Für Fans und Neueinsteiger erscheinen die ersten drei Staffeln des britischen TV-Dauerbrenners „Death In Paradise“ am 21. September geballt in einer Sammelbox. Auf hitchecker.de gibt es das 12 DVDs umfassende Krimi-Paket mit insgesamt 24 Folgen zu gewinnen. Mehr...

Death In Paradise: Sammelbox zu gewinnen
© Edel Germany GmbH

Für Fans und Neueinsteiger erscheinen die ersten drei Staffeln des britischen TV-Hits „Death In Paradise“ geballt in einer Sammelbox. Auf hitchecker.de gibt es das Krimi-Paket zu gewinnen.

In Großbritannien geht die Krimireihe „Death In Paradise“ im kommenden Jahr bereits in ihre achte Staffel. Eine Ende ist noch nicht abzusehen, denn wie gehabt begeistert die britisch-französische Koproduktion ein Millionenpublikum. Durchschnittlich 8,34 Millionen Briten schalteten zur siebten Staffel der Serie ein.

Beim deutschen TV-Sender Fox lief diese bereits im Frühjahr, mit einer Ausstrahlung im Free-TV bei ZDFneo ist in der zweiten Jahreshälfte zu rechnen. Der DVD-Release wurde für Ende 2018 angekündigt. Bis dahin haben Fans vielleicht noch einmal Lust, die Zeit mit den amüsanten Anfängen von „Death In Paradise“ zu überbrücken.

Ein Wiedersehen mit DI Richard Poole

Für Neueinsteiger ist die am 21. September erscheinende DVD-Sammelbox mit den ersten drei Staffeln des TV-Dauerbrenners eine Option, Verpasstes nachzuholen. Das Set umfasst 24 Folgen und diverses Making-of-Material auf insgesamt 12 Discs.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Zu Beginn war noch Schauspieler Ben Miller das Gesicht der Serie: Als überkorrekter DI Richard Poole aus London erlebte er auf der Karibikinsel Saint-Marie einen regelrechten Kulturschock. Drückende Hitze und ein fehlender Vorrat an ausgewählten Teesorten machten dem steifen Klischeebriten zu schaffen.

Doch nach etlichen Startschwierigkeiten entwickelte sich der überzeugte Anzugträger zum geschätzten Kollegen im lokalen Polizeiteam um Camille Bordey, Dwayne Myers und Fidel Best. Mit seiner ausgeprägten Analysefähigkeit überführte Poole jeden noch so cleveren Mörder im Paradies – zumindest zwei Staffeln lang.

Hauptdarstellerwechsel geglückt

Ab der dritten trat „Tatsächlich... Liebe“-Star Kris Marshall in die großen Fußstapfen, die Ben Miller bei „Death In Paradise“ hinterlassen hatte. Viele prophezeiten der Serie ohne Miller ein schnelles Aus. Doch als tollpatschiger Ermittler Humphrey Goodman spielte sich Marshall schnell in die Herzen der Zuschauer. Mit dem neuen Hauptdarsteller stiegen die Einschaltquoten der Serie sogar noch einmal deutlich an.

Mitte der sechsten Staffel musste sich das „Death In Paradise“-Publikum allerdings wieder mit einem neuen Protagonisten arrangieren: Bis auf Weiteres befindet sich Ardal O'Hanlon als DI Jack Mooney auf Verbrecherjagd in der Karibik. Die Insel Saint-Marie existiert übrigens nicht wirklich. Gedreht wird auf Guadeloupe.

Jetzt mitmachen und DVD-Paket abstauben

Lust auf einen mörderisch-unterhaltsamen Ausflug an den Strand? Kein Problem: hitchecker.de verlost eine „Death In Paradise“-Sammelbox.

Wenn ihr beim Gewinnspiel mitmachen wollt, müsst ihr die untere Frage beantworten und eine gültige E-Mail-Adresse angeben. Teilnahmeschluss ist der 12. Oktober 2018. Viel Glück!

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Gewonnen hat Lucas N. aus Konstanz.

 Angebote auf amazon.de

B07GGHHW42B07DXRW8CQB07116NFBZB01LPLXBZS

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere News: Serien, TV + Film