Alle Jahre wieder stehen die Sommermonate ganz im Zeichen unbeschwerter Dance-Hits, die gute Laune bereiten und zum Feiern animieren. Im Urlaubsgepäck 2019 findet die neueste Ausgabe der „Top of The Clubs“-Compilation-Reihe sicher noch ein Plätzchen. Auf hitchecker.de könnt ihr sie gewinnen. Mehr...

Dickes Dance-Paket für den Sommer zu gewinnen
© Kontor Records

69 EDM-Kracher auf einen Streich: Die neue Compilation „Top Of The Clubs Vol. 82“ serviert aktuelle Hits von Mark Ronson, Afrojack, Armin van Buuren und Co. Auf hitchecker.de könnt ihr das dicke Dance-Paket abstauben.

Alle Jahre wieder stehen die Sommermonate ganz im Zeichen unbeschwerter Dance-Hits, die gute Laune bereiten und zum Feiern animieren. Im Urlaubsgepäck 2019 findet die neueste Ausgabe der „Top of The Clubs“-Compilation-Reihe aus dem Hause Kontor sicher noch ein Plätzchen. Es handelt sich tatsächlich schon um „Volume 82“. Auf vier CDs heizt diese mit den aktuellen Club-Hymnen ein, 69 sind es an der Zahl.

Gimmick für die Pool-Party

Die Star-DJs Markus Gardeweg, Jerome und Vize zeichnen sich diesmal für die Nonstop-Mixe auf den ersten drei Scheiben verantwortlich. Disc Nummer 4 präsentiert noch einmal 23 der Tracks in voller Länge. Die Zusammenstellung ist natürlich auch digital erhältlich, falls der Koffer vor lauter Klamotten doch schon aus allen Nähten platzt. EDM-Fans, die zur limitierten CD-Edition greifen, erhalten allerdings noch einen Wasserball als sommerliches Gimmick mit dazu.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Die Pool-Party kann also steigen. Für die musikalische Untermalung sorgen Top-Acts wie Mark Ronson feat. Miley Cyrus („Nothing Breaks Like A Heart“), Robin Schulz feat. Erika Sirola („Speechless“), The Prince Karma („Later Bitches“), Scooter & Xillions („Rave Teacher“), Calvin Harris feat. Rag'n'Bone Man („Giant“) und Alle Farben & Ilira („Fading“).

Tracks von Jerome und Vize

Die für die Compilation angeheuerten DJs lassen es sich natürlich nicht nehmen, auch eigene Tracks beizusteuern: Jerome bringt seinen Titel „Light“ unter. Vize lässt gemeinsam mit Sängerin Laniia die „Stars“ aufgehen und legt dann noch mit seinem Hit „Glad You Came“ nach.

Lediglich Gardeweg begnügt sich komplett mit dem Zusammenstellen fremder Stücke. In seinem DJ-Mix nimmt er sich u.a. „Old Friend“ von Elderbrook, „Not The One“ von Hagen Feetly, „Romantico Starlight“ von Bob Sinclair vs. The Supermen Lovers feat. Robbie Williams und „Genova“ von Joris Voorn vor.

Hier könnt ihr in die Compilation reinhören:

Eine Verbindung mit YouTube und ggf. eine Übertragung personenbezogener Daten finden erst nach Klick auf den unteren Button statt. Mehr Infos...

Quelle: YouTube / Kontor.TV

Mitmachen und Compilation abstauben

hitchecker.de verlost die neue „Top Of The Clubs Vol. 82“ zweimal. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken.

Folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest, um auch in Zukunft kein Gewinnspiel zu verpassen! Teilnahmeschluss ist der 18. Juli 2019.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Gewonnen haben Lily E. aus Berlin und Susanne B. aus Beckingen.

Angebote auf amazon.de

B07NTXF55MB07R7G9GLVB079K4GVH8B07LFQ331R

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere Musik-News