Für die kommende Musical-Serie "Grease: Rise Of The Pink Ladies" wurden vorwiegend Newcomer verpflichtet. Bei "Titans" und "Law & Order: Organized Crime" gibt es dagegen prominente Neuzugänge zu vermelden. Auch Franka Potente hat sich eine Rolle geschnappt. Mehr...

Cast-News in Sachen ''Titans'', ''Law & Order: Organized Crime'' und ''Grease''-Prequel
© 2021 Universal Television LLC. All rights reserved., HBO Max

Für die kommende Musical-Serie "Grease: Rise Of The Pink Ladies" wurden vorwiegend Newcomer verpflichtet. Bei "Titans" und "Law & Order: Organized Crime" gibt es dagegen prominente Neuzugänge zu vermelden.

amazon.de | Interessante Angebote
Titans - Franka Potente - Prime Video
Anzeige

Mehr als zwei Jahre nach seiner Ankündigung nimmt das geplante Serien-Prequel zum Kultfilm "Grease" konkrete Formen an. Vom ursprünglich kommunizierten Titel "Grease: Rydell High" ist man abgekommen. Die Produktion des US-Streaming-Dienstes Paramount+ wird nun "Grease: Rise Of The Pink Ladies" heißen. Es finden bereits Dreharbeiten in Vancouver statt.

Jetzt wurde der Hauptcast bekannt gegeben: Marisa Davila („Atypical") wird in die Rolle der Jane schlüpfen, Cheyenne Isabel Wells spielt Olivia. Zum Ensemble gehören außerdem Ari Notartomaso ("Paranormal Activity: Next Of Kin") als Cynthia, Tricia Fukuhara ("Qeenpins") als Nancy, Shanel Bailey ("The Equalizer") als Hazel, Madison Thompson ("Ozark") als Susan und Jonathan Nieves ("Penny Dreadful: City Of Angels") als Richie. Jason Schmidt ("48 Hours") ist als Buddy mit dabei, Maxwell Whittington-Cooper ("When They See Us") verkörpert Wally und Jackie Hoffman ("Only Murders In The Building") wird die stellvertretende Schulleiterin McGee spielen. Details zu den einzelnen Charakteren liegen noch nicht vor. Zeitlich setzt "Grease: Rise Of The Pink Ladies" vier Jahre vor den Ereignissen der Filmvorlage an.

Jennifer Beals bei "Law & Order: Organized Crime"

Die US-Krimiserie "Law & Order: Organized Crime" begrüßt "Flashdance"-Star Jennifer Beals im Cast. Die 58-Jährige wirkt aktuell auch in "Das Buch von Boba Fett" und "The L Word: Generation Q" mit. In der NBC-Produktion wird sie vorerst eine wiederkehrende Rolle übernehmen und als Ehefrau des Drogenbosses Preston Webb (Mykelti Williamson) mitmischen.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Beals Verpflichtung erfolgt parallel zum Abschied von Dylan McDermott aus der Serie. Der Schauspieler wird nach dem anstehenden Ausstieg von Julian McMahon zum neuen Hauptdarsteller bei "FBI: Most Wanted".

Franka Potente schnappt sich Rolle in "Titans"

Der US-Streamer HBO Max holt für die vierte Staffel der DC-Superheldenserie "Titans" drei neue Stars an Bord, die als Gegenspieler der Protagonisten zum Einsatz kommen sollen. Franka Potente ("Lola rennt") spielt May Bennett alias Mother Mayhem. Die Figur wird als geborene Anführerin und Raubtier in Menschengestalt mit einem Hang zu Gewaltausbrüchen beschrieben.

Joseph Morgan, vor allem bekannt aus "The Originals", erweckt den Comic-Bösewicht Sebastian Blood alias Brother Blood zum Leben. Dabei handelt es sich um einen introvertierten und überaus intelligenten Kopf, in dem dunkle Abgründe brodeln. In einer wiederkehrenden Rolle wird zudem Lisa Ambalavanar ("The A List") als Jinx zu sehen sein. Die Figur ist eine kriminelle und überaus manipulative Einzelgängerin, die schwarze Magie beherrscht.

"Grease"-Filme zu gewinnen

hitchecker.de verlost eine DVD-Box mit den beiden "Grease"-Filmen. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-grease

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 12. März 2022.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

Kommentar schreiben

Senden

Weitere News: Serien, TV + Film