Sollte das Sommerloch im September nicht längst überstanden sein? Mit Blick auf die Ankündigungen von Amazon Prime Video fällt das schwer zu glauben: Was neue Serien angeht, hat der Streaming-Dienst für kommenden Monat leider nicht allzu viel zu bieten. Mehr...

Amazon Prime Video: Magere Serien-Ausbeute im September
© 2019 Amazon.com Inc. / Viacom International Inc.

Mit einer Comedyreihe, einer Fußball-Doku, einer Animationsserie für Erwachsene und einem großen Musical-Finale will Amazon Pime Video die nächsten Wochen überbrücken.

Sollte das Sommerloch im September nicht längst überstanden sein? Mit Blick auf die Ankündigungen von Amazon Prime Video fällt das schwer zu glauben: Was neue Serien angeht, hat der Streaming-Dienst für kommenden Monat leider nicht allzu viel zu bieten.

Bei zwei der vier kommunizierten Highlights handelt es sich nicht einmal um klassische fiktionale Formate: „Chris Tall Presents...“ startet am 27. September und ist eine Stand-up-Comedy-Reihe mit dem Titel gebenden Comedian und verschiedenen Gästen. Im Laufe der sechs jeweils 30-minütigen Folgen unterstützen Tall Kollegen wie Ingmar Stadelmann, Osan Yaran, Simon Pearce, Thortsen Bär, Masud Akbarzadeh und Tutty Tran.

Dokuserie über Sergio Ramos

Mit „El Corazón de Sergio Ramos“ findet am 13. September eine weitere Fußball-Dokuserie ihren Weg zu Amazon Prime Video. Diese wird zunächst nur im spanischen Originalton mit deutschen Untertiteln verfügbar sein. Eine Synchronfassung soll zu einem späteren Zeitpunkt folgen. Die Produktion dreht sich voll und ganz um Sergio Ramos und gewährt intime Einblicke in das Leben und die Karriere des spanischen Nationalspielers und Kapitäns von Real Madrid.

Amazon Unlimited Music Anzeige

„Undone“ heißt die erste Amazon-Animationsserie für Erwachsene, die ebenfalls am 13. September Premiere feiert. Sie stammt von Raphael Bob-Waksberg und Kate Purdy, den Machern von „BoJack Horseman“. Protagonistin Alma Winograd-Diaz wird in einen schlimmen Autounfall verwickelt. Beinahe verliert sie ihr Leben, leidet aber fortan unter geheimnisvollen Visionen. Darin spricht ihr verstorbener Vater zu ihr: Sie solle ihre geheime Fähigkeit nutzen, durch Raum und Zeit zu reisen.

Musikalischer Abschied von „Transparent“

Am 27. September gibt es ein letztes Wiedersehen mit der Serienfamilie Pfefferman. Das Amazon Original „Transparent“ kehrt allerdings nur für eine einzige Abschieds-Sonderfolge zurück. Das zweistündige Finale der Comedy wurde als Musical inszeniert: Singend und tanzend wird der verstorbenen Maura gedacht.

Neben den genannten Serienpremieren stellt Amazon Prime Video im September die ersten 13 Staffeln des Dauerbrenners „Criminal Minds“ (ab 01.09.), die 14. Staffel von „Grey's Anatomy“ sowie Season 2 des US-Action-Dramas „Shooter“ (ab 30.09.) online.

Gewinnspiel zur US-Serie „Shooter“

Bei den wenigen neuen Amazon-Serien im September bleibt ausreichend Zeit, noch den einen oder anderen DVD-Abend einzulegen. Für eine spannende Binge-Watching-Session im heimischen Wohnzimmer verlost hitchecker.de einmal Staffel 1 von „Shooter“ auf DVD. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken.

Den gesuchten Gewinnspiel-Code haben wir bei den Verlinkungen zu diesem Beitrag auf unseren Social-Media-Profilen versteckt. Folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest, damit ihr auch in Zukunft kein Gewinnspiel verpasst! Teilnahmeschluss ist der 10. September 2019.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Gewonnen hat Dieter L. aus Gütersloh.

Angebote auf amazon.de

B071CXSBP2B07HCN5MRQB07GJ42ZBZB073VK27TD

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere News: Serien, TV + Film