Das US-Network ABC hat verraten, welche seiner Serien in der kommenden TV-Saison zurückkehren werden und welche nicht. Grünes Licht gibt es bislang nur für zwei ganz neue Produktionen – die Comedy „Call Your Mother“ mit Kyra Sedgwick und den Thriller „Big Sky“ von David E. Kelley. Mehr...

ABC: Welche Serien gehen weiter?
© ABC

Das US-Network ABC hat verraten, welche seiner Serien in der kommenden TV-Saison zurückkehren werden und welche abgesetzt wurden. Grünes Licht gibt es bislang nur für zwei ganz neue Produktionen.

Anzeige

Die schlechten Nachrichten zuerst: ABC zieht den Stecker bei gleich drei Comedys, darunter „Single Parents“ und „Bless This Mess“. Beide Serien stammen von TV-Produzentin Elizabeth Meriwether („New Girl“) und enden nun schon nach zwei Staffeln. Ebenfalls keine dritte Staffel erhält das „The Goldbergs“-Spin-off „Schooled“. Bei den eingestellten Formaten handelte es sich zwar nicht um überragende Quotenhits. Es war jedoch vermutet worden, ABC würde ihnen in unsicheren Corona-Zeiten eine weitere Chance einräumen.

Denn wie auch die Konkurrenz hat das Network mit einem entscheidenden Problem zu kämpfen: Es konnte wegen der Pandemie keine Pilotfolgen für neue Serien fertigstellen und sichten. Solche müssten daher allein auf Basis der ersten Drehbücher bestellt werden. Dieses Risiko wollen viele US-Sender nicht eingehen und verlängern deshalb lieber bereits eingeführte Titel.

„Emergence“ nach nur einer Staffel abgesetzt

ABC plant, viele Entscheidungen bezüglich neuer Serienprojekte erst zu einem späteren Zeitpunkt zu treffen. Im Falle der in Aussicht gestellten Dramen „Rebel“ und „thirtysomething(else)" sollen noch Pilotfolgen entstehen, sobald wieder Dreharbeiten möglich sind. Mit der Thrillerserie „Big Sky“ von TV-Produzent David E. Kelley und der Comedy „Call Your Mother“ mit Kyra Sedgwick in der Hauptrolle hat das Network aber immerhin schon mal zwei Neustarts abgesegnet.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Abgesägt wurde dagegen „Emergence“ mit Allison Tolman („Fargo“) und Donald Faison („Scrubs“). Die 13 produzierten Folgen des Science-Fiction-Mysterydramas erzielten zwischen September und Januar nur magere Einschaltquoten. Auf der Kippe stehen mit „For Life“ und „The Baker And The Beauty“ zudem zwei weitere Neustarts der auslaufenden Saison. Ob sie fortgesetzt werden, soll sich in den nächsten Wochen klären.

„The Goldbergs“, „Black-ish“ und Co mit neuen Folgen

Aufatmen können Fans der Serien „American Housewife, „Black-ish“, „Mixed-ish“, „The Conners“, „The Goldbergs“, „A Million Little Things“, „The Rookie“ und „Stumptown“. Diese werden allesamt mit neuen Staffeln ins ABC-Programm zurückkehren. Die Verlängerungen der Quotenerfolge „Grey's Anatomy“, „Station 19“ (deutscher Titel: „Seattle Firefighters“) und „The Good Doctor“ wurden bereits vor Längerem kommuniziert.

Ein genaues Programmschema für den Herbst reicht ABC wohl erst im Juni nach. Unklar bleibt, wie das Network mögliche Lücken im Programm füllen wird. Wenn die Produktionsstopps in den USA weiter anhalten, liegen im September und Oktober vielleicht noch keinerlei neue Serienfolgen vor.

FOX und The CW haben sich in weiser Voraussicht Ausstrahlungsrechte für Produktionen von Streaming-Diensten und ausländischer TV-Sender gesichert, um die Zeit bis zum Frühjahr zu überbrücken.

The Good Doctor: DVD-Box zu gewinnen

hitchecker.de verlost einmal Staffel 1 von „The Good Doctor“ auf DVD. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken.

Wenn ihr auch in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 25. August 2020.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist inzwischen beendet. Gewonnen hat Tanja B. aus Dieburg.

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere News: Serien, TV + Film