Der Schock dürfte bei Fans von „Bridgerton“ tief sitzen: Der bisherige Hauptdarsteller Regé-Jean Page wird in Season 2 nicht mehr mitspielen. Ob die Neuzugänge über den Ausstieg hinwegtrösten können? Zum Cast der Serie stoßen Charithra Chandran, Shelley Conn, Calam Lynch und Rupert Young. Mehr...

Bridgerton: Neue Gesichter für Staffel 2
© Liam Daniel / Netflix

Der Cast der zweiten „Bridgerton“-Staffel nimmt allmählich Formen an.

Anzeige

Der Schock dürfte bei vielen Fans des Netflix-Hits „Bridgerton“ tief sitzen: In der vergangenen Woche gab der Streaming-Dienst den Ausstieg von Hauptdarsteller Regé-Jean Page aus der Serie bekannt. Zunächst waren zumindest Gastauftritte des 31-jährigen Briten in Staffel 2 erwartet worden. Daraus wird nun aber nichts.

So kann der Fokus ganz ohne (attraktive) Ablenkung auf der in Aussicht gestellten Liebesgeschichte um die Figur des Anthony Bridgerton (Jonathan Bailey) liegen. Schauspielerin Simone Ashley („Sex Education“) war bereits im Februar als weiblicher Lead kommuniziert worden. Sie schlüpft in die Rolle der Kate Sharma, in die sich Anthony verlieben wird.

Stars aus „Alex Rider“ und „Merlin“

Inzwischen hat Netflix weitere Cast-Neuzugänge verraten: Charithra Chandran („Alex Rider“) verkörpert Kates jüngere Schwester Edwina. Diese wird als perfekte Debütantin beschrieben, die sich allerdings ein bisschen naiv auf die Suche nach der großen Liebe begibt. Shelley Conn („Liar“) ist als Kates und Edwinas Mutter Mary mit an Bord.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Zum Ensemble stoßen außerdem Calam Lynch („Derry Girls“) als fleißiger Druckerassistent mit dem Namen Theo Sharpe und Rupert Young („Merlin“) als Jake. Letzterer steht in Verbindung mit einem Geheimnis um die Bridgertons.

Dreharbeiten starten im April

Anders als Page wird die bisherige Hauptdarstellerin Phoebe Dynevor weiterhin in dem romantischen Kostümdrama mitwirken. Als Daphne Basset ist sie aber nur noch am Rande ins Geschehen involviert. Sie steht ihrem Bruder Anthony bei seiner Brautschau mit Rat und Tat zur Seite.

„Bridgerton“ basiert auf einer Romanreihe von US-Autorin Julia Quinn. Season 2 dient der zweite Band „Wie bezaubert man einen Viscount“ (Originaltitel: „The Viscount Who Loved Me“) als Vorlage. Noch im April sollen die Dreharbeiten in London starten. Serienschöpfer und Showrunner Chris Van Dusen („Scandal“) behält auch weiterhin die kreativen Zügel in der Hand. Der Streaming-Erfolg entsteht unter dem Dach der Produktionsfirma Shondaland, hinter der TV-Mogulin Shonda Rhimes („Grey's Anatomy“) steckt.

„Bridgerton“-Roman zu gewinnen

hitchecker.de verlost einmal Band 1 der „Bridgerton“-Romanreihe mit dem Titel „Der Duke & ich“. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-bridgerton2

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 13. Mai 2021.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere News: Serien, TV + Film