„Bosch“ gehört zu den erfolgreichsten Eigenproduktionen bei Amazon Prime Video. Nach der siebten und letzten Staffel geht es bei IMDb TV mit einem Spin-off weiter. Das setzt die Geschichte um Harry Bosch fort. Der Einzelgänger sich muss darin ausgerechnet mit einer Gegenspielerin zusammentun. Mehr...

Überraschung: Amazon-Serienhit „Bosch“ bekommt ein Spin-off
© Amazon.com, Inc. or its affiliates.

Harry Bosch verabschiedet sich in Kürze bei Amazon Prime Video, meldet sich danach aber schon bald wieder auf der Bildfläche zurück.

Anzeige

Die US-Serie „Bosch“ gehört zu den bekanntesten und wohl auch erfolgreichsten Eigenproduktionen von Prime Video. Amazon hat zwar nie offizielle Zugriffszahlen für das Crime-Drama mit Titus Welliver in der Hauptrolle verraten. Doch ohne bestehendes Zuschauerinteresse hätte es dieses nie zu sieben Staffeln gebracht. Die letzte Season plant der Online-Riese im Laufe des Sommers zu veröffentlichen.

Das große Serienfinale wurde bereits im vergangenen Jahr angekündigt. Über das bevorstehende Ende dürften viele Fans traurig sein. Allerdings wird ihnen der Abschied wohl leichter fallen als erwartet. Denn der ebenfalls zu Amazon gehörende, werbefinanzierte US-Streaming-Dienst IMDb TV lässt ein Spin-off zu „Bosch“ produzieren.

Titus Welliver bleibt Harry Bosch

Noch besser: Der noch unbetitelte Ableger stellt nicht etwa eine komplett unbekannte oder bislang wenig relevante Figur in den Mittelpunkt, sondern Welliver wird darin erneut in seine Paraderolle als Harry Bosch schlüpfen. Mit dabei sind außerdem Madison Lintz als seine Serientochter Madeline sowie Mimi Rogers als Anwältin Honey „Money“ Chandler.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Ausgerechnet mit seiner ehemaligen Gegenspielerin muss Bosch fortan gemeinsame Sache machen. Die Zusammenarbeit verspricht angesichts der schwierigen Vergangenheit der beiden Alpha-Charaktere viele Konflikte. In einer Sache sind sich die beiden aber einig: Chandler und Bosch wollen für kompromisslose Gerechtigkeit sorgen.

Produktion startet noch 2021

Die Dreharbeiten zum Spin-off sollen noch in diesem Jahr beginnen. Hinter den Kameras bleibt es bei den bewährten kreativen Köpfen, die schon die Mutterserie zum Hit gemacht haben: Neben Michael Connelly, Autor der Romane um Harry Bosch, und Eric Overmyer mischt auch Zetna Fuentes wieder mit. Die Regisseurin wird die Pilotfolge inszenieren. Die drei zählen gemeinsam mit Welliver, Tom Bernardo, Henrik Bastin und Pieter Jan Brugge auch zu den Executive Producern der Produktion von Fabel Entertainment.

Wo die neue „Bosch“-Serie in Deutschland zu sehen sein wird, bleibt abzuwarten. Ein Start von IMDb TV wurde ursprünglich auch für Deutschland in Aussicht gestellt. Bisher ist aber nichts daraus geworden. Hierzulande kommt daher eigentlich nur Amazon Prime Video als Streaming-Zuhause infrage.

Film mit Titus Welliver zu gewinnen

Lust auf rasante Blockbuster-Action mit „Bosch“-Star Titus Welliver? Bitte schön: hitchecker.de verlost den Film „Transformers 4: Ära des Untergangs“ zweimal auf DVD. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-tituswelliver

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 2. März 2022 (Zweite-Chance-Gewinnspiel).

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere News: Serien, TV + Film