Manche Serienneuauflagen funktionieren recht gut, andere wiederum überhaupt nicht. „Pretty Little Liars: Original Sin“ fällt in die erste Kategorie: HBO hat eine zweite Runde bestätigt.

Pretty Little Liars: Original Sin
© HBO Max

Die Lügen, die Intrigen und der fiese Terror in Milltown gehen weiter: „Pretty Little Liars: Original Sin“ wird fortgesetzt.

Manche Serienneuauflagen funktionieren recht gut, andere wiederum überhaupt nicht. Diese Erfahrung mussten die US-Networks und Streaming-Dienste in jüngerer Vergangenheit immer wieder machen. Das Reboot des langjährigen TV-Hits „Pretty Little Liars“ mit dem Beititel „Original Sin“ scheint in die erste Kategorie zu fallen.

HBO Max hat jedenfalls die Bestellung einer zweiten Staffel bekannt gegeben. Das lässt auf gute Zugriffszahlen für die zehnteilige Auftaktstaffel schließen, die zwischen Juli und August beim Streamer veröffentlicht wurde. Konkrete Reichweiten für seine Inhalte kommuniziert der Anbieter allerdings nicht.

Weitere Handlung bleibt vorerst geheim

„Wir sind so stolz auf die unglaubliche Resonanz, auf die Pretty Little Liars: Original Sin bei den Kritikern als auch bei den Fans gestoßen ist“, ließ Sarah Aubrey, verantwortlich für die Eigenproduktionen bei HBO Max, in einem offiziellen Statement verlauten. Gemeinsam mit den Produktionsfirmen Alloy Entertainment und Warner Bros. Television wid daher eine zweite Runde mit der „neuen Generation an Lügnerinnen“ umgesetzt.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Das Serienschöpferduo Lindsay Calhoon Bring und Roberto Aguirre-Sacasa zeigte sich ebenfalls erfreut über die Verlängerung der frischen Horror-Version von „Pretty Little Liars“ und bedankte sich bei den Fans und bei seinen Partnern im Hause HBO Max, Warner Bros. und Alloy. Details zur weiteren Handlung haben die beiden kreativen Köpfe dagegen noch nicht verraten.

Deutschlandpremiere steht noch aus

„Original Sin“ spielt im selben Serienuniversum wie „Pretty Little Liars“, widmet sich allerdings einer neuen Gruppe von Schülerinnen. Diese leben in der Arbeiterstadt Milltown, in der sich vor 20 Jahren Tragisches ereignet hat. Nun scheint eine unbekannte Person die Vorfälle rächen zu wollen. Sie macht die Eltern der Jugendlichen dafür verantwortlich. Doch die Teenies haben auch selbst genügend eigene schmutzige Geheimnisse, für die sie bestraft werden sollen. Wer kommt da lebend raus?

Zum Cast von „Pretty Little Liars: Original Sin“ gehören Bailee Madison, Chandler Kinney, Zaria Simone, Maïa Reficco, Malia Pyles, Mallory Bechtel, Elena Goode, Sharon Leal, Eric Johnson, Lea Salonga und Alex Aiono. Wo die Serie in Deutschland zu sehen sein wird, steht bislang nicht fest.

Eine Verbindung mit YouTube und ggf. eine Übertragung personenbezogener Daten finden erst nach Klick auf den unteren Button statt. Mehr Infos...

Quelle: YouTube / HBO Max

Finalstaffel der Originalserie zu gewinnen

hitchecker.de verlost zweimal die siebte und letzte Staffel von „Pretty Little Liars“Anzeige auf DVD. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-pretty22

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 11. Oktober 2022.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

  • Gewinn: Staffel 7 von „Pretty Little Liars“ auf DVD zu gewinnen
  • Foto: Pretty Little Liars
  • Teilnahmeschluss: 11.10.2022
  • Gewonnen hat: Manuela K. aus Freiburg, Bernd S. aus Frankfurt (Oder)

Kommentar schreiben

Senden