Eine Staffel... und tschüss! Netflix macht mal wieder kurzen Prozess mit einer Serie. Das Fantasy-Puppendrama „Der dunkle Kristall: Ära des Widerstands“ wird nach nur einer Staffel mit zehn Folgen eingestellt – trotz der Emmy-Auszeichnung als beste Kindersendung. Mehr...

Der dunkle Kristall: Netflix setzt Puppenserie ab
© Kevin Baker / Netflix

Netflix verzichtet auf eine zweite Staffel von „Der dunkle Kristall: Ära des Widerstands“.

amazon.de | Der dunkle Kristall
DVD - Blu-ray - Prime Video
Anzeige

Eine Staffel... und tschüss! Netflix macht mal wieder kurzen Prozess mit einer Serie. Das Fantasy-Puppendrama „Der dunkle Kristall: Ära des Widerstands“ (Originaltitel: „The Dark Crystal: Age Of Resistance“) wird nach nur einer Staffel mit zehn Folgen eingestellt. Das gab der Streaming-Dienst am Montag bekannt.

Besonders bitter: Erst wenige Tage zuvor war die Produktion der Jim Henson Company als beste Kindersendung mit einem Emmy ausgezeichnet worden. Ein besonders großes Publikum scheint sie allerdings nicht erreicht zu haben, sonst hätte Netflix wohl eine zweite Staffel in Auftrag gegeben. Offizielle Zugriffszahlen wurden aber nicht kommuniziert.

Eine kostspielige Produktion

Gegenüber dem US-Portal The Hollywood Reporter soll eine nicht näher benannte Quelle mit Verbindung zum Streamer das Projekt als „teure Enttäuschung“ bezeichnet haben. Zum einen dürften die aufwendigen Stop-Motion-Animationen und die zusätzlichen Effekte hohe Kosten verursacht haben. Zum anderen hatte Netflix etliche bekannte und sicher nicht ganz billige Stars für den englischen Originalton verpflichtet, darunter Sigourney Weaver, Helena Bonham Carter, Taron Egerton, Mark Hamill, Nathalie Emmanuel und Awkwafina.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Bei „Der dunkle Kristall: Ära des Widerstands“ erzählte die Vorgeschichte zum Film „Der dunkle Kristall“ (1982) von Jim Henson („Die Muppets“) und Frank Oz. Die Jim Henson Company wollte diese bereits vor Jahren verfilmen, stieß aber zunächst auf kein Interesse bei den großen Studios. 2017 kam es schließlich zur Zusammenarbeit mit Netflix. Zunächst war eine rein computeranimierte Serie angedacht. Dann fiel jedoch die Entscheidung, wie im Originalfilm mit Puppen zu arbeiten.

Hoffnung auf spätere Fortsetzung

„Der dunkle Kristall: Ära des Widerstands“ feierte am 30. August 2019 Premiere beim Streaming-Anbieter und heimste vorwiegend positive Kritiken ein.

„Wir wissen, die Fans brennen darauf zu erfahren, wie dieses Kapitel von Der dunkle Kristall endet und wir werden nach Wegen suchen, diese Geschichte fernerhin zu erzählen“, hofft Lisa Henson auf eine spätere Fortsetzung der Serie an anderer Stelle. Die Tochter von Jim Henson zählte neben Regisseur Louis Leterrier und Halle Stanford zu den Executive Producern von „The Dark Crystal: Age Of Resistance“.

„Der dunkle Kristall“ auf DVD zu gewinnen

hitchecker.de verlost den Originalfilm zur Serie zweimal auf DVD. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-derdunklekristall

Wenn ihr auch in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 23. November 2020.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Gewonnen haben Christine B. aus Münster und Nadine G. aus Fambach.

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere News: Serien, TV + Film