Im vergangenen Februar verkündete Amazon die Pläne, den Bestseller „Der Greif“ von Wolfgang Hohlbein als Serie zu adaptieren. Zum Start der Dreharbeiten in Berlin und im Ausland gab der Online-Riese nun konkrete Details zur Romanverfilmung bekannt. Mehr...

Dreharbeiten zur Fantasyserie „Der Greif“ gestartet
© Amazon Prime Video / W&B Television, Gordon Timpen

Die Kameras laufen am Set der neuen Amazon-Produktion „Der Greif“. Auf den Sechsteiler müssen Fans der Romanvorlage aber noch eine ganze Weile warten.

amazon.de | Interessante Angebote
Der Greif - Wolfgang Hohlbein - Music Unlimited
Anzeige

Im vergangenen Februar verkündete Amazon die Pläne, den Bestseller „Der Greif“ von Wolfgang Hohlbein als Serie zu adaptieren. Zum Start der Dreharbeiten in Berlin und im Ausland gab der Online-Riese nun konkrete Details zur Romanverfilmung bekannt.

Produziert werden sechs Episoden, die ihre Weltpremiere 2023 bei Prime Video feiern sollen. Zum Cast gehören gleich zwei Jungstars aus dem Amazon Original „Wir Kinder vom Bahnhof Zoo“: Jeremias Meyer spielt Mark, Lea Drinda schlüpft in die Rolle der Becky. Mit dabei sind auch Zoran Pingel („Dogs Of Berlin“) als Memo und Theo Trebs („Oh Boy“) als Thomas.

Viele Stars an Bord

Das Ensemble wird außerdem verstärkt von Sabine Timoteo, Samirah Breuer, Armin Rohde, Golo Euler, Thorsten Merten, Fabian Busch, Flora Li Thiemann und Yuri Völsch. Als Showrunner und Serienschöpfer zeichnen sich Erol Yesilkaya und Sebastian Marka für „Der Greif“ verantwortlich. Das Kreativ-Duo ist ein eingespieltes Team, arbeitete es doch bereits in der Vergangenheit gemeinschaftlich an zahlreichen Produktionen wie „Exit“ und „Tatort“.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Marka wird als Regisseur vier Folgen inszenieren. Die anderen zwei übernimmt sein Kollege Max Zähle. Yesilkaya bekam beim Schreiben der Drehbücher Unterstützung von Boris Dennulat, Senad Halilbasic und Stefanie Veith. Als Executive Producer fungieren Quirin Berg, Max Wiedemann („Dark“) und André Zoch („How To Sell Drugs Online Fast“).

Held wider Willen

„Der Greif“ entführt ins Jahr 1994 nach Krefelden. Das Außenseiter-Trio Mark, Memo und Becky kommt einer fantastischen Welt, genannt „Der Schwarze Turm“, auf die Spur. Dort lebt der Greif, ein furchterregendes Monster, das alle Lebewesen gnadenlos unterjocht. Wie sich herausstellt, ist Mark der Einzige, der den Tyrann bezwingen kann.

Doch auf die Heldenrolle hat der wütenden Teenager so gar keine Lust. Die Schule und seine erste große Liebe halten ihn schon genug auf Trab. Als sein Bruder Thomas verschwindet, bleibt ihm aber gar keine andere Wahl, als sich der Gefahr zu stellen. Gemeinsam mit seinen Freunden taucht er in die dunkle Welt des Schwarzen Turms ein. Gelingt es ihnen den mächtigen Greif zu bezwingen?

Wer die Romanvorlage gelesen hat, kennt bereits die Antwort. Allein in Deutschland wurde „Der Greif“ über eine Million Mal verkauft. Schriftsteller Wolfgang Hohlbein ist mit über 40 Millionen verkauften Büchern der erfolgreichste lebende deutsche Romanautor.

Buch zu gewinnen

hitchecker.de verlost die Literaturvorlage zur kommenden Amazon-Serie einmal in der Paperback-Ausgabe. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-greif

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 3. Dezember 2021.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere News: Serien, TV + Film