Der US-Streaming-Dienst Acorn TV und der britische TV-Sender Channel 5 machen gemeinsame Sache für die zunächst auf sechs Folgen angelegte Krimiserie „Dalgliesh“. Diese basiert auf der bekannten Romanreihe um Kommissar Adam Dalgliesh aus der Feder von Phyllis Dorothy James. Mehr...

Dalgliesh: Romanreihe von P. D. James wird zur Serie
© Droemer Verlag

Die „Dalgliesh“-Krimis von P. D. James erhalten eine neue Serienadaption. Die Hauptrolle spielt diesmal Bertie Carvel.

amazon.de | Dalgliesh
Romane - Serie - Prime Video
Anzeige

Der US-Streaming-Dienst Acorn TV und der britische TV-Sender Channel 5 machen gemeinsame Sache für die zunächst auf sechs Folgen angelegte Krimiserie „Dalgliesh“. Diese basiert auf der bekannten Romanreihe um Kommissar Adam Dalgliesh aus der Feder von Phyllis Dorothy James.

Nicht die erste Verfilmung

Bis zum Tod der britischen Autorin im Jahre 2014 entstanden zwischen 1962 und 2008 insgesamt 14 Bücher um den Protagonisten. Die Produktionsfirma New Pictures („Catherine The Great“) hat sich die Rechte an allen Werken gesichert. Als Vorlage für eine erste Staffel sollen zunächst die Bände „Tod im weißen Häubchen“ (OT: „Shroud For A Nightingale“), „Der schwarze Turm“ (OT: „The Black Tower“) und „Der Beigeschmack des Todes“ (OT: „A Taste Of Death“) dienen. Jede der abgeschlossenen Geschichten wird in einer Doppelfolge erzählt.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Auch ein Hauptdarsteller für „Dalgliesh“ wurde bereits gefunden: Der Brite Bertie Carvel, bekannt aus Produktionen wie „Dr. Foster“ und „Jonathan Strange & Mr Norrell“, schlüpft in die Titelrolle und tritt damit in große Fußstapfen. In den 80ern und 90ern verkörperte Schauspieler Roy Marsden den Kommissar in den Verfilmungen zur Romanreihe. Zumindest für das britische Publikum ist sein Gesicht unmittelbar mit der Figur verbunden. Damals wurden die Bücher in Form von Mehrteilern und TV-Filmen adaptiert.

Drehstart im Dezember

Die Dreharbeiten zur Neuauflage starten voraussichtlich im Dezember in Nordirland. Die Drehbücher steuert Helen Edmundson („Maria Magdalena“, „An Inpector Calls“) bei. Auf dem Regiestuhl nimmt Jill Robertson („Grantchester“) Platz. Georgie Fallon („Gavin & Stacy“) fungiert als Produzentin, Elaine Pyke von New Pictures tritt als Executive Producer in Erscheinung.

Wer neben Carvel zum festen Cast von „Dalgliesh“ gehört, ist bislang nicht bekannt. Da jeder Fall in sich abgeschlossen ist, wird die Serie entsprechend mit vielen Gastdarstellern arbeiten. Wann sie ihren Weg nach Deutschland findet, steht noch in den Sternen. Da bleibt noch viel Zeit, vorab die Romanvorlagen zu lesen.

„Dalgliesh“-Roman zu gewinnen

hitchecker.de verlost einmal den Auftaktband zur „Dalgliesh“-Reihe mit dem Titel „Ein Spiel zuviel“. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-dalgliesh

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 12. Januar 2021.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Gewonnen hat Angelika H. aus Landshut.

Kommentar schreiben

Senden

Weitere News: Serien, TV + Film