Im Ersten ist am Mittwochabend die Fortsetzung des TV-Films „Freunde“ zu sehen. Auch „2 Freunde“ konzentriert sich wieder voll und ganz auf seine beiden Hauptdarsteller.

2 Freunde
© HR / Schiwagofilm / Stephan Rabold

Im Ersten ist am Mittwochabend die Fortsetzung des TV-Films „Freunde“ zu sehen. Auch „2 Freunde“ konzentriert sich wieder voll und ganz auf seine beiden Hauptdarsteller.

Das TV-Kammerspiel „Freunde“ aus dem Jahre 2020 war ursprünglich als Einzelfilm geplant. Doch nachdem das Projekt beendet war, erkannten Drehbuchautor David Ungureit und Regisseur Rick Ostermann schnell: Da gibt es noch mehr zu erzählen!

So treffen die beiden Protagonisten Patrick Laubenstein und Malte Klingsor, gespielt von Justus von Dohnányi und Ulrich Matthes, in der Fortsetzung „2 Freunde“ erneut aufeinander. Das Erste schickt Teil 2 ihrer Geschichte am 28. Februar um 20:15 Uhr über den Äther.

Neue Chance für eine alte Freundschaft

Die Handlung setzt ein paar Jahre nach dem ersten Film an. Zwischen den alten Freunden Patrick und Malte herrschte abermals längere Zeit Funkstille, bis es schließlich zu einem weiteren Wiedersehen kommt. Patrick stattet Malte überraschend einen Besuch in dessen Wohnmobil ab, das an abgelegener Stelle in einem Sperrgebiet an einer Steilküste an der Ostsee steht.

Der Anlass: Vincent, Patricks Sohn, gibt mit seiner Band am Abend ein Konzert ganz in der Nähe. Patrick hat aber zunächst nicht vor, Malte zum Auftritt mitzunehmen. Es gilt weiterhin ihr alter Schwur: Malte muss Vincent unbedingt fernbleiben. Der Sprössling soll nie erfahren, dass eigentlich dieser sein biologischer Vater ist.

Als Patrick jedoch eine unerwartete Entdeckung im Wohnmobil macht und glaubt, seinen Freund vielleicht schon bald zu verlieren, kommt er ins Grübeln. Ergibt sich jetzt die Chance, vergangenen Konflikte endgültig zu begraben? Oder wird ihre Freundschaft einmal mehr vor eine Zerreißprobe gestellt?

Location als dritter Hauptdarsteller

Wie schon der erste Film kommt auch „2 Freunde“ lediglich mit Justus von Dohnányi und Ulrich Matthes als Schauspieler aus. „Wenn man nur zwei Figuren hat, dann ist die Location immer der dritte Hauptdarsteller“, erklärt Ungureit. Mit einem ehemaligen Militärbereich auf der Halbinsel Wustrow wurde eine ganz besondere Kulisse gefunden. Es handelt sich tatsächlich um ein Sperrgebiet, das nicht touristisch erschlossen ist und ideale Voraussetzungen für die Dreharbeiten bot.

„2 Freunde“ feierte seine Premiere bereits im vergangenen September beim 19. Festival des Deutschen Films Ludwigshafen. Der Vorgänger „Freunde“ kann bei Bedarf in der ARD Mediathek nachgeholt werden.

Reiseführer „Glücksorte an der Ostsee“ zu gewinnen

hitchecker.de verlost einmal das Buch „Glücksorte an der Ostsee – Zwischen Kiel, Fehmarn und Lübeck“ von Jens Höhner. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-ostsee

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Instagram und Threads! Teilnahmeschluss ist der 24. April 2024.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

  • Gewinn: Reiseführer „Glücksorte an der Ostsee“ zu gewinnen
  • Foto: Glücksorte an der Ostsee
  • Teilnahmeschluss: 24.04.2024
  • Gewonnen hat: Gewinnerbekanntgabe in Kürze

Kommentar schreiben

Senden

Weitere News: Serien, TV + Film