Das „Ghostbusters“-Franchsie wird erweitert: Der Streaming-Dienst Netflix hat im Zuge seines einwöchigen Online-Events „Geeked Week“ verkündet, eine Animationsserie um die Geisterjäger entwickeln zu lassen. Von „Inside Job“ wird es eine zweite Staffel geben. Mehr...

Netflix plant mit „Ghostbusters“-Serie und Staffel 2 von „Inside Job“
© Netflix

„Inside Job“ geht bei Netflix in eine zweite Runde. Außerdem lässt der Anbieter an einer „Ghostbusters“-Animationsserie basteln.

Das „Ghostbusters“-Franchsie wird erweitert: Der Streaming-Dienst Netflix hat im Zuge seines einwöchigen Online-Events „Geeked Week“ verkündet, eine Animationsserie um die Geisterjäger entwickeln zu lassen. Hinter dem noch unbetitelten Projekt steckt Sony Pictures Animation.

Mit Jason Reitman und Gil Kenan wurden die Autoren von „Ghostbusters: Afterlife“ (Titel in Deutschland: „Ghostbusters: Legacy“), dem jüngsten Kinofilm der Reihe, verpflichtet. Die Schreiberlinge fungieren auch als Executive Producer. Inhaltliche Details sind noch nicht bekannt.

Nicht die erste Animationsserie zum Franchise

Nach dem Kinoerfolg von „Ghostbusters“ (1984) kam es bereits 1986 zur Produktion einer Zeichentrickserie: „The Real Ghostbusters“ zählte bis ins Jahr 1991 insgesamt sieben Staffeln mit 140 Episoden. Der Nachfolger „Extreme Ghostbusters“ schaffte es 1997 nur auf 40 Folgen und lief lediglich eine TV-Saison.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Nach „Ghostbusters II“ (1989) legte das Franchise auf der großen Leinwand eine langjährige Pause ein. 2016 erfolgte ein Reboot-Versuch mit Kristen Wiig, Melissa McCarthy, Leslie Jones und Kate McKinnon in den Hauptrollen. „Ghostbusters: Afterlife“ knüpfte 2021 wieder an die beiden Originalfilme an. Ein weiteres Sequel befindet sich bereits in der Entwicklung.

Vorzeitige Verlängerung für „Inside Job“

Im Oktober vergangenen Jahres schickte Netflix die Animationsserie „Inside Job“ von Shion Takeuchi („Disenchantment“) ins Streaming-Rennen. Eine Veröffentlichung der zweiten Hälfte der 20-teiligen Auftaktstaffel steht noch aus. Trotzdem wurden schon jetzt eine zweite Season in Auftrag gegeben. Alex Hirsch („Gravity Falls“) und Mike Hollingsworth („BoJack Horseman“) mischen als Executive Producer mit.

„Inside Job“ richtet sich an ein erwachsenes Publikum und dreht sich um die Angestellten der geheimen Organisation Cognito Inc., die diverse Verschwörungen vor der Bevölkerung im Verborgenen halten muss. Im Mittelpunkt steht die brillante Mitarbeiterin Reagan Ridley. Sie träumt davon, zur Chefin aufzusteigen, um die Welt zu verbessern. Allerdings tut sie sich schwer mit sozialen Kontakten. Zudem droht mit Kollege Brett reichlich Konkurrenz.

Im Originalton werden die Figuren von Stars wie Lizzy Caplan („Die Unfassbaren 2“), Christian Slater („Mr. Robot“) und Clark Duke („Bad Moms“) gesprochen.

Eine Verbindung mit YouTube und ggf. eine Übertragung personenbezogener Daten finden erst nach Klick auf den unteren Button statt. Mehr Infos...

Quelle: YouTube / Netflix

„Ghostbusters: Legacy“ zu gewinnen

hitchecker.de verlost den Kinohit „Ghostbusters: Legacy“ einmal auf DVD. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-ghostbusters

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 25. Juli 2022.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere News: Serien, TV + Film