Das „G.I. Joe“-Franchise wird vielleicht in Kürze um eine Live-Actionserie erweitert. Amazon lässt an einem entsprechenden Projekt basteln. Inhaltlich soll es um die Figur der Lady Jaye gehen, die im Film „G.I. Joe: Die Abrechnung“ zuletzt von Adrianne Palicki gespielt wurde. Mehr...

Amazon entwickelt Serie um „G.I. Joe“-Charakter Lady Jaye
© Paramount Pictures

Ist Lady Jaye bald undercover bei Amazon Prime Video im Einsatz?

Anzeige

Das „G.I. Joe“-Franchise wird vielleicht in Kürze um eine Live-Actionserie erweitert. Amazon lässt laut Berichten des US-Portals Deadline an einem entsprechenden Projekt basteln. Inhaltlich soll es um die Figur der Lady Jaye gehen, die im Film „G.I. Joe: Die Abrechnung“ von Adrianne Palicki gespielt wurde. Da dieser bereits 2013 im Kino zu sehen war, dürfte die Rolle in der potenziellen Amazon-Produktion eine andere Schauspielerin übernehmen.

Erik Oleson als kreativer Kopf

Die noch unbetitelte Serie entsteht in Zusammenarbeit zwischen den Paramount Television Studios, eOne und Skydance Television. Als Drehbuchautor und Showrunner ist Erik Oleson angedacht, der exklusiv bei Amazon unter Vertrag steht. Er betreut auch die zweite Staffel von „Carnival Row“ als kreativer Kopf und arbeitete als Chefautor für „The Man In The High Castle“.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Lorenzo di Bonaventura und Oleson werden gemeinsam als Executive Producer des „G.I. Joe“-Ablegers fungieren, sollte dieser tatsächlich in Serie gehen. Bisher gibt es keine offizielle Ankündigung seitens Amazon. Ob und wann die Serie zu Prime Video kommt, steht also noch in den Sternen.

Neuer Kinofilm im Herbst

Zeitnah soll es auf jeden Fall mit der Filmreihe weitergehen: Der Kinostart von „Snake Eyes: G.I. Joe Origins“ erfolgt voraussichtlich im Herbst. Ein vierter Teil befindet sich bereits in einer frühen Entwicklungsphase. Mit „G.I. Joe: Geheimauftrag Cobra“ nahm die Reihe ihren Anfang im Jahre 2009.

Seit Anfang der 80er wurden zudem diverse Animationsserien um die Spielfiguren des Spielwarenherstellers Hasbro umgesetzt, darunter „Action Force: Die neuen Helden“ (1983 - 1986), „G.I. Joe Extreme“ (1995 - 1997), „G.I. Joe: Sigma 6“ (2005 - 2006) und „G.I. Joe: Renegades“ (2010 - 2011).

Blu-ray-Box zu gewinnen

hitchecker.de verlost eine Blu-ray-Box mit den beiden „G.I. Joe“-Blockbustern „Geheimauftrag Cobra“ und „Die Abrechnung“. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-gijoe

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 21. April 2021.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Gewonnen hat Doreen K. aus Marburg.

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere News: Serien, TV + Film