Für ein optimales Website-Erlebnis setzt hitchecker.de Cookies ein. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr... OK

Agatha Raisin: Eine PR-Agentin auf Mörderjagd

Agatha Raisin: Eine PR-Agentin auf Mörderjagd © Sky 1 / Polyband

Wer geht mit "Agatha Rasin" auf typisch britische und dank Hauptdarstellerin Ashley Jensen überaus amüsante Mörderjagd im Heimkino?

Leichte Krimi-Kost aus Großbritannien folgt durchschaubaren Regeln: Man nehme eine liebenswürdige Hauptfigur mit kleinen bis mittelgroßen Macken und lasse sie in bester Miss-Marple-Manier ermitteln. Das Ganze geschieht natürlich vor landschaftlicher Idylle und mit allerhand kauzigen Spielfiguren.

Skurrilitäten prägen daher auch die zu lösenden Mordfälle mit den üblichen Verdächtigen. Bis zur Überführung des Killers warten diverse Stolperfallen und Fettnäpfchen auf den Protagonisten, der natürlich von mindestens einem ungleichen Sidekick begleitet wird. So weit, so langweilig.

Flucht aus der Großstadt

"Inspector Barnaby", "Death in Paradise" und Co bekommen jetzt Konkurrenz von "Agatha Raisin". Auch die Sky-1-Serie greift auf die bewährten Zutaten zurück und basiert auf einer Romanreihe der Autorin M.C. Beaton. Zunächst entstand im Jahre 2014 der TV-Film "Der tote Dichter" mit einem ersten Fall. 2016 wurde "Agatha Raisin" schließlich mit einer achtteiligen ersten Staffel in Serie geschickt. Die 45-minütigen Episoden knüpfen direkt an den Quasi-Pilotfilm an.

Die erfolgreiche PR-Agentin Agatha Raisin (Ashley Jensen) hat genug vom stressigen Großstadtleben. Sie fühlt sich zunehmend einsam und auch ihr Therapeut kann ihr per Online-Sitzung nur bedingt zum Glücklichsein verhelfen. Die reiche Endvierzigerin verwirklicht daher kurzerhand ihren Kindheitstraum, hängt ihren Job an den Nagel und zieht in ein schick eingerichtetes Cottage auf dem Land.

Unter Mordverdacht

Im kleinen Dorf Carsley wirkt die direkte und kurz angebundene Blondine zunächst wie ein Störfaktor. Doch als die ehrgeizige Hobby-Schnüfflerin einen verzwickten Mord aufklärt, für den sie kurzzeitig selbst beschuldigt wird, verdient sie sich ersten Respekt von den Gemeindemitgliedern. Fortan löst sie weitere Fälle mit Hilfe ihrer Haushälterin Gemma (Katy Wix) und Ex-Kollege Roy (Mathew Horne).

Die trotteligen Polizisten DI Wilkes (Jason Barnett) und DC Bill Wong (Matt McCooey) spielen dabei nur Nebenrollen, denn sie stellen sich lange nicht so clever an wie Agatha und ihr Team. Wong drückt immer wieder gerne ein Auge zu, wenn sich beide Parteien bei den Ermittlungen in die Quere kommen. Er hat sich vom ersten Tag an in die deutlich ältere Agatha verguckt.

Anzeige

Die taffe Lady schwärmt dagegen für ihren charmanten Nachbarn James (Jamie Glover). Zwischenmenschliche Begegnungen, vor allem in Liebesdingen, zählen aber nicht gerade zu Agathas Stärken. Das führt immer wieder zu amüsanten Momenten. Auch die quirligen Nebenfiguren und ihre Eigenarten bedienen klar das Comedy-Publikum.

Gut unterhalten mit Ashley Jensen

"Agatha Raisin" zielt aber gar nicht auf die ganz großen Gags ab, sondern kommt trotz der vielen Morde einfach nur angenehm heiter daher. Hauptdarstellerin Ashley Jensen sorgt dafür, dass die nette Unterhaltung nach routiniertem Strickmuster zu etwas Besonderem wird.

Als markanter Charakterkopf drückt sie der kurzweiligen Serie ihren Stempel auf - ähnlich wie einst Ben Miller als spleeniger Ermittler in der ersten Staffel von "Death in Paradise". Nach mehrmaligem Darstellerwechsel und nunmehr sechs Staffeln hat sich dieses Format inzwischen totgelaufen.

Bis es soweit für "Agatha Raisin" kommt, scheint es jedoch ein langer und noch ungewisser Weg: Sky 1 hat bislang keine zweite Staffel bestellt, aber auch noch keine Einstellung verkündet. In Deutschland liefen der Film und die Debütstaffel kürzlich im Programm von ZDFneo.

"Agatha Raisin - Staffel 1": Veröffentlichung am 13.03.2017 auf DVD (Polyband)

Angebote auf amazon.de

Anzeige

  • Rezension zu:
    Agatha Raisin: Staffel 1
  • Redaktionswertung:
    Redaktionswertung
Leserwertung:
(0 Stimmen)
Kommentar schreiben

Captcha
Aktualisieren

Lust auf tolle Preise? Mit etwas Glück könnt ihr bei den neuen Gewinnspielen auf hitchecker.de regelmäßig Musikalben, Filme und Serien auf DVD und Blu-ray, Freitickets und vieles mehr abstauben. Die Teilnahme an den Verlosungen ist natürlich kostenlos. Schnell reinklicken und mitmachen!

Ihr wollt in Zukunft keine Chance verpassen, etwas auf hitchecker.de zu gewinnen? Dann solltet ihr mit uns über folgende soziale Plattformen in Verbindung bleiben. Dort halten wir euch stets über neue Gewinnmöglichkeiten auf dem Laufenden.

hitchecker.de im Netz -

Was gibt es Neues im TV, bei den Streaming-Portalen und im Heimkino? hitchecker.de serviert euch in dieser Rubrik ehrliche Serien-Reviews mit tollen Gewinnspielen.

Anzeige