Das war ein kurzes Vergnügen: Nach nur einer Staffel mit zehn Folgen zieht Amazon den Stecker bei der jugendlichen Thrillerserie „Panic“. Dieser feierte erst Ende Mai Premiere bei Prime Video. Die Abrufzahlen blieben aber wohl hinter den Erwartungen des Streaming-Dienstes zurück. Mehr...

Amazon setzt „Panic“ nach einer Staffel ab
© Amazon Studios

Bloß keine „Panic“ mehr: Mit dem jungen Amazon Original ist es schon wieder vorbei.

amazon.de | Interessante Angebote
Panic Stafel 1 - Romanvorlage - Prime Video
Anzeige

Das war ein kurzes Vergnügen: Nach nur einer Staffel mit zehn Folgen zieht Amazon den Stecker bei der jugendlichen Thrillerserie „Panic“. Dieser feierte erst Ende Mai Premiere bei Prime Video.

Der Streaming-Dienst gibt zwar keine Abrufzahlen preis. Doch die TV-Adaption des Romans „Panic – Wer Angst hat, ist raus“ von Lauren Oliver hatte wohl Schwierigkeiten, sein Publikum zu finden. Das berichtet das US-Portal Deadline und nennt auch die in sich abgeschlossene Geschichte als Grund für die Entscheidung, auf eine Fortsetzung zu verzichten.

Begleitende Audio-Novelle erschienen

Parallel zur Serie ist bei der ebenfalls zu Amazon gehörenden Hörbuch-Plattform Audible eine englischsprachige Audio-Novelle mit dem Titel „Panic: Ghosts And Legends“ erschienen. Als Sprecher kamen dabei Camron Jones, Ray Nicholson und Olivia Welch zum Einsatz, die auch in den Hauptrollen des Young-Adult-Dramas zu sehen sind.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Zur Besetzung gehören darüber hinaus Mike Faist, Jessica Sula, Enrique Murciano, Todd Williams, Lee Eddy, Leslie Ann Leal und David W. Thompson. Für die Drehbücher zeichnet sich die Autorin der Literaturvorlage höchstpersönlich verantwortlich. Neben Jeff Kirschenbaum, Joe Roth und Adam Schroeder ist Lauren Oliver auch als Executive Producer am Amazon Original beteiligt.

Gefährliche Mutproben fürs große Geld

„Panic“ entführt die Zuschauer nach Carp, einer heruntergekommenen Kleinstadt in Texas. Gerade für Jugendliche bietet der Ort keinerlei Perspektiven. Es gilt, dem jämmerlichen Kaff zu entkommen. Doch woher das Geld nehmen?

Highschool-Absolventen bietet sich in jedem Jahr die Chance, bei einem illegalen Wettbewerb teilzunehmen. Diesmal verspricht der eine besonders hohe Summe als Gewinn. Damit ließe sich irgendwo anders, fern von Carp, ein vielversprechender Neuanfang wagen.

Doch das Spiel ist nichts für schwache Nerven: Die Teens müssen sich ihren größten Ängsten stellen und sich auf gefährliche Mutproben einlassen, um ihrem Traum von einer besseren Zukunft einen Schritt näher zu kommen. Die Teilnehmer sind sogar bereit dazu, ihr Leben zu riskieren. Was sie nicht ahnen: Im Hintergrund des Wettbewerbs geht so einiges nicht mit rechten Dingen zu.

Romanvorlage zu gewinnen

hitchecker.de verlost zweimal den Roman „Panic – Wer Angst hat, ist raus“ von Lauren Oliver. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-panic21

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 12. September 2021.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere News: Serien, TV + Film