Ihre Songs "Hold The Line" und „Africa" kennt jeder: Toto starten bald ihre ausgiebige Konzertreise rund um den Globus. Vorab erscheint am 9. Februar ein neues Best-of mit dem Titel "40 Trips Around The Sun", das alle Klassiker der US-Band sowie drei neue Songs umfasst. Mehr...

Toto: Neue Songs und Live-Comeback zum Jubiläum
© Scott Richie

Ihre Songs "Hold The Line" und „Africa" kennt jeder: Jetzt kommt die US-Band Toto mit all ihren Klassikern noch einmal auf Tour.

Toto starten bald ihre ausgiebige Konzertreise rund um den Globus. Vorab erscheint am 9. Februar ein neues Best-of mit dem Titel "40 Trips Around The Sun".

hitchecker.de hat im Folgenden die wichtigsten Facts zum Album und dem Live-Comeback der kalifornischen Kultband zusammengefasst...

40 Jahre Erfolgsgeschichte

Anlass für die Veröffentlichung der neuen Best-of-Scheibe ist das große Jubiläum von Toto: Mit ihrem selbstbetitelten Debütalbum gelang der Formation 1978 der internationale Durchbruch. Zur aktuellen Besetzung gehören Steve Lukather, David Paich, Steve Porcaro und Joseph Williams.

Die großen Hits

"40 Trips Around The Sun" umfasst die bekanntesten Toto-Hits, die allesamt remastered wurden. Die Klassiker "Hold The Line", "Rosanna" und „Africa" dürfen natürlich nicht fehlen. Die Zusammenstellung konzentriert sich hauptsächlich auf Titel aus den 70ern und 80ern, darunter Singles wie "I'll Supply The Love" (1979), "99" (1980), „Afraid Of Love" (1982) und "Pamela" (1988).

Die neuen Songs

Toto-Fans fiebern sicher schon den drei brandneuen Lieder auf dem Greatest-Hits-Werk entgegen: "Spanish Sea" basiert auf einer alten Songidee, die ursprünglich während der Session zum Album "Isolation" (1984) umgesetzt und nun überarbeitet wurde. Die alten Aufnahmen mit der Beteiligung der bereits verstorbenen Bandmitglieder Jeff und Mike Porcaro haben Toto jedoch in die Neufassung integriert.

Amazon Unlimited Music Anzeige

„Alone" entstand dagegen konkret für das Best-of. Am Anfang gab es nur den Plan für eine Uptempo-Nummer, die als Album-Opener fungieren sollte. Daraus entwickelte sich aber schnell das rhythmische „Alone". Trotz der eher düsteren Lyrics will das Stück mitreißen und klingt ganz typisch nach Toto.

Zu "Struck by Lightning", dem dritten neuen Track im Bunde, erklärt David Paich: „Das einleitende Riff hatte ich schon monatelang im Kopf. Joe und die Jungs halfen mit, daraus einen Song zu bauen. Ich liebe das heavy Arrangement und Lukes Solo ist jetzt schon ein Klassiker!"

Die Tour zum Album

Am 11. Februar starten Toto ihre große "40 Trips Around The Sun"-Tour in Helsinki. 36 Shows sind allein für Europa angekündigt, in der zweiten Jahreshälfte wird die Band vorwiegend in den USA unterwegs sein.

Die deutschen Konzerttermine im Überblick:

19.02.2018 Hamburg, Mehr! Theater
21.02.2018 Düsseldorf, Mitsubishi-Electric Hall
22.02.2018 München, Olympiahalle
24.02.2018 Berlin, C-Halle
25.02.2018 Leipzig, Haus Auensee
13.03.2018 Stuttgart, Porsche Arena
20.03.2018 Offenbach, Stadthalle

Mehr Infos zur Band und Tour unter: www.totoofficial.com

Zur Einstimmung auf das Live-Comeback von Toto verlost hitchecker.de das neue Best-of insgesamt dreimal. Wenn ihr "40 Trips Around The Sun" gewinnen wollt, müsst ihr die untere Frage beantworten und eine gültige E-Mail-Adresse angeben. Teilnahmeschluss ist der 10. April 2018. Viel Glück!

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel wurde inzwischen beendet. Gewonnen haben Sarah D. aus Bielefeld, Marco S. aus Bonn und Bernd W. aus Passau.

Angebote auf amazon.de

B077FD48L5B077FMT4XYB0028R3G6IB072ZLVP5C

Kommentar schreiben

Senden

Weitere Musik-News