Der US-Streaming-Dienst Disney+ hat die jugendliche Dramedy „Tagebuch einer zukünftigen Präsidentin“ abgesetzt. Das verkündete Serienschöpferin Ilana Peña via Twitter. Es werde keine dritte Staffel mehr geben. Die Produktion kommt damit auf nur 20 Episoden. Mehr...

Disney+ beendet „Tagebuch einer zukünftigen Präsidentin“ nach zwei Staffeln
© 2020 Disney Enterprises, Inc. All Rights Reserved.

Das letzte Kapitel im „Tagebuch einer zukünftigen Präsidentin“ ist bereits abgeschlossen.

amazon.de | Interessante Angebote
Jane The Virgin - Gina Rodriguez - Prime Video
Anzeige

Der US-Streaming-Dienst Disney+ hat die jugendliche Dramedy „Tagebuch einer zukünftigen Präsidentin“ abgesetzt. Das verkündete Serienschöpferin Ilana Peña via Twitter. Es werde keine dritte Staffel mehr geben.

„Natürlich würden wir die Geschichte gerne weitererzählen, aber ich bin so dankbar für die zwei Staffeln, die wir machen konnten“, zieht die Drehbuchautorin und TV-Produzentin dennoch ein positives Fazit und bedankt sich bei Cast und Crew.

Jugenderlebnisse einer Präsidentin

Die Hauptrolle in „Diary Of A Future President“, so der englische Originaltitel, spielte die erst 15-jährige Tess Romero. Sie verkörperte die ehrgeizige Elena Cañero-Reed, die eines Tages die Präsidentin der USA werden soll. Ihren turbulenten Alltag mit ihrer kubanisch-amerikanischen Familie und in der Schule hält der Teenager in einem Tagebuch fest.

Amazon Unlimited Music Anzeige

„Jane The Virgin“-Star Gina Rodriguez war in Vorausblicken als erwachsene Elena zu sehen. Sie fungierte zudem als Executive Producer der Coming-of-Age-Serie. Zum Cast gehörten außerdem Selenis Leyva als Elenas Mutter Gabi, Charlie Bushnell als Elenas Bruder Bobby und Michael Weaver als Gabis Freund Sam. Das Ensemble verstärkten darüber hinaus Jessica Marie Garcia, Carmina Garay, Sanai Victoria, Harmeet Pandey, Brandon Severs und Nathan Arenas.

Abrufzahlen nicht bekannt

„Tagebuch einer zukünftigen Präsidentin“ kommt nun auf insgesamt 20 Episoden. Disney+ veröffentlichte die komplette zweite Staffel am 18. August. Wie die Konkurrenz verrät auch der Micky-Maus-Streamer keine Abrufzahlen für seine Inhalte. Die schnell Absetzung lässt aber vermuten, dass sich zuletzt nicht ausreichend Abonnenten für die amüsanten Geschichten um Elena interessierten.

„Diary Of A Future President“ wurde, anders als die meisten anderen Originals von Disney+, extern von den CBS Studios produziert. Das dürfte die Serie kostspieliger als vergleichbare, intern umgesetzte Projekte gemacht haben.

Erst Anfang Dezember zog Disney+ den Stecker bei der Comedy „Scott und Huutsch“, die damit nur eine Staffel mit 12 Folgen umfasst.

Staffel 1 von „Jane The Virgin“ zu gewinnen

Lust auf mehr Serienspaß mit Gina Rodriguez? hitchecker.de verlost eine DVD-Box mit der Auftaktstaffel von „Jane The Virgin“. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-janetv

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 11. Januar 2022.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere News: Serien, TV + Film