Am 30. September startet in den USA die nunmehr 18. Staffel des Krankenhausdramas "Grey's Anatomy" beim Network ABC. In dieser wird es zu einem überraschenden Wiedersehen mit Kate Walsh kommen, die nach vielen Jahren erneut in die Rolle der Dr. Addison Montgomery schlüpft. Mehr...

Kate Walsh schaut bei ''Grey's Anatomy'' vorbei
© ABC Studios / Touchstone Pictures - Kate Walsh in "Private Practice"

US-Star Kate Walsh zieht für "Grey's Anatomy" noch mal den Arztkittel über.

amazon.de | Interessante Angebote
Grey's Anatomy - Private Practice - Seattle Firefighters - Prime Video
Anzeige

Am 30. September startet in den USA die nunmehr 18. Staffel des Krankenhausdramas "Grey's Anatomy" beim Network ABC. In dieser wird es zu einem überraschenden Wiedersehen mit Kate Walsh ("Emily In Paris", "Tote Mädchen lügen nicht") kommen. Die 53-jährige US-Schauspielerin hat in einem Instagram-Video angekündigt, wieder in die Rolle der Dr. Addison Montgomery zu schlüpfen.

Bestätigt wurde mittlerweile ein Comeback für mehrere Episoden. Details zur Handlung sind allerdings noch keine bekannt. Walsh tauchte erstmals im Finale der allerersten Staffel von "Grey's Anatomy" im Seattle Grace auf. Bei Montgomery handelt es sich um Dr. Derek "McDreamy" Sheperds Ex-Frau. Da die Figur gut beim Publikum ankam, wurde Walsh damals schnell vom Neben- in den Hauptcast befördert.

Auch Kate Burton kehrt zurück

Serienschöpferin Shonda Rhimes entwickelte schließlich ein eigenes Spin-off um Addison. In "Private Practice" (2007 - 2013) praktizierte diese sechs Staffeln lang in einer Gemeinschaftspraxis in Los Angeles. Für den Ableger stieg Walsh nach Season 3 bei "Grey's Anatomy" aus, absolvierte im Zuge von Crossover-Folgen aber weiterhin Gastauftritte, zuletzt 2012 in Staffel 8.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Es bestehen also Anknüpfungspunkte zu den verbliebenen "Grey's Anatomy"-Charakteren der ersten Stunde, darunter Meredith (Ellen Pompeo), Miranda (Chandra Wilson) und Richard (James Pickens Jr.). Neben Kate Walsh wird auch Kate Burton wieder im TV-Dauerbrenner zu sehen sein. Als Merediths Mutter Ellis starb sie zwar schon vor Jahren den Serientod. Doch die Drebuchautoren haben bereits in der vergangenen Staffel gezeigt, wie gut sie es verstehen, auch verstorbene Figuren zurückzubringen.

Peter Gallagher neu im Cast

Als Meredith wegen ihrer Corona-Erkrankung im Koma lag, traf sie in ihren Strandvisionen gleich auf mehrere Tote: Sie spazierte mit einem quicklebendigen McDreamy, ihrer Schwester Lexie (Chyler Leigh) und auch mit dem umgekommenen George (T. R. Knight) am Meer.

Ohne solche Story-Kniffe darf künftig Schauspieler Peter Gallagher ("O.C., California", "Covert Affairs") als Dr. Alan Hamilton das Ensemble von "Grey's Anatomy" verstärken. Seine Figur besitzt eine gemeinsame Vergangenheit mit Ellis. Hat Merediths Mutter etwa Geheimnisse mit ins Grab genommen, die ihre Tochter aus der Bahn werfen?

Wann Staffel 18 hierzulande an den Start geht, steht bislang nicht fest. Aktuell läuft Season 17 im Programm von ProSieben.

DVD-Boxen zu gewinnen

hitchecker.de verlost die Staffeln 15 und 16 von "Grey's Anatomy" je einmal auf DVD. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-gadvd

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 10. Oktober 2021.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

Kommentar schreiben

Senden

Weitere News: Serien, TV + Film