffel 11 sorgte für Schlagzeilen, weil die Rolle des Doktors mit Schauspielerin Jodie Whittaker erstmals weiblich besetzt wurde. Auch hinter den Kulissen kam es zu einem Wechsel: Chris Chibnall übernahm den Showrunner-Posten von Steven Moffat. Die Folgen der Staffel heißen "Die Frau, die zur Erde fiel" (31.01.2019) "The Woman Who Fell To Earth" (07.10.2018), "Das Geistermonument" (07.02.2019) "The Ghost Monument" (14.10.2018), "Rosa" (14.02.2019) "Rosa" (21.10.2018), "Spinnefeind" (21.02.2019) „Arachnids In The UK" (28.10.2018), "Das Tsuranga-Rätsel" (28.02.2019) "The Tsuranga Conundrum" (04.11.2018), "Dämonen in Punjab" (07.03.2019) "Demons Of The Punjab" (11.11.2018), "Frei Haus" (14.03.2019) "Kerblam!" (18.11.2018), "Die Hexenjäger" (21.03.2019) "The Witchfinders" (25.11.2018), "Verkehrte Welt" (28.03.2019) "It Takes You Away" (02.12.2018), „Auf dem Pfad der Vergeltung" (04.04.2019) "The Battle Of Ranskoor Av Kolos" (09.12.2018) und "Tödlicher Fund" (11.04.2019) "Resolution" (01.01.2019).

Staffel 12

Die im Frühjahr 2020 ausgestrahlte Season 12 von "Doctor Who" verzeichnete einen deutlichen Quotenrückgang in Großbritannien. Das Special "Revolution Of The Daleks" wurde im Januar 2021 nachgereicht und war bislang nicht im deutschen TV zu sehen. Folgende Episoden liefen vergangenes Jahr bereits im Programm von Fox: "Spyfall Teil 1" (23.07.2020) "Spyfall, Part I" (01.01.2020), "Spyfall Teil 2" (30.07.2020) "Spyfall, Part II" (05.01.2020), "Waise 55" (06.08.2020) "Orphan 55" (12.01.2020), "Unter Strom" (13.08.2020) "Nikola Tesla’s Night Of Terror" (19.01.2020), "Im Taumel der Zeit" (20.08.2020) "Fugitive Of The Judoon" (26.01.2020), "Praxeus" (27.08.2020) "Praxeus" (02.02.2020), "Die Götter der Finsternis" (03.09.2020) "Can You Hear Me?" (09.02.2020), "Spuk in der Villa Diodati" (10.09.2020) "The Haunting Of Villa Diodati" (16.02.2020), „Aufstieg der Cybermen" (17.09.2020) „Ascension Of The Cybermen" (23.02.2020) und "Die zeitlosen Kinder" (24.09.2020) "The Timeless Children" (01.03.2020).

Specials

Im Laufe der Jahre kam es zur Produktion diverser "Doctor Who"-Specials, die hierzulande bei der TV-Ausstrahlung nicht berücksichtigt wurden. Eine Übersicht im Folgenden:

"Born Again: Children In Need" (18.11.2005)
„Attack Of The Graske" (25.12.2005)
"The Infinite Quest" (30.06.2007)
"Time Crash: Children In Need" (16.11.2007)
"Music Of The Spheres" (27.07.2008)
"Top 5 Christmas Moments" (25.12.2008)
"Dreamland" (05.12.2009)
"Meanwhile In The TARDIS 1" (08.11.2010)
"Meanwhile In The TARDIS 2" (08.11.2010)
"Space (1)" (18.03.2011)
"Time (2)" (18.03.2011)
"Best Of The Doctor" (13.08.2011)
"Best Of The Monsters" (20.08.2011)
"Best Of The Companions" (27.08.2011)
"Death Is The Only Answer" (01.10.2011)
"Children In Need 2011 – The Naked Truth" (18.10.2011)
"Night and The Doctor (1): Bad Night" (21.11.2011)
"Night and The Doctor (2): Good Night" (21.11.2011)
"Night and The Doctor (3): First Night" (21.11.2011)
"Night and The Doctor (4): Last Night" (21.11.2011)
"Night and The Doctor (5): Up All Night" (21.11.2011)
"Good As Gold" (24.05.2012)
"The Science Of Doctor Who" (04.08.2012)
"The Women Of Doctor Who" (11.08.2012)
"The Timey-Wimey Of Doctor Who" (18.08.2012)
"The Destinations Of Doctor Who" (25.08.2012)
"Pond Life (1)" (27.08.2012)
"Pond Life (2)" (28.08.2012)
"Pond Life (3)" (29.08.2012)
"Pond Life (4)" (30.08.2012)
"Pond Life (5)" (31.08.2012)
"She Said, He Said" (10.05.2013)
"Doctor Who Live: The Next Doctor" (04.08.2013)
"Best Of Specials" (16.11.2013)
"The Night Of the Doctor" (14.11.2013)
"The Great Detective" (16.11.2012)
"Vastra Investigates" (17.12.2012)
"The Battle Of Demon’s Run – Two Days Later" (25.03.2013)

Kommentar schreiben

Senden

Weitere News: Serien, TV + Film