Nach dem EM-Hit „80 Millionen“ widmet sich Max Giesinger mit seiner neuen Single „Wenn sie tanzt“ einem ganz persönlichen Thema. Es geht um die Kraft der Musik und ein besonderes Dankeschön an seine Mutter. Mehr...

Wenn sie tanzt: Die neue Single von Max Giesinger
© Kai Marks

Nach dem EM-Hit „80 Millionen“ widmet sich Max Giesinger mit seiner neuen Single „Wenn sie tanzt“ einem ganz persönlichen Thema.

Nach einer Teilnahme bei einer Castingshow geraten die meisten Talente schnell unter die Räder. Zumindest in Deutschland ist das die Regel. Die TV-Sender und Produzenten scheinen kein Interesse daran, diese langfristig zu unterstützen und ihnen die Zeit zu lassen, sich künstlerisch zu entwickeln.

Max Giesinger hat sich nach seinem vierten Platz bei „The Voice Of Germany“ im Jahre 2012 jedoch nicht unterkriegen lassen. Motiviert und mutig nahm er seine Karriere selbst in die Hand und durfte in den letzten Monaten die Lorbeeren für seinen Fleiß und seine Hartnäckigkeit ernten: Sein Ohrwurm „80 Millionen“ wurde zur Hymne der Fußball-EM und kletterte bis auf Platz 2 der deutschen Charts. Inzwischen hat der Song Goldstatus erreicht.

Raus aus dem grauen Alltag

Auch das dazugehörige Album „Der Junge, der rennt“ konnte von dem Hit profitieren und schaffte es bis in die Top 20. Mit „Wenn sie tanzt“ veröffentlicht der 27-Jährige nun die nächste Single aus seinem zweiten Longplayer. Diese erzählt die Geschichte von einer alleinerziehenden Mutter, die ihrem stressigen Alltag, ihren Sorgen und Ängsten mit Hilfe der Musik entfliehen kann - zumindest für eine kurze Weile. Doch gerade ein solcher Moment schenkt ihr jedes Mal Hoffnung und Kraft, weiterzumachen und weiterzukämpfen.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Das Thema hat einen ganz persönliche Bedeutung für Max: „Meine Mutter war alleinerziehend und hat nebenher gearbeitet, den Haushalt gestemmt, gekocht und mich groß gezogen... Erst später ist mir so richtig bewusst geworden, dass das natürlich auch nicht immer ganz einfach war für sie und dass das eine ganz schöne Leistung ist.“

Große Tour ab 21. September

Besonders glücklich sei sie immer dann gewesen, wenn sie kurz innehalten und Max dabei zuhören konnte, wie er Songs auf seiner Gitarren spielte. Die Protagonistin im Song träumt sich aus dem Alltag, in dem sie zu tanzen beginnt und sich ganz von der Musik leiten lässt.

So dürfte auch die Reaktion vieler weiblicher Fans ausfallen, die Max im Herbst live erleben werden. Max startet am 21. September den ersten Teil seiner „Der Junge, der rennt“-Tour. Zum Jahreswechsel steht dann eine kleine Pause an, bevor es im Februar weitergeht. Aufgrund der großen Nachfrage sind viele der Konzerte bereits ausverkauft, einige mussten sogar in größere Hallen verlegt werden. Es läuft rund für Max!

Anzeige: Konzerttermine und Tickets für Max Giesinger auf eventim.de

Eine Verbindung mit YouTube und ggf. eine Übertragung personenbezogener Daten finden erst nach Klick auf den unteren Button statt. Mehr Infos...

Quelle: YouTube / Max Giesinger

Angebote auf amazon.de

B01LVYXZB0B01BPSAC3KB00J8Y84ACB01GPMCJK0

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere Musik-News