Im Januar startet die langjährige Animationsserie „American Dad“ in ihre nunmehr 17. TV-Runde. Schon jetzt hat der US-Sender TBS zwei weitere Staffeln in Auftrag gegeben. Die Showrunner Matt Weitzman und Brian Boyle werden der Produktion für Season 18 und 19 treu bleiben. Mehr...

„American Dad“ vorzeitig um zwei weitere Staffeln verlängert
© TBS / ViacomCBS

Die Geschichten um den patriotischen CIA-Agenten Stanley Smith und seine chaotische Familie finden so schnell kein Ende. Die Zukunft von „American Dad“ ist bis mindestens 2024 gesichert.

amazon.de | American Dad
Staffeln streamen - Merch - Prime Video
Anzeige

Am 24. Januar startet die langjährige Animationsserie „American Dad“ in ihre nunmehr 17. TV-Runde. Schon jetzt hat der US-Sender TBS zwei weitere Staffeln in Auftrag gegeben. Die Showrunner und Executive Producer Matt Weitzman und Brian Boyle werden der Produktion für Season 18 und 19 treu bleiben und kommentieren die vorzeitige Verlängerung gegenüber Deadline gewohnt bissig.

Die verdorbene Jugend wird schon 40

Weitzman bedankt sich bei allen von 20th Television Animation für die ungebrochene Unterstützung, mit „American Dad“ die Jugend auf der ganzen Welt zu verderben. Diese stünde aber inzwischen schon davor, 40 zu werden. Boyle merkte an, die Doppelbestellung sei typisch TBS: „Sie arbeiten halb, wir arbeiten doppelt!“ Aber immerhin sei der Sender so clever, die „wilden Fantasien der Halbwahnsinnigen“ zu schätzen zu wissen.

Amazon Unlimited Music Anzeige

„Mit der 18. und 19. Staffel schnuppert American Dad dünne Luft, was nur einer Handvoll Serien jemals gelungen ist. Das spricht für den zeitgeistigen Humor, der beim Publikum ankommt, sowie für das Engagement der Serienschöpfer und der genialen Führungskräfte des TBS-Networks“, sind auch Adrienne O'Riain und Sam Linsky zu Scherzen aufgelegt. Die beiden sind verantwortlich für die fiktionalen Formate im Hause TBS, TNT und truTV.

Noch kein Deutschlandtermin für Staffel 17

Nach über sieben Jahren holt „American Dad“ noch immer solide Quoten für TBS und erfreut sich einer treuen Stammzuschauerschaft. Ursprünglich war die von Weitzman, Seth MacFarlane und Mike Barker erdachte Serie bei FOX zu sehen.

2013 verkündete das Network die Absetzung nach Season 10, strahlte im September 2014 aber noch mal drei bereits fertig produzierte Episoden aus, die als kurze Staffel 11 kommuniziert wurden. Im Oktober desselben Jahres ging es dann bei TBS mit Season 12 weiter.

Hierzulande übernahm zuletzt der Pay-TV-Sender TNT Comedy (inzwischen WarnerTV Comedy) die Premiere von Staffel 16. Im Free-TV lief diese zwischen Februar und Juli 2021 bei Comedy Central. Einen Deutschlandtermin für die neuen Folgen gibt es noch nicht.

„American Dad“-Malbücher zu gewinnen

hitchecker.de verlost zwei „American Dad“-Malbücher. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-americandad

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 16. Januar 2022.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere News: Serien, TV + Film