Es läuft schon eine ganze Weile nicht mehr rund für Superstar Madonna: Nach der vielen Schelte für ihren schrägen Auftritt beim Eurovision Song Contest 2019 entwickelt sich nun auch ihre „Madame X“-Welttour zum Fiasko. Wie schon im vergangenen Jahr setzen sich die Konzertabsagen fort. Mehr...

Hält Madonna ihre „Madame X“-Tour durch?
© Universal Music

Madonna leidet noch immer unter ihren Verletzungen und musste erneut Konzerte absagen.

amazon.de | Madonna
Madame X - Best-of - Filme - Bücher - Music Unlimited
Anzeige

Es läuft schon eine ganze Weile nicht mehr rund für Superstar Madonna: Nach der vielen Schelte für ihren schrägen Auftritt beim Eurovision Song Contest 2019 entwickelt sich nun auch ihre „Madame X“-Welttour zum Fiasko. Wie schon im vergangenen Jahr setzen sich die Konzertabsagen fort.

Momentan gastiert die 61-jährige Pop-Ikone im Coliseu dos Recreios in Lissabon. Am vergangenen Sonntag wurde ihre Show gerade mal 45 Minuten vor dem geplanten Start abgesagt. Viele Fans zeigten sich entsprechend verärgert.

Madonna geht am Stock

Am Mittwoch kam es dann zum nächsten Konzertausfall in der portugiesischen Hauptstadt. Der Veranstalter äußerte sein Bedauern und begründete die erneute Absage mit den Verletzungen, die Madonna bereits seit vielen Monaten zu quälen scheinen.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Schon nach den abgesagten Konzerten ihrer Nordamerika-Tour klagte die Sängerin via Instagram über „unbeschreibliche Schmerzen“. Aktuelle Social-Media-Clips zeigen, wie sie am Stock geht und sich der Tortur eines Eisbads unterzieht.

„Ich muss auf meinen Körper hören und mich ausruhen“, stellte der Superstar am Sonntag zudem über die Plattform fest. Doch wirklich lange Pausen, um wieder richtig zu genesen, will sich Madonna wohl nicht gönnen. Die finale Lissabon-Show am 23. Januar soll wie geplant stattfinden. Laut Veranstalter sind auch die weiteren Konzerttermine in London und Paris nicht in Gefahr.

Es drohen enttäuschte Fans

Allerdings muss die angeschlagene Queen of Pop bis Mitte März noch fast 30 Shows überstehen. Mutet sie sich da zu viel zu? Wäre eine Verschiebung der restlichen Tour unter den gegebenen Umständen nicht sinnvoll?

Sonst läuft Madonna Gefahr, bei den nächsten kurzfristigen Ausfällen weitere Konzertbesucher zu enttäuschen. Diese haben immerhin bis zu mehrere Hundert Euro in Tickets investiert und vielleicht auch eine lange Anreise mit Übernachtungskosten auf sich genommen.

Bislang hat Madonna bereits neun Shows der „Madame X“-Tour abgesagt, sieben davon wegen ihrer gesundheitlichen Probleme.

„Madame X“ zu gewinnen

hitchecker.de verlost einmal die „Deluxe“-Ausgabe von „Madame X“. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken.

Wenn ihr auch in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 26. Februar 2020.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Gewonnen hat Sebastian R. aus Karlsruhe.

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere Musik-News