„Bosch: Legacy“, das Spin-off zum Prime-Video-Hit „Bosch“, startet am 6. Mai beim US-Streaming-Dienst Freevee. Schon jetzt steht fest: Es wird eine zweite Staffel geben. Die Serie wird bald auch hierzulande zu sehen sein. Der Deutschlandstart von Freevee soll noch 2022 erfolgen. Mehr...

„Bosch: Legacy“ bekommt eine zweite Staffel
© Amazon Freevee

Noch vor dem US-Start: Freevee nickt eine vorzeitige Verlängerung des Spin-offs von „Bosch“ ab. Wann kommt die Serie nach Deutschland?

Der zu Amazon gehörende, werbefinanzierte Streaming-Dienst Freevee (ehemals IMDb TV) soll noch in diesem Jahr in Deutschland starten. In den USA hat sich das Angebot bereits etabliert. Das Portfolio an Eigenproduktionen wird daher weiter ausgebaut – laut Amazon um 70 Prozent. Große Hoffnungen setzt der Online-Riese auf die Krimiserie „Bosch: Legacy“. Dabei handelt es sich um ein Spin-off zum inzwischen abgeschlossenen Prime-Video-Erfolg „Bosch“. Es setzt die Geschichte um den titelgebenden Protagonisten fort.

Bosch ist jetzt Privatdetektiv

Die erste Staffel startet am 6. Mai bei Freevee. Kurz vorab hat Amazon nun grünes Licht für Season 2 erteilt. Die Serie folgt Harry Bosch (Titus Welliver), der inzwischen als Privatermittler arbeitet. Tatsächlich macht er dabei gemeinsame Sache mit seiner früheren Erzfeindin, der Anwältin Honey Chandler (Mimi Rogers). Während Bosch dem LAPD den Rücken gekehrt hat, beginnt seine Tochter Maddie (Madison Lintz) ihren Dienst als Rookie. Doch aller Anfang ist schwer.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Die Auftaktstaffel von „Bosch: Legacy“ umfasst zehn Folgen. Ob das auch für die zweite Runde gilt, wurde noch nicht kommuniziert. Zum weiteren Cast der Serie gehören Denise G. Sanchez, Michael Rose, Bogdan Yasinski, Anthony Gonzales, Marcus Giamatti, Danielle Larracuente und Sam Valentine.

Michael Connelly an Drehbüchern beteiligt

Wie beim Mutterformat diente die Romanreihe um Harry BoschAnzeige von Michael Connelly als Vorlage für das Freevee Original. Der Autor war auch an der Entwicklung beteiligt und zeichnet sich wie Tom Bernardo, Eric Ellis Overmyer und Chris Wu für die Drehbücher verantwortlich. Umgesetzt wurde der „Bosch“-Ableger von Fabel Entertainment.

Prime Video ließ zwischen 2015 und 2021 sieben Staffeln von „Bosch“ produzieren. Das Crime-Drama gilt als eine der populärsten Serien des Streamers.

Harry-Bosch-Roman zu gewinnen

hitchecker.de verlost einmal den Roman „Das Comeback: Der fünfte Fall für Harry Bosch“ von Michael Connelly in der Taschenbuchausgabe. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-harrybosch

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 17. Juni 2022.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

Kommentar schreiben

Senden

Weitere News: Serien, TV + Film