Das US-Network CBS setzt auch in der kommenden TV-Saison auf das bewährte "NCIS"-Franchise. Nach der Verlängerung der Mutterserie, steht fest: Für das Spin-off "NCIS: Los Angeles" geht es ebenfalls weiter. Darüber hinaus tritt bald ein neues "NCIS"-Team seinen Dienst auf Hawaii an. Mehr...

CBS bestellt ''NCIS: Hawaii'' und verlängert ''NCIS: Los Angeles''
© CBS Broadcasting, Inc. All Rights Reserved.

Nach "NCIS" wurde nun auch der Ableger "NCIS: Los Angeles" verlängert. Darüber hinaus tritt bald ein neues "NCIS"-Team seinen Dienst auf Hawaii an.

Anzeige

Das US-Network CBS vertraut in der kommenden TV-Saison wie gehabt auf das bewährte "NCIS"-Franchise. Die Mutterserie mit Mark Harmon hat bereits Mitte April grünes Licht für eine 19. Staffel erhalten. Nun können Fans des Spin-offs "NCIS: Los Angeles" aufatmen.

CBS lässt eine 13. Staffel des Crime-Procedurals produzieren. Die beiden Hauptdarsteller Chris O'Donnell und LL Cool J bleiben weiterhin an Bord. Gleiches gilt für Showrunner und Executive Producer R. Scott Gemmill. "NCIS: Los Angeles" gehört mit durchschnittlich 7,8 Millionen Zuschauer pro Folge (7-Tages-Wert) noch immer zu den erfolgreichsten Serien im CBS-Programm.

Exotischer Ersatz für "NCIS: New Orleans"

Im Februar verkündete das Network, den Ableger "NCIS: New Orleans" mit Scott Bakula zu beenden. Bereits nach der aktuellen Season 7 ist Schluss. Dennoch wird es auch in Zukunft drei "NCIS"-Serien geben. Neu hinzustoßen wird "NCIS: Hawaii".

Amazon Unlimited Music Anzeige

Das Spin-off dreht sich um ein unabhängiges NCIS-Team auf Hawaii, das unter weiblicher Führung steht. Wie immer geht es um die Aufklärung von Fällen mit militärischem Hintergrund und den Schutz der nationalen Sicherheit. Auch die Geheimnisse und Besonderheiten der Insel sollen zum Markenzeichen von "NCIS: Hawaii" werden.

Mögliches Crossover mit "Magnum P.I."

Chris Silber, der bislang als Showrunner für "NCIS: New Orleans" tätig war, wechselt zur neuen Serie. Gemeinsam mit Jan Nash ("Rizzoli & Isles") und Matt Bosack ("SEAL Team") fungiert er zudem als Drehbuchautor und Executive Producer. Auf dem Regiestuhl nimmt Larry Teng ("Nancy Drew") Platz.

Eine direkte inhaltliche Verbindung zu den anderen beiden "NCIS"-Dauerbrennern gibt es vorerst nicht. Es ist also kein Backdoor-Pilot oder ein Crossover geplant. Allerdings könnte es zu einer Überschneidung mit "Magnum P.I." kommen. Die CBS-Neuauflage der 80er-Kultserie wird ebenfalls auf Hawaii gedreht.

DVD-Box zu gewinnen

hitchecker.de verlost einmal Staffel 10 von "NCIS: Los Angeles" auf DVD. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-ncisla

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 10. Juni 2021.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Kommentar schreiben

Senden