Ende November darf man durchaus schon an den Jahreswechsel denken - erst recht, wenn eine große Sause geplant ist. Fehlt nur noch die passende Musik? Kein Problem: hitchecker.de kennt und verlost die richtigen Scheiben für die Silvester-Party. Mehr...

Heiße CD-Tipps für die Silvester-Party
© Kontor Records / Control

Mit diesen Beats gelingt der Start ins neue Jahr.

Ende November darf man durchaus schon an den Jahreswechsel denken - erst recht, wenn eine große Sause geplant ist. Fehlt nur noch die passende Musik?

Kein Problem: hitchecker.de empfiehlt folgende Scheiben für die Silvester-Party. Aber Achtung: Unbedingt die Couch beiseite schieben, die Gäste werden eine Tanzfläche brauchen!

Lost Frequencies: Less Is More

Mit seinem Ohrwurm „Are You With Me?" schaffte Felix De Laet bereits 2014 den Durchbruch unter dem Pseudonym Lost Frequencies. Erst kürzlich ist das dazugehörige Debütalbum des belgischen DJs erschienen. Auf der Scheibe zu hören sind natürlich auch die Nachfolge-Hits "Reality", "Beautiful Life" und das aktuelle House-Cover des Eurodance-Klassikers "What Is Love".

Amazon Unlimited Music Anzeige

Das Beat-Pulver ist damit noch lange nicht verschossen: Das überaus eingängige "Sky Is The Limit" mit Vocals von Jake Reese und das gut gelaunte "Dance With Me" drängen sich regelrecht als weitere Singles auf. Kurzum: "Less Is More" steckt voller Dance-Hymnen. Still sitzen unmöglich!

Die Mega 90er Vol.2

Wenn sich ein junger Newcomer wie Lost Frequencies einen alten Hit von Haddaway vornimmt und in einer neuen Version abfeiert, zeigt das eines ganz deutlich: Die 90er sind wieder groß im Kommen. Auch die Eventreihe "Die Mega 90er" hat sich als Erfolg bewährt und wird aktuell fortgesetzt: In vielen deutschen Städten gibt es ein Wiedersehen mit Snap!, Culture Beat, Rednex, 2 Unlimited, Mr. President und Co.

Begleitend zu den Konzerten erscheint die zweite Ausgabe der gleichnamigen Compilation. Auf zwei Discs gibt es 40 kultige Eurodance-Hits auf die Ohren, die auch nach zum Teil über 20 Jahren noch bestens als Party-Granaten funktionieren. Mit dabei sind Scatman John ("Scatman"), Whigfield („Another Day"), La Bouche ("Sweet Dreams"), Ice MC ("Think About The Way"), U96 ("Heaven"), Scooter ("How Much Is The Fish?"), Dune („Are You Ready To Fly"), Caught In The Act ("My Arms Keep Missing You") und viele mehr.

Mayday 2016: 25 Years / The History Of Rave

Tief in den 90ern verwurzelt ist auch das alljährliche Elektro-Spektakel Mayday in Dortmund. Am 30. April 2016 trafen sich über 20.000 Techno-Fans zum 25. Jubiläum der Veranstaltung. Getanzt wurde zu den besten Tracks aus allen Mayday-Jahren. Erst jetzt ist die Compilation mit 60 Rave-Klassikern auf drei Scheiben erschienen.

Clubhits von bekannten DJs und Acts wie Paul van Dyk, Faithless, Lexy & K-Paul, Tomcraft, Armin van Buuren, Kai Tracid, Moby und RMB heizen in einer über vierstündigen Mix-Session ein. Genau der richtige Soundtrack, um 2017 tanzend willkommen zu heißen. Frei nach dem 2013er-Motto der Mayday: Never stop raving!

Gewinnspiel: Silvester-Scheiben abstauben

Wir retten eure Silvester-Party und verlosen zweimal die Debütscheibe von Lost Frequencies und je einmal die Compilations "Mayday - 25 Years" und "Die Mega 90er Vol.2". Teilnahmeschluss ist der 24.12.2016. Viel Glück!

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist inzwischen beendet. Die Gewinner wurden benachrichtigt.

Angebote auf amazon.de

B01LBX9NFWB01MAYGQZYB01LWLWEMGB01LYKAAH7

Kommentar schreiben

Senden

Weitere Musik-News