Hinter dem Titel „Damaged Goods“ vermutet man eine englischsprachige Produktion. Doch es handelt sich um eine neue deutsche Dramedy aus der Schmiede von Amazon. Eine erste Staffel mit acht halbstündigen Episoden soll 2022 bei Prime Video an den Start gehen. Mehr...

Damaged Goods: Neues Amazon Original startet 2022
© Amazon.de / Marc Reimann

Bei Prime Video unterhält ab 2022 eine chaotische Münchner Freundesclique.

amazon.de | Interessante Angebote
München - Freundschaft - Prime Video
Anzeige

Hinter dem Titel „Damaged Goods“ vermutet man eine englischsprachige Produktion. Doch es handelt sich um eine neue deutsche Dramedy aus der Schmiede von Amazon. Eine erste Staffel mit acht halbstündigen Episoden soll 2022 bei Prime Video an den Start gehen, wie der Online-Riese verkündet hat. Zunächst ist lediglich eine Veröffentlichung in Deutschland, Österreich und der Schweiz geplant.

Die Serie spielt in München und dreht sich um eine Clique mit Freunden in ihren späten Zwanzigern, die Liebe, Job, Freundschaft und Karriere unter einen Hut bringen müssen. Umgesetzt wird „Damaged Goods“ von der Westside Filmproduktion. Als Headautor fungiert Jonas Bock. Regie führt Anna-Katharina Maier („Der Beischläfer“, „Alarm für Cobra 11“).

Sophie Passmann führt den Cast an

In den Hauptrollen sind Sophie Passmann („Böhmermanns perfekte Weihnachten“), Tim Oliver Schultz („Die Welle“), Leonie Brill („Blood Red Sky“), Zeynep Bozbay („Biohackers“) und Antonije Stankovic („SOKO Stuttgart“) zu sehen. Zur weiteren Besetzung gehören bekannte Namen wie Michaela May, Jasmin Gerat, Christian Tramitz und Simon Pearce.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Die innige Verbundenheit zwischen Nola (Passmann), Mads (Schultz), Hennie (Brill), Tia (Bozbay) und Hugo (Stankovic) begann vor 15 Jahren. Damals waren sie missmutige Teenies, die widerwillig eine Gruppentherapie absolvieren mussten. Am Ende erwies sich diese als Glücksgriff, sonst hätten sich die fünf eigenwilligen Charakterköpfe wohl nie gefunden.

Ein Podcast mit Konfliktpotenzial

Nach all der Zeit gehen sie noch immer durch dick und dünn, kämpfen wie gehabt mit dem Erwachsenwerden. Das turbulente Leben der Clique birgt stets neue Überraschungen und Turbulenzen: So fliegt Nola von der Universität, während sich Geschäftsfrau Hennnie unerwartet mit dem Thema Kinderwunsch auseinandersetzen muss. Tia tut sich schwer damit, ihren Weg als Künstlerin zu finden.

Der schwule Hugo versucht ein authentisches Leben jenseits erdrückender Lifestyle-Klischees zu führen, was sich ebenfalls als Herausforderung gestaltet. Dem eitlen Ex-Juristen und Lebemann Mads bleibt dagegen nichts anderes übrig, als sich von seinem unbeschwerten Single-Dasein zu verabschieden.

Auch wenn emotionales Chaos herrscht, behält Hobby-Psychologin Nola stets den Überblick: In ihrem Podcast analysiert sie ihre eigenen Probleme, aber auch den Kummer ihrer Freunde. Dummerweise wissen diese nichts davon. Auseinandersetzungen dürften da nicht lange auf sich warten lassen.

München-Reiseführer zu gewinnen

Lust, die Stadt der „Damaged Goods“-Clique zu erkunden? hitchecker.de verlost einmal den Reiseführer „Marco Polo: Dein Insider-Trip München & Umgebung“ von Anne Kathrin Koophamel. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-muenchen

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 6. Dezember 2021.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

Kommentar schreiben

Senden

Weitere News: Serien, TV + Film