Im September 2013 feierte die US-Comedy „The Goldbergs“ ihren Einstand bei ABC. Fast zehn Jahre später gehört sie mit durchschnittlich knapp über 4 Millionen Zuschauenden pro Folge immer noch zu den beliebtesten Serien des Networks. Deshalb wurde jetzt eine zehnte Staffel bestellt. Mehr...

The Goldbergs: ABC bestellt Jubiläumsstaffel der Comedy
© Sony Pictures Entertainment. All rights reserved.

Die Goldbergs machen die Zehn voll. Auch darüber hinaus könnte es weitergehen.

amazon.de | Interessante Angebote
Die Goldbergs - Wendi McLendon-Covey - Prime Video
Anzeige

Am 24. September 2013 feierte die US-Comedy „The Goldbergs“ ihren Einstand bei ABC. Fast zehn Jahre später gehört sie mit durchschnittlich knapp über 4 Millionen Zuschauenden pro Folge (7-Tage-Wert) immer noch zu den beliebtesten Serien des Networks. Dieses war in den vergangenen Wochen und Monaten darum bemüht, die Verträge mit den Stars des TV-Dauerbrenners zu verlängern.

Die Verhandlungen verliefen erfolgreich. Deshalb gab es nun vorzeitig grünes Licht für eine zehnte Staffel, die in den USA voraussichtlich ab Herbst zu sehen sein wird. Aktuell befindet sich Season 9 auf ihrer Zielgeraden: Das Staffelfinale steht am 18. Mai an.

Elfte Staffel nicht ausgeschlossen

Bereits im März einigte sich ABC mit Wendi McLendon-Covey. Die 52-Jährige spielt in „The Goldbergs“ die exzentrische Mutter Beverly und zählt auch zu den ausführenden Produzentinnen und Produzenten des Formats. The Hollywood Reporter berichtet von einer beträchtlichen Gagenerhöhung, aber auch von einer Vertragsklausel für eine potenzielle elfte Staffel.

Die kommende Jubiläumsrunde muss also nicht zwangsläufig das große Serienfinale bedeuten, zumal auch Sean Giambrone, Gentile, Hayley Orrantia und Sam Lerner neue Deals abgeschlossen haben und dem Cast erhalten bleiben. Noch nicht bekannt ist, wie „The Goldbergs“ mit dem Ausstieg von Jeff Garlin umgehen wird.

Stirbt Murray in Staffel 10?

Der 59-Jährige verließ die Serie bereits im vergangenen Dezember, nachdem ihm zum wiederholten Male Fehlverhalten am Set vorgeworfen wurde. Die Figur des Vaters Murray Goldberg tauchte seither nur noch in kurzen Einstellungen auf. Zum Teil kamen dafür bereits fertig gedrehte Szenen, alte Ton- und Bildaufnahmen oder gar ein Körperdouble sowie Computertechnik zum Einsatz.

Solche Notlösungen wird es in der neuen Staffel wohl nicht mehr geben. Muss Murray also den Serientod sterben? Oder wird die Rolle neu besetzt? Eine entsprechende Entscheidung wird vermutlich in Kürze fallen.

Hierzulande sind Erstausstrahlungen von „Die Goldbergs“ im Programm des Bezahlsenders Sky Comedy zu sehen. Dort ist Ende März Staffel 9 gestartet. Ins Free-TV haben es bislang nur sieben Staffeln geschafft. Zuletzt fand die chaotische Goldbergs-Sippe ein neues Zuhause bei Comedy Central, nachdem die ersten drei Staffeln zunächst vom Disney Channel über den Äther geschickt wurden.

Film mit Wendi McLendon-Covey zu gewinnen

hitchecker.de verlost die Fantasy-Komödie „Gänsehaut 2“ mit „The Goldbergs“-Star Wendi McLendon-Covey zweimal auf DVD. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-wendi

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 4. Juni 2022.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für weitere redaktionelle Beiträge mit Gewinnspiel (Gewinnspielübersicht).

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

Kommentar schreiben

Senden

Weitere News: Serien, TV + Film