Das Faultier hat "The Masked Singer" gewonnen. Doch ein Wiedersehen mit Stefan Raab blieb aus. Das Staffelfinale der Musikshow erzielte trotzdem hervorragende Einschaltquoten. Über fünf Millionen Zuschauer wollten wissen, welche Promis hinter den letzten vier Masken steckten. Mehr...

The Masked Singer: Top-Quoten fürs Finale
© ProSieben / Willi Weber

Das Faultier hat "The Masked Singer" gewonnen. Doch ein Wiedersehen mit Stefan Raab blieb aus. Das Staffelfinale der Show erzielte trotzdem hervorragende Einschaltquoten.

Anzeige

Am vergangenen Dienstagabend zelebrierte ProSieben das große Finale der zweiten Staffel von "The Masked Singer". In der erfolgreichen Musikshow sind die Masken der vier verbliebenen Kandidaten gefallen. Welche Promis steckten in den Kostümen?

Nach einem ersten Zuschauer-Voting wurde die Identität des Hasen gelüftet: Es handelte sich um RTL-Moderatorin Sonja Zietlow. Als Drache entpuppte sich, wie sich schon früh abgezeichnet hatte, Sänger und Songwriter Gregor Meyle. Beim letzten Gesangsduell konnte sich schließlich das Faultier gegen den "Wuschel" durchsetzen. Letzterer erwies sich als Teeniestar Mike Singer.

Das Faultier siegt über den Wuschel

Um kurz vor Mitternacht und nach einer fast vierstündigen Show mit zahlreichen Werbepausen hat ProSieben das TV-Publikum schließlich erlöst: Der Vorjahresgewinner Max Mutzke überreichte seinem Nachfolger die "Masked Singer"-Trophäe. Entgegen vieler Zuschauer-Spekulation in den sozialen Netzwerken feierte nicht etwa Entertainer Stefan Raab sein Comeback im Faultier-Plüschpelz.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Vielmehr hatte in den letzten Wochen Schauspieler Tom Beck sein Gesangstalent als schläfriger Sympathieträger unter Beweis gestellt. Den Moment, in dem er seine Maske abnahm, verfolgten laut ProSieben-Angaben 54,2 Prozent der werberelevanten Zuschauer im Alter zwischen 14 und 49 Jahren.

Neue Staffel bereits ab Herbst

Insgesamt schalteten zum Finale 3,38 Millionen Umworbene ein, was einem Marktanteil von 36,9 Prozent entsprach. Beim Gesamtpublikum erreichte "The Masked Singer" zum Abschluss 5,34 Millionen Menschen bei einem Marktanteil in Höhe von 19,1 Prozent. Angesichts solcher Top-Quoten überrascht die Ankündigung einer dritten Staffel nicht: Bereits im Herbst soll es mit "The Masked Singer" bei ProSieben weitergehen – dann hoffentlich ohne Komplikationen und Einschränkungen.

Staffel 2 fand ab der zweiten Show ohne Studiopublikum statt und musste Ende März für zwei Wochen wegen Corona-Infektionen innerhalb des Teams unterbrochen werden. Wie Gregor Meyle im Finale verriet, hatte das Virus auch ihn erwischt und sein weiteres Mitwirken in der Show stand kurzzeitig auf der Kippe.

Wie sieht euer Fazit zur zweiten Staffel von "The Masked Singer" aus? Waren euch die Kandidaten prominent genug? Habt ihr auf Stefan Raab als Faultier gehofft? Wir sind gespannt auf eure Kommentare.

Neues Album von Tom Beck zu gewinnen

hitchecker.de verlost einmal Tom Becks neues Album "4B", das am 22. Mai erscheint. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken.

Wenn ihr auch in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 9. Juli 2020.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Gewonnen hat Teresa S. aus Wiesbaden.

Kommentar schreiben

Senden

Weitere Musik-News