Mit der aufwendig produzierten Marvel-Serie "The Falcon And The Winter Soldier" serviert Disney+ im März ein absolutes Highlight. Können die konkurrierenden Anbieter Starzplay und TVNOW da überhaupt mithalten? hitchecker.de verrät euch die wichtigsten Ankündigungen der Streaming-Dienste. Mehr...

Disney+, Starzplay und TVNOW: Diese Serien starten im März
© 2020 Marvel - "The Falcon And The Winter Soldier"

Mit welchen Serien buhlen Disney+, Starzplay und TVNOW in den nächsten Wochen um die Gunst neuer Abonnenten?

amazon.de | Interessante Angebote
Step Up - Captain America - Prime Video
Anzeige

"Black Narcissus" erzählt von der britischen Ordensschwester Clodagh, die während der Kolonialherrschaft im fernen Nepal einem attraktiven Kriegsveteran näherkommt. Disney+ bringt den Dreiteiler am 5. März nach Deutschland.

Ab 12. März widmet sich der Streaming-Dienst Beziehungen während der Quarantäne. Das vierteilige Drama "Liebe in Zeiten von Corona" folgt unterschiedlichen Paaren. Im Sommer 2020 war es bereits beim US-Sender Freeform zu sehen.

Von Marvel-Fans wird gespannt die aufwendig produzierte Miniserie "The Falcon And The Winter Soldier" erwartet (ab 19.3.). In dieser gibt es ein Wiedersehen mit Sam Wilson alias Falcon (Anthony Mackie) und Bucky Barnes alias Winter Soldier (Sebastian Stan), den ehemaligen Gefährten von Captain America. Angeblich hat sich Disney die Produktion mehr als 150 Millionen US-Dollar kosten lassen.

Weniger kostspielig dürfte "The Mighty Ducks: Gamechanger" (ab 26.3.) ausgefallen sein. Der vorerst zehnteilige TV-Ableger zur erfolgreichen 90er-Filmreihe wartet dennoch mit bekannten Stars wie Lauren Graham ("Gilmore Girls") und Emilio Estevez auf.

"Step Up"-Serie kommt zu Starzplay

Das Streaming-Angebot von Starzplay wird am 7. März um die achtteilige HBO-Serie "We Are Who We Are" erweitert. Das Coming-of-Age-Drama dreht sich um die US-Jugendlichen Fraser und Caitlin, die ihre konfliktreichen Teenie-Jahre auf einer Militärbasis in Italien verbringen.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Terror in der Stadt der Liebe erleben Musiker Avshalom und seine Ehefrau Annabelle, die in Paris eine einjährige Stelle als Attaché in der israelischen Botschaft angenommen hat. Aus der erhofften Romantik nach Feierabend wird nichts, denn es kommt in der Stadt zu einer ganzen Reihe von Anschlägen. "The Attaché" steht ab 14. März zum Abruf bei Starzplay bereit.

Die ersten beiden Staffeln der Tanz- und Musikserie "Step Up: High Water" folgen am 28. März. Die YouTube-Produktion wandert mit ihrer dritten Staffel zu Starz. Der US-Sender hat sich deshalb auch die Rechte an den 20 bisherigen Folgen gesichert.

TVNOW serviert Serien-Kammerspiel

TVNOW, der Streaming-Dienst der RTL-Gruppe, will im März vor allem mit diversen True-Crime- und Reality-Formaten punkten. Was fiktive Serien angeht, bleibt es bei zwei Neuheiten: Die soapige Influencer-Comedy "Villa der Liebe: Among Us in Reallife" (ab 18.3.) versteht sich als Parodie auf das Online-Game „Among Us" und auf typische Reality-Shows.

Die kammerspielartige Miniserie "8 Zeugen" (ab 25.3.) mit Alexandra Maria Lara in der Hauptrolle folgt den Berichten von Zeugen einer Kindesentführung. Die Gehirnforscherin Dr. Jasmin Braun hat die Aufgabe, diese richtig zu interpretieren. Wird das gekidnappte Mädchen rechtzeitig gefunden?

"Step Up"-Box zu gewinnen

hitchecker.de verlost eine DVD-Box mit den ersten fünf Teilen der "Step Up"-Tanzfilmreihe. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-streaming0321

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 22. April 2021.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Gewonnen hat Dietmar R. aus Hamburg.

Kommentar schreiben

Senden

Weitere News: Serien, TV + Film