Mit fast einem Jahr Verspätung wurden die Dreharbeiten zu Season 4 von „The Marvelous Mrs. Maisel“ in New York aufgenommen. Einige aufwendige Szenen können wegen Corona nicht umgesetzt werden. CGI-Effekte sollen dabei helfen, das typische Look-and-feel der Amazon-Comedy zu bewahren. Mehr...

The Marvelous Mrs. Maisel: Dreharbeiten für Staffel 4 gestartet
© 2019 Amazon.com Inc., or its affiliates

Die Kameras laufen wieder am Big Apple: Mit reichlich Verspätung wurden die Dreharbeiten zu Season 4 der Amazon-Comedy „The Marvelous Mrs. Maisel“ aufgenommen.

amazon.de | Marvelous Mrs. Maisel
Staffel 1 - Staffel 2 - Staffel 3 - Soundtracks - Prime Video
Anzeige

Die Pandemie hat die meisten US-Serien zu Produktionsstopps gezwungen. Doch während es an den Sets vieler Network-Dramen schon seit Herbst weitergeht, konnten der Cast und die Crew von „The Marvelous Mrs. Maisel“ erst jetzt mit der Arbeit an Staffel 4 beginnen.

Sicherheitsmaßnahmen am Set

Das mit acht Emmys ausgezeichnete Amazon Original spielt in New York, wo auch gefilmt wird. Im vergangenen Jahr herrschte in der US-Metropole bekanntlich ganz besonders großes Chaos wegen Corona. Deshalb wurden die eigentlich schon für Frühjahr 2020 vorgesehenen Dreharbeiten abgeblasen. Nun finden sie unter Einhaltung aller nötigen Sicherheitsmaßnahmen statt, um die Gesundheit aller Beteiligten nicht zu gefährden.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Serienschöpferin und Produzentin Amy Sherman-Palladino und ihr Mann Daniel Palladino, der ebenfalls als Executive Producer fungiert, mussten vieles umplanen. Szenen mit Hunderten von Statisten und aufwendige Extras wird es diesmal nicht geben. Damit das typische Look-and-feel von „The Marvelous Mrs. Maisel“ aber trotzdem bewahrt wird, kommen verstärkt CGI-Effekte zum Einsatz.

Wann genau die neuen Folgen der Comedy bei Amazon Prime Video online gehen, hängt ganz davon ab, wie gut die Dreharbeiten voranschreiten. Sollte es zu keinen weiteren coronabedingten Verzögerungen kommen, können die Abonnenten des Streaming-Dienstes vermutlich noch Ende des Jahres mit Season 4 rechnen.

Kompletter Cast kehrt zurück

Staffel 3 feierte zuletzt im Dezember 2019 Premiere, die deutsche Synchronsiation folgte am 7. Februar 2020. Fans müssen sich also schon seit längerer Zeit gedulden. Doch es lohnt sich zu warten: Es wird ein Wiedersehen mit allen bewährten Stars der Serie geben, darunter Rachel Brosnahan, Alex Borstein, Michael Zegen, Marin Hinkle, Tony Shalhoub, Kevin Pollak und Caroline Aaron.

„The Marvelous Mrs. Maisel“ erzählt die Geschichte einer jüdischen Hausfrau und Mutter, die sich im New York der 1950er als Stand-up-Comedian versucht. Die Produktion kommt bislang auf 26 Folgen.

Serien-Soundtrack zu gewinnen

hitchecker.de verlost einmal den Soundtrack zu Staffel 3 von „The Marvelous Mrs. Maisel“. Um teilzunehmen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-maisel

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 1. April 2021.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Gewonnen hat Elif Ö. aus Stuttgart.

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere News: Serien, TV + Film