Am 18. März strahlte der kanadische TV-Sender CBC die letzte Folge der vierten Staffel von „Burden Of Truth“ aus. Wie erst kurz vorab kommuniziert wurde, handelt es sich bei dieser gleichzeitig um das Finale der Anwaltsserie mit Kristin Kreuk und Peter Mooney. Mehr...

Finales Urteil gefallen: Justizdrama „Burden Of Truth“ geht nicht weiter
© Cause Two Productions Inc. and Cause Two Manitoba Inc.

Die kanadische Serie „Burden Of Truth“ mit Kristin Kreuk wird keine fünfte Staffel erhalten.

amazon.de | Interessante Angebote
Fire TV - Roku Media Player - Prime Video
Anzeige

Am 18. März strahlte der kanadische TV-Sender CBC die letzte Folge der vierten Staffel von „Burden Of Truth“ aus. Wie erst kurz vorab kommuniziert wurde, handelt es sich bei dieser gleichzeitig um das Finale der Anwaltsserie.

In einer Mitteilung auf der offiziellen Facebook-Seite dieser heißt es: „Nach vier unglaublichen Staffeln bringen wird unsere Burden-Of-Truth-Story zu ihrem Abschluss. [...] Wir sind so stolz auf die Geschichten, die wir in jeder Staffel erzählen konnten – besonders auf solche, in denen es um soziale Gerechtigkeit ging. Wir sind zudem überaus dankbar für die Unterstützung, die wir von unseren weltweiten Fans erhalten haben.“

Eine Entscheidung aus kreativer Sicht

Das Aus nach insgesamt 34 Episoden hat nicht etwa CBC wegen schlechter Quoten beschlossen. Die Entscheidung ging von den Produktionsfirmen ICF Films und Eagle Vision aus und wurde aus kreativer Sicht gefällt: Das Ende von „Burden Of Truth“ hat sich laut der Executive Producer Ilana Frank, Linda Pope und Kyle Irving auf natürlichem Wege ergeben.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Schon mit dem Produktionsstart von Season 4 waren sich die kreativen Köpfe hinter der Serie darüber einig. Entsprechend konnten alle wichtigen Handlungsstränge zufriedenstellend abgeschlossen werden. Die Zuschauer werden also nicht mit offenen Fragen zurückgelassen.

Serienfinale noch ohne Deutschland-Termin

In „Burden Of Truth“ geht es um die ehrgeizige Anwältin Joanna Chang, die immer wieder aussichtslose Fälle gegen mächtige Unternehmen angeht. Unterstützt wird sie dabei von ihrem beruflichen und privaten Partner Billy Crawford. Die beiden Protagonisten werden verkörpert von den TV-Stars Kristin Kreuk („Smallville“) und Peter Mooney („Rookie Blue“).

In den USA ist „Burden Of Truth“ im Programm von The CW zu sehen. Hierzulande hat die Serie ihr Zuhause im Pay-TV bei Universal TV gefunden. Der Sender hat die ersten drei Staffeln zwischen Oktober 2020 und Februar diesen Jahres ausgestrahlt. Einen Termin für das achtteilige Serienfinale gibt es noch nicht.

Staffel 4 von „Beauty And The Beast“ zu gewinnen

Lust auf noch mehr spannende Serienunterhaltung mit Kristin Kreuk in der Hauptrolle? Bitte schön: hitchecker.de verlost einmal Staffel 4 von „Beauty And The Beast“ auf DVD. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-bot21

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 20. Mai 2021.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere News: Serien, TV + Film