In jüngerer Vergangenheit dienten etliche bekannte Filme als Vorlage für TV-Serien. Sie interpretierten die Geschichten dieser neu, fungierten als Fortsetzungen oder versuchten sich als Prequels. Einen völlig anderen Ansatz verfolgt die geplante TV-Version des Hollywood-Streifens „Australia“. Mehr...

Baz Luhrmanns „Australia“ wird zu „Faraway Downs“
© 20th Century Fox

Regisseur Baz Luhrmann schneidet sein Werk „Australia“ zur Miniserie um.

In jüngerer Vergangenheit dienten etliche bekannte Filme als Vorlage für TV-Serien. Sie interpretierten die Geschichten dieser neu, fungierten als Fortsetzungen oder versuchten sich als Prequels. Einen völlig anderen Ansatz verfolgt die geplante TV-Version des Hollywood-Streifens „Australia“ aus dem Jahre 2008.

Director's Cut als TV-Sechsteiler

Regisseur Baz Luhrmann knöpft sich noch einmal alle Aufnahmen vor, die bei den Dreharbeiten für den 166-minütigen Film entstanden sind. Aus diesem Material bastelt er einen Sechsteiler zusammen. Die Miniserie soll im Winter beim US-Streaming-Dienst Hulu und international bei Disney+ und Star+ zu sehen sein.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Der „Director's Cut“ wird den Plot laut Luhrmann völlig neu aufrollen. Es kommt zu überraschenden Wendungen, die es so in der Kinovariante nicht gibt. Der 59-Jährige verspricht außerdem ein komplett anderes Ende und einen erweiterten Soundtrack. Aufgrund der Änderungen wird die Serie mit „Faraway Downs“ einen neuen Titel erhalten.

Nicole Kidman und Hugh Jackman in den Hauptrollen

Im Zentrum der Geschichte steht aber wie gehabt die englische Adlige Sarah Ashley, gespielt von Nicole Kidman. Die Protagonistin folgt im Jahre 1939 ihrem Gatten nach Australien, wo dieser eine große Rinderfarm betreibt. Doch noch bevor sie an ihrem Ziel ankommt, wird ihr Mann ermordet. Zunächst sieht alles nach einem Verkauf des Betriebs aus. Doch als Sarah auf den Viehtreiber „Drover“ (Hugh Jackman) trifft, ändert sie ihre Pläne.

„Australia“ stieß 2008 auf gemischte Kritiken und war in den USA kein großer Erfolg. Besser lief es an den internationalen Kinokassen. Vor allem in Australien erwies sich die Produktion als Publikumshit. Kein Wunder: Neben Kidman und Hughman gehörte weiteres prominentes Personal aus Down Under zur Besetzung, darunter David Wenham, Jack Thompson, Bryan Brown, Barry Otto, Essie Davis und Ben Mendelsohn.

„Australia“ auf DVD zu gewinnen

hitchecker.de verlost die Originalfassung von „Australia“ insgesamt dreimal auf DVD. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-australia

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 12. August 2022.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

  • Gewinn: „Australia“ auf DVD zu gewinnen
  • Foto: Australia DVD
  • Teilnahmeschluss: 12.08.2022
  • Gewonnen hat: Lisa F. aus Köln, Nadja D. aus Bietigheim-Bissingen, Gerd H. aus Frankfurt a. M.

Kommentar schreiben

Senden

Weitere News: Serien, TV + Film