Ende Juli hat MTV die Nominierungen für die diesjährigen Video Music Awards bekannt gegeben. Inzwischen steht fest: Etliche der potenziellen Preisträger werden bei der Veranstaltung für Musikeinlagen sorgen. Mit dabei sind Maluma, The Weeknd und Roddy Ricch. Mehr...

MTV Video Music Awards: Das sind die ersten Live-Acts
© Sony Music - Maluma

Welche Stars rocken am 30. August die Bühnen der MTV Video Music Awards 2020? Die ersten Live-Acts stehen fest.

amazon.de | MTV Video Music Awards 2020
Lady Gaga - The Weeknd - Billie Eilish - Music Unlimited
Anzeige

Ende Juli hat MTV die Nominierungen für die diesjährigen Video Music Awards (VMAs) bekannt gegeben. Inzwischen steht fest: Etliche der potenziellen Preisträger werden bei der Veranstaltung für Musikeinlagen sorgen.

Rapper Roddy Ricch tritt erstmals in seiner noch jungen Karriere bei der Verleihung auf. Er ist in insgesamt drei Kategorien nominiert. So könnte er zum besten Newcomer gekürt werden. Sein Track "The Box" befindet sich zudem im Rennen um den Titel als Song des Jahres.

Ganz viel Latin-Power

Auch der kolumbianische Superstar Maluma wurde nach seiner Nominierung in der Sparte "Bestes Latin-Video" als Live-Act bestätigt. Darüber hinaus sollen die Jungs der lateinamerikanischen Boygroup CNCO für Sommer-Feeling sorgen. Gleiches gilt für Reggaeton-Sänger J Balvin, der neben US-Rapperin Doja Cat und der südkoreanischen Formation BTS bereits in der vergangenen Woche als einer der Stargäste kommuniziert worden war.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Bereits seinen zweiten Auftritt bei den VMAs wird R'n'B-Sänger The Weeknd absolvieren, der 2020 auf insgesamt sechs Tropäen hoffen darf. Nominiert ist er etwa als Künstler des Jahres. Sein Video zum Hit "Blinding Lights" könnte als Video des Jahres hervorgehen und in vier weiteren Kategorien abräumen.

Outdoor-Bühnen in New York

Weitere Live-Acts will MTV in Kürze verkünden. Anders als ursprünglich geplant ist der Sender inzwischen von seinen Plänen abgekommen, die VMAs im Barclays Center in New York stattfinden zu lassen. Stattdessen soll es in der Stadt verschiedene Outdoor-Bühnen geben, auf denen die geladenen Künstler performen werden.

Ob es dabei Publikum gibt, steht noch nicht fest. Angesichts der weiterhin angespannten Corona-Lage in den USA ist das aber eher unwahrscheinlich. Moderiert wird die Verleihung in diesem Jahr von Schauspielerin Keke Palmer ("Hustlers").

Album von J Balvin zu gewinnen

hitchecker.de verlost einmal "Colores", das aktuelle Album von J Balvin. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-vmaslive

Wenn ihr auch in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 7. Dezember 2020.

Das Gewinnspiel ist beendet. Gewonnen hat Tino L. aus München.

Kommentar schreiben

Senden

Weitere Musik-News