Der US-Streaming-Dienst Netflix will den Bestseller-Roman "Black Crab" aus der Feder von Autor Jerker Virdborg verfilmen. Für die Hauptrolle wurde Noomi Rapace verpflichtet. Die 40-jährige Schwedin wird erstmals seit zehn Jahren wieder für eine Produktion in ihrer Heimat vor der Kamera stehen. Mehr...

Black Crab: Postapokalypse mit Noomi Rapace
© Reclam-Verlag, Sandra Myhrberg / Netflix

Netflix schnappt sich Schauspielerin Noomi Rapace für den geplanten Science-Fiction-Thriller "Black Crab".

amazon.de | Black Crab
Noomi Rapace - Romanvorlage - Prime Video
Anzeige

Der US-Streaming-Dienst Netflix will den Bestseller-Roman "Black Crab" aus der Feder von Autor Jerker Virdborg verfilmen. Für die Hauptrolle wurde Noomi Rapace verpflichtet. Die 40-jährige Schwedin wird erstmals seit zehn Jahren wieder für eine Produktion in ihrer Heimat vor der Kamera stehen.

Nach ihrem internationalen Durchbruch als Lisbeth Salander in der "Millenium"-Reihe arbeitete die Schauspielerin vor allem im Ausland. So war sie in Hollywood-Erfolgen wie "Sherlock Holmes: Spiel im Schatten" und "Prometheus: Dunke Zeichen" sowie in der US-Serie "Jack Ryan" zu sehen.

Auf gefährlicher Mission

"Black Crab" wird von der Stockholmer Produktionsfirma Indio unter der Leitung von Malin Idevall und Mattias Montero für Netflix umgesetzt. Auf dem Regiestuhl nimmt Musik- und Werbeclip-Profi Adam Berg Platz, der mit dem Projekt sein Spielfilmdebüt gibt. Die Dreharbeiten sollen 2021 in Schweden starten. Eine Veröffentlichung ist für 2022 vorgesehen.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Die Geschichte entführt in ein postapokalyptisches Schweden. Während eines endlosen Winters befinden sich sechs Soldaten auf einer gefährlichen Mission, die sie über das gefrorene Meer führt. Ihre Aufgabe ist es, ein Paket mit unbekanntem Inhalt zu überliefern, das den aktuellen Krieg endlich beenden könnte. Auf ihrer Reise durch die Eiswelt können sie keinem trauen und kommen schon bald an die Grenzen ihrer Kräfte. Es stellt sich die Frage: Was sind sie bereit zu opfern, um selbst zu überleben?

Eine Welt am Abgrund

Rapace verspricht für den Film menschliche Schattenseiten und eine Welt am Abgrund. „Als Schwede wächst du auf mit dem Wissen, in einem Land des Friedens und der Gleichheit zu leben. Im Großen und Ganzen führst du hier ein gutes und sicheres Leben. Doch in letzter Zeit haben wir alle gelernt, wie zerbrechlich unsere Gesellschaften sind – bedingt durch Pandemien, Bürgerkriege, die globale Erwärmung und wirtschaftliches Chaos“, erklärt Indio-Gründer Montero die bedrohliche Stimmung, die "Black Crab" aufgreifen wird.

Die Romanvorlage ist hierzulande im Jahre 2005 unter dem Titel "Eis" erschienen. Die Auflage ist inzwischen vergriffen.

Film mit Noomi Rapace zu gewinnen

Für Fans von Noomi Rapace verlost hitchecker.de den Science-Fiction-Thriller "What Happened To Monday?" zweimal auf DVD. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-noomirapace

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 29. Januar 2021.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Gewonnen haben Angela W. aus Erfurt und Laura T. aus Mainz.

Kommentar schreiben

Senden

Weitere News: Serien, TV + Film