Für „Snowfall“ läuft es gerade richtig gut bei FX. Trotz der gesteigerten Reichweite will der US-Kabelsender die Serie mit Damson Idris im kommenden Jahr beenden. Staffel 6 wird die Geschichte um einen jungen Drogendealer im Los Angeles der 80er zu einem runden Abschluss bringen. Mehr...

US-Drogendrama „Snowfall“ endet mit Staffel 6
© FX Networks LLC. All rights reserved. / Disney+

Die Drogengeschäfte von Franklin Saint finden im kommenden Jahr ein Ende. „Snowfall“ wird eingestellt.

amazon.de | Snowfall
Staffel 1 - Staffel 2 - Staffel 3 - Prime Video
Anzeige

Für „Snowfall“ läuft es gerade richtig gut beim US-Kabelsender FX. Die Serie über die Crack-Epidemie im Los Angeles der 1980er steckt mitten in ihrer fünften Staffel, die eine so hohe Gesamtreichweite einfährt wie nie zuvor. Die ersten sechs Episoden konnten sich im Vergleich zur Vorgänger-Season um 6 Prozent steigern. Bei Blick auf die Zahlen der dritten Staffel gelang es der Produktion sogar, sich um 55 Prozent zu verbessern. Allerdings bestand damals noch keine Kooperation mit Hulu. Beim Streaming-Dienst, der wie FX zu Disney gehört, sind aktuelle Folgen von „Snowfall“ seit Season 4 immer einen Tag nach ihrer TV-Ausstrahlung verfügbar.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Angesichts des Erfolgs hat FX noch vor dem nahenden Staffelfinale am 20. April eine sechste Runde des Drogendramas für 2023 in Auftrag gegeben. Doch dabei wird es sich um die letzte handeln, wie Nick Grad, verantwortlich für die Eigenproduktionen des Networks, bekannt gegeben hat. „Snowfall“ sei ohne Frage ein echter FX-Klassiker geworden. Die Verlängerung ermögliche es Dave Andron, Walter Mosley und den restlichen Produzenten, die Serie zu einem stimmigen Ende zu bringen.

Noch kein Deutschlandtermin für neue Folgen

Im Mittelpunkt der Serie steht der junge Drogendealer Franklin Saint (Damson Idris), der gemeinsam mit seiner Familie vom großen Run auf Crack profitiert hat. Doch ausgerechnet auf dem Höhepunkt seiner Geschäfte, verändert ein Zwischenfall alles: Der bekannte Basketball-Star Len Bias kommt wegen seines Crack-Konsums zu Tode. Daraufhin gerät die Drogenproblematik in L.A. in den Fokus der Medien, der Politiker und der Behörden. Die Cops sitzen den Franklins im Nacken. Doch auch die zunehmenden Machtkämpfe und Konflikte innerhalb der Familie drohen alles, was Franklin mühsam aufgebaut hat, zunichtezumachen.

Hierzulande waren bislang vier Staffeln von „Snowfall“ beim inzwischen eingestellten Pay-TV-Sender Fox zu sehen. Diese stehen nun komplett bei Disney+ zum Abruf bereit. Beim Streamer wird wohl auch die Deutschlandpremiere von Season 5 erfolgen. Einen Termin gibt es noch nicht.

Sachbuch zum Thema Drogen zu gewinnen

hitchecker.de verlost einmal das Buch „Drogen: Die Geschichte eines langen Krieges“ von Johann Hari. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-snowfall

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 21. Mai 2022.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere News: Serien, TV + Film