Mit „Legenden“ hat Max Giesinger einen brandneuen Ohrwurm am Start. Es handelt sich dabei um die Lead-Single seines dritten Albums „Die Reise“, das im Winter erscheinen soll. Die stadiontaugliche Hymne birgt das Potenzial, zum großen Fußball-WM-Hit 2018 zu avancieren. Mehr...

Max Giesinger singt über Legenden-Momente
© BMG Rights Management / Christoph Köstlin

Mit seiner neuen Single „Legenden“ könnte Max Giesinger den Fußball-WM-Hit 2018 landen.

Spätestens seit der Schelte durch Jan Böhmermann kann sich Max Giesinger glücklich schätzen: Er scheint nämlich alles richtig gemacht zu haben. Denn nur wer den Durchbruch geschafft hat und erfolgreich unterwegs ist, taugt zum Sündenbock für satirische Kritiker.

Max gelang der Aufstieg vom jungen, unbekannten Straßenmusiker über den Casting-Umweg zu einem der aktuell bekanntesten Vertreter der Deutschpop-Sparte. Sein Hit „80 Millionen“, der die Fußball-EM 2016 begleitete, fungierte dabei sicher als der entscheidende letzte Funke zum Triumph in den Charts.

Single-Vorbote zum dritten Album

Dort dürfte der Giesinger auch in den kommenden Wochen wieder anzutreffen sein: Mit „Legenden“ hat der 29-Jährige einen frischen Ohrwurm am Start. Es handelt sich dabei um die Lead-Single seines neuen Albums „Die Reise“. Der dritte Longplayer des Sängers nach dem Debüt „Laufen lernen“ (2014) und dem mehr als 200.000 Mal verkauften Nachfolger „Der Junge, der rennt“ (2016) wird voraussichtlich im Winter 2018 erscheinen.

Amazon Unlimited Music Anzeige

In „Legenden“ singt Max über die Sehnsucht, aus dem Alltag und der Routine auszubrechen. Es geht um den Wunsch, Neues zu erkunden und „die eigene Geschichte noch einmal neu zu schreiben“.

„Wir suchen den Moment, wo alles stimmt... wir für einen Augenblick Legenden sind“, heißt es in den Lyrics. Mit diesen Zeilen könnte „Legenden“ in die Fußstapfen von „80 Millionen“ treten und zur Fußball-Hymne avancieren. Schließlich steht da so ein gewisses Großereignis bevor: Ob vielleicht sogar eine WM-Version zum Song nachgereicht wird, ist noch nicht bekannt, aber durchaus wahrscheinlich.

Viele Open-Air-Gigs im Sommer

Bevor Max ab 14. Juni Fußball-Fans in WM-Stimmung bringen darf, muss er allerdings noch eine andere verantwortungsvolle Aufgabe erledigen: Neben Mary Roos, Lotte, Mike Singer und Revolverheld-Manager Sascha Stadler sitzt er dieses Jahr in der deutschen Jury für den „Eurovision Song Contest“.

Sein „The Voice Of Germany“-Kumpel Michael Schulte vertritt Deutschland mit der Ballade „You Let Me Walk Alone“. Wie die deutschen TV-Zuschauer darf auch Max als Jury-Mitglied zum Finale am 12. Mai leider keine Punkte fürs eigene Land vergeben.

Kleiner Trost: Bei der anschließenden „NDR Grand Prix Party“ auf der Reeperbahn wird er Gelegenheit dazu bekommen, die Werbetrommel für seinen neuen Hit zu rühren. Danach ist Max wieder viel unterwegs: In den nächsten Monaten stehen etliche Gigs bei diversen Open-Airs und Festivals an.

Alle Termine unter: www.maxgiesinger.de

Angebote auf amazon.de

B07CV4V1TTB07CYJGX4WB01N6F792QB00J8Y84AC

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere Musik-News