Vor etwas mehr als einem Jahr kündigte Amazon die Entwicklung einer Ablegerserie zur Superhelden-Comedy „The Boys“ an. Nun hat das noch unbetitelte Spin-off grünes Licht für eine erste Staffel erhalten. Drehbuchautor Craig Rosenberg ist allerdings nicht mehr in das Projekt involviert. Mehr...

Spin-off von „The Boys“ geht in Serie
© Amazon.com Inc., or its affiliate

Die Superheldenwelt braucht Nachwuchs. Bei Amazon Prime Video eröffnet daher bald ein College für übernatürlich begabte Studentinnen und Studenten.

amazon.de | The Boys
Staffel 1 - Staffel 2 - Inside The Boys - Comic - Prime Video
Anzeige

Vor etwas mehr als einem Jahr kündigte Amazon die Entwicklung einer Ablegerserie zur Superhelden-Comedy „The Boys“ an. Nun hat das noch unbetitelte Spin-off grünes Licht für eine erste Staffel erhalten.

Kreative Differenzen hinter den Kulissen

Craig Rosenberg, der schon für „The Boys“ geschrieben hat, wird aber anders als ursprünglich angekündigt doch nicht in das Projekt involviert sein. Nach kreativen Differenzen mit Amazon und Sony Pictures TV teilen sich nun Michele Fazekas und Tara Butters den Posten als Showrunner.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Wie schon bekannt war, werden Lizze Broadway („The Rookie“), Jaz Sinclair („Chilling Adventures Of Sabrina“), Aimee Carrero („Blindspot“), Shane Paul McGhie („Greenleaf“), Reina Hardesty („The Flash“) und Maddie Phillips („Teenage Bounty Hunters“) zum festen Cast gehören. Die Story dreht sich um eine Gruppe junger Superhelden, die ihre Kräfte an einem College des Großkonzerns Vought messen. Es geht darum, die besten Verträge für ihre weitere Laufbahn zu ergattern.

Mix aus College-Serie und „Die Tribute von Panem“

Wie die Mutterserie wird auch das Spin-off sehr bissig angelegt sein, soll laut „The Boys“-Schöpfer Eric Kripke aber dennoch einen ganz eigenen Ton anschlagen. Die Zuschauer können eine Art Mix aus College-Serie und „Die Tribute von Panem“ erwarten.

Kripke fungiert neben Fazekas und Butters auch als Executive Producer. Wann die Premiere beim Streaming-Dienst Prime Video erfolgt, steht bislang nicht fest. Ein Starttermin für die dritte Staffel von „The Boys“ liegt ebenfalls noch nicht vor. Die Dreharbeiten zu den neuen Folgen wurden vor Kurzem abgeschlossen.

Die Macher der Superhelden-Satire konnten sich in diesem Jahr über insgesamt fünf Emmy-Nominierungen freuen. Für eine Auszeichnung hat es am Ende allerdings nicht gereicht. „The Boys“ und auch das kommende Spin-off sind Koproduktionen zwischen den Amazon Studios und Sony Pictures TV. Die Serien basieren auf der gleichnamigen Comicreihe von Autor Garth Ennis und Zeichner Darick Robertson, die als Executive Producer an den TV-Adaptionen beteiligt sind.

Comic „The Boys: Dear Becky“ zu gewinnen

hitchecker.de verlost einmal die englischsprachige Ausgabe des Comics „The Boys: Dear Becky“. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-theboys

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 28. Oktober 2021.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

Kommentar schreiben

Senden

Weitere News: Serien, TV + Film