Die Kinowoche ab 20. Juni bietet stampfende Techno-Beats, herausfordernde Volleyballspiele und eine Palliativpflegerin in einer heiklen Situation.

Hardcore Never Dies - Ivo
Filmplakat von „Hardcore Never Dies“ und Szene aus „Ivo“ / © Kinostar Filmverleih GmbH, Adrian Campean

Die Kinowoche ab 20. Juni bietet stampfende Techno-Beats, herausfordernde Volleyballspiele und eine Palliativpflegerin in einer heiklen Situation.

Ihr habt ein Herz für Filme, die eher im kleinen Programmkino laufen und sich mehr an ein Nischenpublikum als an die breite Masse richten? Dann seid ihr vermutlich mit folgenden drei Neustarts gut beraten.

Ivo

Als ambulante Palliativpflegerin muss Ivo (Minna Wündrich) einen überaus stressigen Alltag bewältigen. Die Schicksale der Erkrankten lässt sie nicht kalt, gerade weil sie eine ganz besondere Beziehung zu diesen hegt. Ihren Beruf übt sie mit großer Leidenschaft aus. So steht es für sie auch außer Frage, die Betreuung ihrer schwerkranken Freundin Solveigh (Pia Hierzegger) zu übernehmen. Das erweist sich schließlich als keine gute Idee: Ivo beginnt eine Affäre mit Solveighs Ehemann Franz (Lukas Turtur). Diese können die beiden zwar vor Solveigh geheim halten. Doch die Situation wird heikel, als die Kranke Ivo um Beihilfe zum Suizid bittet.

Bei den Dreharbeiten zum deutschen Drama „Ivo“ von Eva Trobisch standen auch viele Laiendarstellerinnen und -darsteller vor der Kamera, die im echten Leben in der Pflege arbeiten. Das macht den Film so authentisch.

Eine Verbindung mit YouTube und ggf. eine Übertragung personenbezogener Daten finden erst nach Klick auf den unteren Button statt. Mehr Infos...

Quelle: YouTube / Piffl Medien

Hardcore Never Dies

Michaels große Leidenschaft ist das Klavierspielen. Der 17-Jährige (Joes Brauers) träumt von einer Karriere als Pianist. Doch schnell zeichnet sich ab: Vielleicht reicht sein Talent nicht aus. Seine Bewerbung an einem Konservatorium verläuft nicht nach Plan. Sein Frust treibt ihn direkt in die Arme seines kriminellen Bruders Danny (Jim Deddes). Der nimmt ihn mit in die Rotterdamer Gabber-Szene und spannt ihn bei seinen Drogendeals ein. Diese drohen schon bald zu eskalieren und die Brüder geraten in tödliche Gefahr.

Das niederländische Drama „Hardcore Never Dies“ von DJ Jim Taihuttu spielt im Jahre 1996 und wartet mit reichlich Techno-Beats auf. Während die Produktion in ihrer Heimat bereits bei Prime Video veröffentlicht wurde, darf sie sich hierzulande im sommerlichen Kinoprogramm versuchen.

Eine Verbindung mit YouTube und ggf. eine Übertragung personenbezogener Daten finden erst nach Klick auf den unteren Button statt. Mehr Infos...

Quelle: YouTube / Kinostar Filmverleih GmbH

Haikyu!! Das Play-off der Müllhalde

Shoyo Hinata will in die Fußstapfen seines großen Idols, dem „kleinen Riesen“ treten, und schließt sich dem Volleyballteam der Karasuno-Oberschule an. Dort trifft er ausgerechnet auf Tobio Kageyama. Dabei handelt es sich um seinen Erzfeind aus der Mittelstufe. Schon bald müssen die beiden Talente jedoch feststellen, wie gut sich ihre so unterschiedlichen Spielstile ergänzen. Sind sie so ausreichend gewappnet, um sich bei dem Play-off an der Müllhalde gegen ihre Rivalen von Nekoma durchzusetzen?

Der temporeiche Animestreifen „Haikyu!! Das Play-off der Müllhalde“ von Susumu Mitsunaka startet nicht am 20. Juni, sondern erst am Dienstag, den 25. Juni, in ausgewählten deutschen Kinos.

Eine Verbindung mit YouTube und ggf. eine Übertragung personenbezogener Daten finden erst nach Klick auf den unteren Button statt. Mehr Infos...

Quelle: YouTube / SonyPicturesGermany

Kinostarts der Woche – Teil 1: „The Bikeriders“, „Sting“ und „Was uns hält“

Compilation „Harmony Of Hardcore 2024“ zu gewinnen

Lust auf mehr Techno-Beats? hitchecker.de verlost einmal die Compilation „Harmony Of Hardcore 2024“. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-hardcorebeats

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Instagram und Threads! Teilnahmeschluss ist der 28. August 2024.

Ungültiger Code: Bitte Einagbe überprüfen!

  • Gewinn: Compilation „Harmony Of Hardcore 2024“ zu gewinnen
  • Foto: Harmony Of Hardcore 2024 Compilation
  • Teilnahmeschluss: 28.08.2024

Kommentar schreiben

Senden

Weitere News: Serien, TV + Film