Bereits im vergangenen Sommer gab der US-Sender AMC bekannt, an einer TV-Adaption der Mayfair-Hexen-Romanreihe aus der Feder von Anne Rice zu basteln. Nun ist die Entscheidung gefallen, eine achtteilige Staffel zu produzieren. Die Serie trägt den Titel „Mayfair Witches“. Mehr...

US-Sender AMC bestellt Hexendrama „Mayfair Witches“
© Ballantine Books

US-Autorin Anne Rice steht bei AMC aktuell hoch im Kurs: Nach „Interview mit einem Vampir“ wird auch die „Mayfair Witches“-Hexensaga zur Serie.

amazon.de | Headhunters
Roman - Film - Prime Video
Anzeige

Bereits im vergangenen Sommer gab der US-Sender AMC bekannt, an einer TV-Adaption der Mayfair-Hexen-Romanreihe aus der Feder von Anne Rice zu basteln. Nun ist die Entscheidung gefallen, eine achtteilige Staffel zu produzieren.

Im Mittelpunkt von „Mayfair Witches“ steht eine junge Neurochirurgin, die herausfindet, einer Hexenfamilie anzugehören. Das verleiht ihr ungeahnte Kräfte. Doch mit diesen muss sich sie zunächst anfreunden. Viel Zeit dafür bleibt nicht: Eine unheimliche Macht, die ihre Familie schon seit Generationen verfolgt, hat es nun auf sie abgesehen.

Premiere Ende 2022

Esta Spalding und Michelle Ashford („Masters Of Sex“) wurden als Drehbuchautorinnen verpflichtet. Die beiden fungieren neben Anne Rice und deren Sohn Christopher Rice auch als Executive Producer von „Mayfair Witches“. Spalding übernimmt darüber hinaus den Showrunner-Posten.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Die Premiere des übernatürlichen Dramas soll voraussichtlich Ende 2022 erfolgen. Neben einer linearen Ausstrahlung ist auch eine Veröffentlichung im Streaming-Angebot von AMC geplant. Vor „Mayfair Witches“ will der Sender allerdings noch eine weitere Serie auf den Weg bringen, die auf dem wohl bekanntesten Werk von Anne Rice basiert.

Weitere Anne-Rice-Projekte

Eine Serienversion von „Interview With The Vampire“ wurde schon im vergangenen Juni offiziell bestellt. Die Hauptrollen spielen Jacob Anderson und Sam Reid. Der Cast von „Mayfair Witches“ steht dagegen noch nicht fest.

Die Weichen für die beiden Serien stellte AMC schon 2020. Damals sicherte sich das Network die Rechte an 18 Romanen von Anne Rice. Weitere Produktionen könnten also folgen. In Sachen „Mayfair Witches“ liegen insgesamt drei Romane als Inspirationsquelle vor. Hierzulande sind diese unter den Titeln „Hexenstunde“ (1993), „Tanz der Hexen“ (1995) und „Die Mayfair-Hexen“ (1996) erschienen.

Romanklassiker „Interview mit einem Vampir“ zu gewinnen

hitchecker.de verlost einmal den Roman „Interview mit einem Vampir“ von Anne Rice. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-annerice

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 1. Januar 2022.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere News: Serien, TV + Film