Vor noch nicht einmal einem Monat veröffentlichte Netflix die erste Staffel von „Fate: The Winx Saga“. Jetzt hat der Streaming-Dienst eine zweite Season abgesegnet, die dieses Jahr in Irland gedreht werden soll. Sie wird sogar acht und damit zwei Folgen mehr als der Serienauftakt umfassen. Mehr...

Netflix bestellt zweite Staffel von „Fate: The Winx Saga“
© Netflix

Netflix will mehr magische Feen-Abenteuer und schickt „Fate: The Winx Saga“ in eine zweite Runde.

amazon.de | Interessante Angebote
Winx Club - Fate: The Winx Saga - Prime Video
Anzeige

Vor noch nicht einmal einem Monat veröffentlichte Netflix die erste Staffel von „Fate: The Winx Saga“. Der Streaming-Dienst hat zwar bislang keine Abrufzahlen für das Mystery-Jugenddrama verraten. Doch es scheint auf ausreichend großes Zuschauerinteresse gestoßen zu sein. Zur Belohnung gab es jetzt grünes Licht für Season 2, die mit acht sogar zwei Folgen mehr als der Serienauftakt umfassen soll.

Mit Abigail Cowen, Hannah van der Westhuysen, Precious Mustapha, Eliot Salt und Elisha Applebaum sind in der Fortsetzung wieder alle vertrauten Hauptdarstellerinnen mit dabei. Netflix verspricht aber auch etliche Neuzugänge für den Cast, die zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben werden.

Brian Young bleibt Showrunner

Auch hinter der Kamera bleibt alles beim Alten: Brian Young, der in der Vergangenheit schon Drehbücher für „The Vampire Diaries“ und „Kyle XY“ geschrieben hat, übernimmt wieder die kreativen Zügel als Showrunner der Koproduktion von Archery Pictures („Riviera“) und dem italienische Medienunternehmen Rainbow.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Letzteres zeichnet sich für die Animationsvorlage von „Fate: The Winx Saga“ verantwortlich: „Winx Club“ läuft seit 2004 und kommt inzwischen auf acht Staffeln sowie etliche Specials, Kinofilme und Spin-offs. Hinter dem Franchise steckt der italienische Trickfilmzeichner Iginio Straffi. Zusammen mit Young sowie Judy Counihan, Kris Thykier, Joanne Lee und Christiana Buzzelli fungiert er auch als Produzent der Live-Action-Adaption von Netflix.

Noch kein Starttermin für Staffel 2

Wann die zweite Staffel von „Fate: The Winx Saga“ online gehen wird, steht noch nicht fest. Fans müssen sich erst einmal in Geduld üben: Die Dreharbeiten für die neuen Episoden haben bislang nicht begonnen. Sie finden im Laufe des Jahres in Irland statt.

Im Zentrum der Winx-Saga stehen fünf junge Feen namens Stella, Bloom, Terra, Musa und Aisha, die in einem magischen Internat darauf vorbereitet werden, mit ihren Zauberkräften umzugehen. Die Teenager bekommen es mit Monstern und anderen übernatürlichen Phänomenen zu tun, müssen aber auch ganz normale Probleme des Erwachsenwerdens meistern. Erster Liebeskummer und Rivalitäten begleiten den Schulalltag der Pubertierenden.

„Winx Club“-Filme zu gewinnen

hitchecker.de verlost eine DVD-Box mit den Animationsfilmen „Winx Club: Das magische Abenteuer“ und „Winx Club: Das Geheimnis des Ozeans“. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-winxclub

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 31. August 2021.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere News: Serien, TV + Film