Die Telekom hat sich für MagentaTV die exklusiven Auswertungsrechte an zwei BBC-Dreiteilern gesichert, die im Januar in die Megathek kommen: In „A Very British Scandal“ geht es um den Rosenkrieg eines adeligen Paares in den 1960ern. „Time“ entführt in eine knallharte Knastwelt. Mehr...

„A Very British Scandal“ und „Time“ kommen im Januar zu MagentaTV
© 2021 Sony Pictures Entertainment. All Rights Reserved. / BBC Studios

Die Telekom hat sich für MagentaTV die exklusiven Auswertungsrechte an zwei BBC-Dreiteilern gesichert, die im Januar in die Megathek kommen.

amazon.de | Interessante Angebote
A Very English Scandal - The Crown - Prime Video
Anzeige

Bei „A Very British Scandal“ handelt es sich um die zweite Staffel einer Anthologiereihe, die 2018 mit „A Very English Scandal“ gestartet ist. Die drei neuen Episoden erzählen von einem neuen Skandal, der sich 1963 in Großbritannien abgespielt hat.

Die Scheidung des Herzogs und der Herzogin von Argyll sorgte damals für großes Aufsehen in den Medien. Es kam zu einem öffentlich ausgetragenen Rosenkrieg. Der schönen Margaret, die als Stil-Ikone galt, wurde vorgeworfen, ihren Mann betrogen zu haben. Es kursierte sogar ein Polaroid-Foto, das den Seitensprung dokumentierte. Doch die Adelige soll nicht nur Ehebruch begangen, sondern sich auch etlicher Verbrechen schuldig gemacht haben, darunter Fälschung, Diebstahl, Bestechung, Gewalt und Drogenmissbrauch.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Die Hauptrollen spielen Claire Foy, vor allem bekannt für ihre Rolle als Queen Elizabeth II in „The Crown“, und Paul Bettany, der zuletzt in „WandaVision“ zu sehen war. Regie führte Anne Sewitsky. „A Very British Scandal“ steht direkt ab 1. Januar zum Abruf in der Megathek bereit.

Time: Gefahr hinter Gittern

Bis zum 27. Januar müssen sich MagentaTV-Kunden auf das Gefängnisdrama „Time“ mit Sean Bean und Stephen Graham gedulden. Das Drehbuch kommt von Jimmy McGovern („Für alle Fälle Fitz“). Es erzählt die Geschichte des Lehrers und Familienvaters Mark Cobden (Bean), der nach einem von ihm verursachten Unfall zu vier Jahren Haft verurteilt wird.

Geplagt von Schuldgefühlen akzeptiert er die Strafe und ahnt nicht, welch knallharte Welt hinter Gittern auf ihn wartet. Als Neuzugang wird Mark sogleich mit Gewalt konfrontiert. In dem pflichtbewussten Gefängniswärter Eric Reid (Graham), der um den Schutz der ihm anvertrauten Menschen bemüht ist, findet er einen Verbündeten.

Doch auch Eric wird von einem mächtigen Insassen bedroht und will seine Familie nicht in Gefahr bringen. Welche Grenzen sind die beiden Männer bereit zu überschreiten, um im grausamen Gefängnisalltag zu überleben?

„A Very English Scandal“ zu gewinnen

hitchecker.de verlost den Dreiteiler „A Very English Scandal“ mit Hugh Grant und Ben Whishaw zweimal auf DVD. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-scandal

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 16. Januar 2022.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere News: Serien, TV + Film