Auf seiner zweiten Scheibe „A Song For You“ singt Multitalent Luke Evans gemeinsam mit Nicole Kidman und Charlotte Church.

Luke Evans 2022
© Ed Cooke

Auf seiner zweiten Scheibe „A Song For You“ singt Multitalent Luke Evans gemeinsam mit Nicole Kidman und Charlotte Church.

Den Waliser Luke Evans kennen die meisten wohl aus Kinofilmen wie „Die drei Musketiere“, „Dracula Untold“, „Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere“ sowie aus den jüngeren Filmen der „Fast & Furious“-Reihe. Im Disney-Streifen „Die Schöne und das Biest“ durfte der 43-Jährige neben seinen Qualitäten als Schauspieler auch sein zweites Talent unter Beweis stellen: Lukes große Leidenschaft war schon immer das Singen. Seine Karriere begann er am West End in London in Musicals wie „La Cava“, „Taboo“, „Rent“ und „Miss Saigon“.

Zweites Album erscheint am 4. November

2019 erfüllte sich der Hollywood-Star einen lang gehegten Traum und veröffentlichte mit „At Last“ seines erstes Album also Solokünstler, das bis auf Platz 11 in den UK-Charts kletterte. Nun steht das Nachfolgewerk „A Song For You“ in den Startlöchern. Es erscheint am 4. November und kündigte sich bereits Ende September mit der Vorab-Single „Horizons Blue“ an.

Amazon Unlimited Music Anzeige

„Ich habe den Song in Florida während des Lockdowns geschrieben, als die Sonne über dem Atlantik aufging. Ich saß am Strand und der Horizont war so blau wie das Meer. Man konnte den Unterschied nicht sehen“, erinnert sich Evans an den schönen Moment zurück, als der Titel seinen Urpsrung fand. Den Feinschliff bekam dieser anschließend im Studio in Pontypridd mit Unterstützung von Songwriterin Amy Wadge, die bereits mit Stars wie Ed Sheeran, James Blunt und Keith Urban zusammengearbeitet hat.

Duette mit Nicole Kidman und Charlotte Church

Als Highlights auf „A Song For You“ stellt Evans zwei Duette mit bekannten Kolleginnen in Aussicht. Gemeinsam mit Nicole Kidman singt er „Say Something“. Die beiden freundeten sich bei den Dreharbeiten zur Miniserie „Nine Perfect Strangers“ an. Charlotte Church kennt er dagegen schon seit seiner Jugend. In den 1990ern hatten sie einen gemeinsamen Gesangslehrer. Mit der Sängerin entstand eine Neuaufnahme des Titels „Come What May“ aus dem Musical „Moulin Rouge“.

Das gesamte Album setzt auf eine orchestrale Verpackung: Evans holte sich die Prager Philharmoniker ins Studio und wird bei einigen Songs auch vom Treorchy Male Voice Choir begleitet, der auf eine 130-jährige Geschichte zurückblicken kann. Diese zeitlos-klassische Inszenierung passt natürlich bestens zu seiner gefühlvollen Tenorstimme.

Eine Verbindung mit YouTube und ggf. eine Übertragung personenbezogener Daten finden erst nach Klick auf den unteren Button statt. Mehr Infos...

Quelle: YouTube / Luke Evans

„A Song For You“ zu gewinnen

hitchecker.de verlost einmal die neue CD von Luke EvansAnzeige. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-lukeevans

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 1. Dezember 2022.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

  • Gewinn: „A Song For You“ von Luke Evans zu gewinnen
  • Foto: Luke Evans A Song For You
  • Teilnahmeschluss: 01.12.2022
  • Gewonnen hat: Vera H. aus Konstanz

Kommentar schreiben

Senden

Weitere Musik-News