In den vergangenen Wochen lag die Vermutung nahe, bei den deutschen Fernsehsender hätte bereits das Sommerloch zugeschlagen. Doch nun kommt es zur großen Serienoffensive.

Serien der Woche im TV: „Law & Order: Special Victims Unit“, „Kommissar Bäckström“, „The Blacklist“ und mehr
© RTL+ („Law & Order: SVU“), ZDF / Marie Etchegoyen / Sortileges PR. („Die Bestie von Bayonne“)

Viel zu lachen und viel Spannendes: Vom 1. bis zum 7. August kommt es zu einer überraschenden Serienoffensive im TV.

In den vergangenen Wochen lag die Vermutung nahe, bei den deutschen Fernsehsender hätte in Sachen Serien bereits das Sommerloch zugeschlagen. Doch kaum hat der August begonnen, finden plötzliche etliche Neustarts und frische Staffeln ihren Weg ins Free- und Pay-TV.

Zur unbeschwerten Sommerzeit passt natürlich leichte Unterhaltung in Form von amüsanten Comedys. Die Öffentlich-Rechtlichen schicken bei ihren kleinen Digitalsendern Eigenproduktionen ins Quotenrennen: One zeigt alle fünf Folgen der Auftaktstaffel von „How To Dad“ am Dienstag ab 21:45 Uhr. Es geht um vier junge Väter, die beim Vater-Kind-Tanz in der Ballettschule ihrer Kids auftrumpfen wollen.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Bei ZDFneo kommt es ebenfalls am 2. August zur Ausstrahlung der zweiten Staffel von „Barrys Barbershop“. Auch in diesem Fall wurden fünf Episoden produziert, die ab 22:35 Uhr zu sehen sind.

„Mr. Griffin“ auf der Zielgeraden

Die US-Sitcom „Bob ❤ Abishola“ meldet sich ab Dienstag um 20:00 Uhr beim Online-Sender Primetime mit ihrer zweiten Staffel zurück. Die Ausstrahlung erfolgt hier allerdings im Wochenrhythmus.

Am Samstag nimmt ProSieben Kurs auf das große Serienfinale von „Mr. Griffin – Kein Bock auf Schule“. Ab 10:10 Uhr laufen noch drei Folgen aus Staffel 3, bevor es ab 11:45 Uhr direkt mit drei Episoden aus der abschließenden Season 4 weitergeht. Am 13. August stehen dann noch fünf „Unterrichtseinheiten“ mit Bio-Lehrer Jack Griffith (Glenn Howerton) aus.

Keine Lust auf lustig? Kein Problem: Auch Action- und Krimifans kommen in dieser Woche auf ihre Kosten. Eine späte Free-TV-Premiere feiert die dritte Runde der CBS-Serie „S.W.A.T.“ bei Nitro. Los geht es am Donnerstag um 20:15 Uhr mit gleich vier Folgen am Stück. Sie stammen aus dem Jahr 2019.

Krimi-Unterhaltung zum Wochenende

Neue Fälle des Ermittlerteams von „Law & Order: Special Victims Unit“ unterhalten künftig wieder freitags bei VOX (Doppelfolgen ab 22:05 Uhr). Es handelt sich um die nunmehr 23. Staffel des TV-Dauerbrenners.

Die schwedisch-deutsche Koproduktion „Kommissar Bäckström“ schlägt dagegen erst ihr zweites Kapitel auf. Das Erste zeigt neue Folgen ab 7. August um 21:45 Uhr. Im ZDF fällt um 22:15 Uhr der Startschuss für die sechsteilige Miniserie „Die Bestie von Bayonne“ aus Frankreich, die an drei Sonntagabenden zu sehen sein wird.

Wer nach dem Auftakt des Crime-Thrillers nicht schlafen kann, macht einfach die Nacht durch: Ab 2:30 Uhr läuft beim Mainzer Sender die erste Hälfte der fünften „Better Call Saul“-Staffel als Free-TV-Premiere.

Nicht so viel los im Pay-TV

Recht überschaubar fällt in den nächsten Tagen das Angebot an frischer Serienkost bei den Bezahlsendern aus: Sony AXN serviert ab Mittwoch Season 8 von „The Blacklist“ und ab Donnerstag Staffel 2 des italienischen Medizinerdramas „DOC – Es liegt in deinen Händen“. In beiden Fällen laufen Doppelfolgen zur besten Sendezeit um 20:15 Uhr.

Ebenfalls in wöchentlicher Doppeldosis bringt WarnerTV Serie die kurzlebige US-Produktion „Raised By Wolves“ zu Ende: Die zweite und bereits letzte Staffel gibt es ab Donnerstag zur Prime Time. Auch für das Historiendrama „Gentleman Jack“ stellt Season 2 das große Finale dar. Via WOW und Sky Q ist diese schon im Originalton verfügbar. Ab Freitag reicht Sky Atlantic die deutsche Synchronfassung bei Sky Atlantic nach (Doppelfolgen ab 20:15 Uhr).

Update vom 3. August 2022: VOX hat die Ausstrahlung der neuen Staffel von „Law & Order: Special Victims Unit“ kurzfristig abgesagt.

Staffel 1 von „Raised By Wolves“ zu gewinnen

hitchecker.de verlost einmal die Debütstaffel von „Raised by Wolves“Anzeige auf DVD. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-raisedbywolves

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 9. September 2022.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

  • Gewinn: Staffel 1 von „Raised By Wolves“ zu gewinnen
  • Foto: Raised By Wolves Staffel 1 DVD
  • Teilnahmeschluss: 09.09.2022
  • Gewonnen hat: Jochen R. aus Darmstadt

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere News: Serien, TV + Film