Showtime zeigt „Dexter: New Blood“ ab November. Ein neuer Trailer serviert erste Szenen aus der Miniserie, in der es ein Wiedersehen mit Michael C. Hall als Killer Dexter Morgan gibt. Der hört jetzt allerdings auf den Namen Jim und ist nicht mehr im sonnigen Miami, sondern in einem verschneiten Kaff zu Hause. Mehr...

Neuer Trailer zu „Dexter: New Blood“ veröffentlicht
© Showtime

Showtime zeigt „Dexter: New Blood“ ab November. Ein neuer Trailer serviert erste Szenen aus der Miniserie, in der Michael C. Hall wieder in seine Paraderolle als Killer Dexter Morgan schlüpft.

Anzeige

Wegen Corona musste die alljährliche Comic-Con in San Diego in diesem Jahr bereits zum zweiten Mal abgesagt werden. Am vergangenen Wochenende fand mit der Comic-Con@Home aber wieder eine virtuelle Alternative statt. Am Sonntag kam es auch zu einem Panel zur späten Fortsetzung der US-Serie „Dexter“.

Bei diesem waren Hauptdarsteller Michael C. Hall, Showrunner Clyde Phillips, die beiden Executive Producer Marcos Siega und Scott Reynolds sowie Schauspielerin Julia Jones per Webcam zugeschaltet. Gemeinsam rührten sie die Werbetrommel für die Neuauflage des Serienkillerdramas und verkündete einige konkrete Informationen zur Handlung.

Dexter heißt jetzt Jim

Die zehnteilige Produktion, die den Titel „Dexter: New Blood“ trägt, wird in den USA am 7. November beim Pay-TV-Sender Showtime starten. „Es war wichtig, dass dies nicht Dexter Staffel 9 wird. Wir wollten sicherstellen, dass fast zehn Jahre vergangen sind und wir mit Dexter an einem anderen, weit von Miami entfernten Ort weitermachen“, erklärte Phillips während der Videokonferenz.

Amazon Unlimited Music Anzeige

So setzt die Geschichte fast eine Dekade nach dem Finale der Originalserie an. Dexter lebt inzwischen in einem kleinen Ort namens Iron Lake im Bundesstaat New York und betreibt dort ein Sportgeschäft, in dem es auch eine Vielzahl an Waffen zu kaufen gibt.

Wider Erwarten führt der untergetauchte Serienkiller also kein Eremitenleben, sondern ist voll in das gesellschaftliche Leben des Kaffs integriert. Dort kennen ihn die Menschen allerdings nicht als Dexter Morgan, sondern als Jim Lindsay. Der Name ist eine Hommage an Jeff Lindsay, den Autor der „Dexter“-Romanreihe, die dem langjährigen TV-Hits als Vorlage diente.

Einblick in Dexters neues Leben

Es gibt sogar eine neue Frau in Dexters Leben: Bei Angela Bishop, gespielt von Jones, handelt es sich ausgerechnet um die örtliche Polizeichefin. Wie bereits kürzlich bekannt wurde, werden auch die Figuren Debra Morgan und Arthur Mitchell wieder auftauchen. Da diese im Original den Serientod starben, dürfte es aber nur bei kleinen Gastauftritten von Jennifer Carpenter und John Lithgow innerhalb von Flashbacks oder Traumsequenzen bleiben. Im neu veröffentlichten Trailer sind sie nicht zu sehen.

Eine Verbindung mit YouTube und ggf. eine Übertragung personenbezogener Daten finden erst nach Klick auf den unteren Button statt. Mehr Infos...

Quelle: YouTube / Showtime

Wann und an welcher Stelle die „Dexter“-Fortsetzung in Deutschland Premiere feiert, steht noch nicht fest. Alle acht Staffeln des Originals (2006 – 2013) sind aktuell im Streaming-Abo von Joyn und Sky Ticket enthalten.

„Dexter“-Roman zu gewinnen

hitchecker.de verlost einmal den Roman „Des Todes dunkler Bruder“ von Jeff Lindsay. Das Buch ist der Auftakt der „Dexter“-Reihe. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-dexter

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 14. August 2021.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere News: Serien, TV + Film