Netflix spendiert „Firefly Lane“ eine zweite Staffel. Hierzulande hat der Streaming-Dienst die Dramaserie mit Katherine Heigl und Sarah Chalke unter dem Titel „Immer für dich da“ veröffentlicht. Die neuen Episoden sollen voraussichtlich 2022 online gehen. Mehr...

Immer für dich da: Zweite Staffel für Netflix-Serie
© Netflix

Netflix lässt neue Folgen von „Firefly Lane“ alias „Immer für dich da“ produzieren.

Anzeige

Netflix spendiert „Firefly Lane“ eine zweite Staffel. Hierzulande hat der Streaming-Dienst die Dramaserie mit Katherine Heigl („Grey's Anatomy“) und Sarah Chalke („Scrubs“) unter dem Titel „Immer für dich da“ veröffentlicht. Sie basiert auf dem Roman „Die Mädchen aus der Firefly Lane“ von US-Autorin Kristin Hannah. Heigl und Chalke verkündeten die Verlängerung in einem kurzen YouTube-Clip, in dem sie auch Zuschauerfragen beantworten.

Eine Verbindung mit YouTube und ggf. eine Übertragung personenbezogener Daten finden erst nach Klick auf den unteren Button statt. Mehr Infos...

Quelle: YouTube / Netflix

Eine Frauenfreundschaft fürs Leben

Die Fortsetzung soll voraussichtlich 2022 bei Netflix online gehen. Beide Hauptdarstellerinnen sind wieder mit von der Partie. Weitere Informationen zum restlichen Cast und der Handlung der zweiten Staffel wurden darüber hinaus noch nicht kommuniziert. Mit „Wie ein Stern in der Nacht“ (Originaltitel: „Fly Away“) liegt aber bereits ein zweites Buch von Hannah vor, das die Geschichte weiterspinnt.

„Firefly Lane“ dreht sich um die ungleichen Freundinnen Tully (Heigl) und Kate (Chalke), die seit ihrer Jugend unzertrennlich sind. Mehr als 30 Jahre lang gehen die beiden durch dick und dünn. Während Tully Karriere macht, gründet Kate eine Familie. Doch ihre Ehe scheitert und plötzlich bekommt auch die innige Beziehung zu Tully wegen eines schlimmen Vertrauensbruchs einen irreparablen Knacks.

Nicht so gefragt wie „Bridgerton“ und „Lupin“

Laut Netflix-Angaben erreichte die Auftaktstaffel von „Immer für dich da“ weltweit 49 Millionen Abrufe innerhalb der ersten 28 Tage nach der Veröffentlichung Anfang Februar. Damit liegt die Produktion deutlich hinter Hits wie „Bridgerton“ (82 Millionen) und „Lupin“ (70 Millionen). Das Marktforschungsunternehmen Nielsen verzeichnete für „Firefly Lane“ allerdings mehr als 4 Millionen gestreamte Minuten innerhalb der ersten fünf Wochen allein in den USA.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Für die beiden Hauptdarstellerinnen ist es auf jeden Fall der erste Serienerfolg seit Jahren: „State Of Affairs“ (NBC, 2014/15) und „Doubt“ (CBS, 2017) mit Heigl sowie „Mad Love“ (CBS, 2011) und „How To Live With Your Parents“ (ABC, 2012/13) mit Chalke wurden nach jeweils einer Staffel abgesetzt. Heigl tritt neben Drehbuchautorin Maggie Friedman und Shawn Williamson auch als Executive Producer von „Immer für dich da“ in Erscheinung.

Romanvorlage zu gewinnen

hitchecker.de verlost einmal den Roman „Die Mädchen aus der Firefly Lane“ von Kristin Hannah. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-fireflylane

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 28. August 2021 (Zweite-Chance-Gewinnspiel).

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere News: Serien, TV + Film