Der ultimative Serien-Guide für die Woche vom 27. März bis zum 2. April: Welche Produktionen starten neu im TV? Was haben Netflix, Disney+, Prime Video und Co zu bieten?

Serien der Woche ab 27. März 2023
© 2022 Spike Cable Networks Inc. All Rights Reserved. Paramount Network is a trademark of Paramount Pictures Corporation / Netflix / 2021 Disney („Yellowstone“, „wellmania.“, „Dr. Doogie Kamealoha“)

Der ultimative Serien-Guide für die Woche vom 27. März bis zum 2. April: Welche Produktionen starten neu im TV? Was haben Netflix, Disney+, Prime Video und Co zu bieten?

Die Serienneuheiten im Free-TV beschränken sich in den nächsten Tagen auf wenige Ankündigungen der Öffentlich-Rechtlichen: Mit „Unbestechlich“ schickt das ZDF am Montag den potenziellen Pilotfilm zu einer neuen Krimireihe über den Äther. Das Erste setzt am Donnerstag auf eine weitere abendfüllende Folge von „Die Bestatterin“ mit Anna Fischer in der Hauptrolle.

Weiter geht es zur Primetime am Freitag auch mit „Klara Sonntag“. Am Sonntag um 21:45 Uhr zeigt der Sender den nächsten Streifen des neuseeländischen Krimihits „Brokenwood“ (Folge 4 aus Staffel 5). Alle vier Teile des deutschen „Doctor Foster“-Remakes mit dem Titel „Ein Schritt zum Abgrund“ strahlt das Erste bereits am Samstag ab 20:15 Uhr aus.

Amazon Anzeige

Im Pay-TV gibt es nur zwei Neustarts zu entdecken: Sky Comedy bringt ab Mittwoch die US-Serie „American Auto“ nach Deutschland, Sky Atlantic übernimmt ab Freitag die hiesige Erstausstrahlung von „Mayfair Witches“. Sony AXN buhlt ab Dienstag mit Staffel 5 des US-Publikumslieblings „Yellowstone“ um die Gunst der Zuschauerinnen und Zuschauer. Und was haben die Streaming-Dienste zu bieten?

Netflix: Neue Serien aus aller Welt

Fünf brandneue Serie warten in dieser Woche auf die Kundschaft von Netflix: Los geht es am Mittwoch mit dem südafrikanischen Thrillerdrama „Unseen“ um eine Reinigungskraft, die im Kampf gegen ein kriminelles Syndikat zur Gewalt greift. Außerdem startet die australische Comedy „wellmania.“ über eine Gastrojournalistin im Wellness-Wahn.

Am Donnerstag folgen die Serienadaption des Mangas „Kimi Ni Todoke“ aus Japan und die US-Comedy „Unstable“ mit Rob Lowe und seinem Sohn John Owen Lowe. Zudem wird die US-Teenieserie „Riverdale“ mit der nunmehr siebten und finalen Staffel fortgesetzt. Die 20 Folgen werden im Wochentakt veröffentlicht.

Ab Freitag unterhält der Krimi-Mehrteiler „Copycat Killer“ aus Taiwan. Erzählt wird die Geschichte eines Staatsanwaltes, der eine schreckliche Mordserie aufklären will.

MagentaTV: Nachschub für Nordic-Noir-Fans

MagentaTV liefert doppelten Nachschub für Nordic-Noir-Fans: Der norwegische Sechsteiler „Fenris“ ist ab Montag beim Streaming-Dienst verfügbar. In einer Kleinstadt verschwinden ein kleiner Junge und sein Großvater, ein umstrittener Wolfsforscher. Fielen die beiden den Raubtieren zum Opfer? Eine Biologin macht sich auf die Suche nach Antworten.

Im schwedischen True-Crime-Drama „The Congregation“ (ab 1.4.) gerät eine junge Frau in die Fänge einer fanatischen Sekte, in der es schließlich zu einem ersten Mord kommt.

Paramount+: Serien-Comeback für Kiefer Sutherland

„24“-Star Kiefer Sutherland meldet sich am Montag mit einer neuen Serie bei Paramount+ zurück. In „Rabbit Hole“ spielt er einen wandlungsfähigen Wirtschaftsspion, dem ein Mord angehängt wird. Zum Auftakt am Montag unterhält eine Doppelfolge.

Auf das Revival der US-Comedy „The Game“ mit Wendy Raquel Robinson, Hosea Chanchez und Adryan Rae gilt es bis Samstag zu warten. Das Original kam zwischen 2006 und 2015 auf neun Staffeln, von denen es damals nur die ersten drei ins deutsche TV geschafft haben.

Disney+: Wiedersehen mit Dr. Doogie Kamealoha

Serienfans mit Abo bei Disney+ können sich auf neue Geschichten um „Dr. Doogie Kamealoha“ freuen: Am Freitag fällt der Startschuss für Staffel 2 der jugendlichen Krankenhausserie mit Peyton Elizabeth Lee. Die frischen Folgen erscheinen im Wochentakt.

In einem Rutsch stellt der Streaming-Dienst die sechsteilige Auftaktstaffel der britischen Produktion „Ralph & Katie“ online. Das Spin-off zu „The A Word“ ist ab Sonntag verfügbar und dreht sich um die aus der Mutterserie bekannten Figuren. Ralph und Katie meistern ihren Alltag als Ehepaar mit Down-Syndrom.

Wenig los bei Apple TV+, Prime Video, WOW und in der ZDFmediathek

Bei den weiteren Anbietern bleibt es bei vereinzelten Serienstarts: Apple TV+ serviert am Mittwoch die ersten drei Folgen der US-Comedy „The Big Door Prize“. Prime Video lockt ab Freitag mit dem Science-Fiction-Thriller „Die Gabe“ (Originaltitel: „The Power“) vor die Bildschirme – ebenfalls mit zunächst drei Episoden. Weitere folgen im Wochenrhythmus.

Der Auftakt zur vierten Runde des HBO-Erfolgs „Succession“ steht ab Montag bei WOW und Sky Go zum Abruf bereit. Die lineare Ausstrahlung bei Sky Atlantic wird am 11. April nachgeholt. Am besagten Dienstag schickt auch ZDFneo die eigenproduzierte Comedy „I Don't Work Here“ ins Quotenrennen. Die komplette erste Staffel feiert bereits am Freitag in der ZDFmediathek Premiere.

Staffel 3 von „Yellowstone“ auf DVD zu gewinnen

hitchecker.de verlost eine DVD-Box mit Staffel 3 der US-Serie „Yellowstone“. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-yellowstone

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook! Teilnahmeschluss ist der 26. April 2023.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • Gewinn: Staffel 3 von „Yellowstone“ auf DVD zu gewinnen
  • Foto: Yellowstone Staffel 3 DVD
  • Teilnahmeschluss: 26.04.2023
  • Gewonnen hat: Ina F. aus Hofheim am Taunus

Kommentar schreiben

Senden

Weitere News: Serien, TV + Film