Im Programm des Bezahlsenders ProSieben Fun war „Californian Commando“ bereits Ende 2020 zu sehen. Die zehnteilige Comedy des Streaming-Dienstes Elisa Viihde schafft es zwei Jahre nach ihrer Premiere in Finnland nun auch ins deutsche Free-TV zu ZDFneo und in die ZDFmediathek. Mehr...

Californian Commando: ZDFneo übernimmt Free-TV-Premiere der finnischen Comedy
© ZDF, Cata Portin

Ein reicher Amerikaner wird in Finnland wider Willen ins Ausbildungslager der Armee gesteckt. Das kann ja heiter werden!

amazon.de | Interessante Angebote
Californian Commando - Finnland - Prime Video
Anzeige

Im Programm des Bezahlsenders ProSieben Fun war „Californian Commando“ bereits Ende 2020 zu sehen. Die zehnteilige Comedy des Streaming-Dienstes Elisa Viihde schafft es zwei Jahre nach ihrer Premiere in Finnland nun auch ins deutsche Free-TV.

ZDFneo hat einen Serienmarathon angekündigt: Am 25. März laufen alle 22-minütigen Folgen hintereinander. Los geht es allerdings erst um 23:30 Uhr. Wer keine Lust hat, so lange wach zu bleiben, kann „Californian Commando“ ab 26. März auch in der ZDFmediathek abrufen. Die komplette Staffel ist dann ab 10 Uhr verfügbar.

Militärdienst wider Willen

Erzählt wird die Geschichte des verwöhnten US-Amerikaners Van Hamilton (Kian Lawley). Als Kind reicher Eltern hat es ihm noch nie an etwas gefehlt. Mit Anfang 20 ist er weit davon entfernt, sich wie ein verantwortungsvoller Erwachsener zu benehmen. Seit dem Abbruch seines Studiums fehlt es ihm noch mehr an Motivation und an einem klaren Ziel im Leben.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Um ein paar Familienangelegenheiten zu regeln und Urlaub zu machen, fliegt Van mit seiner Freundin Rachel (Katherine Hughes) nach Finnland. Dort kommt es direkt am Flughafen zu einem unerwarteten Zwischenfall: Van wird festgenommen und in Handschellen abgeführt. Wie sich herausstellen soll, ist er in der Heimat seiner Mutter zum Militärdienst verpflichtet, weil er über eine doppelte Staatsbürgerschaft verfügt.

Zweite Staffel noch ungewiss

Die knallharte Militärpolizistin Minttu (Wenla Reimaluoto) bringt Van in ein Ausbildungscamp der Armee. Widerstand scheint zwecklos. Ein Fluchtversuch scheitert und auch die Hoffnung auf elterliche Hilfe wird zeitnah im Keim erstickt: Die Hamiltons haben ihren Sohn nämlich absichtlich in diese Situation gebracht, um ihm eine Lektion fürs Leben zu erteilen.

Unterdessen hat auch Rachel zu kämpfen: Sie irrt ganz ohne Geld durch Helsinki, findet aber schließlich das Zuhause von Vans Verwandten. Diese versuchen sich unter dem Namen The Full Moon Bastards tatsächlich als Rap-Formation. Skurrile Momente lassen nicht lange auf sich warten.

Die amüsante Story kommt von Drehbuchautor Mikko Pöllä („Black Widows“). Regie führte Jalmari Helander. Ob es eine zweite Staffel geben wird, steht noch nicht fest. Zumindest bislang hat Elisa Viihde keine offizielle Absetzung von „Californian Commando“ ausgesprochen.

Finnland-Ratgeber zu gewinnen

hitchecker.de verlost einmal das Buch „Gebrauchsanweisung für Finnland“ von Roman Schatz. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-finnland

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 31. März 2022.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere News: Serien, TV + Film