LischKapelle zelebrieren auf ihrem zweiten Album „How We Struggle“ wieder Folk-Pop mit Ziehharmonika. Bei den Fans kommt das an: Sie haben die Produktion via Crowdfunding erst möglich gemacht. Auf hitchecker.de gibt es die Scheibe zu gewinnen. Mehr...

LischKapelle: Gewinnspiel zum neuen Album der Folk-Newcomer
© LischKapelle

LischKapelle zelebrieren auf ihrem zweiten Album „How We Struggle“ wieder Folk-Pop mit Ziehharmonika. Bei den Fans kommt das an: Sie haben die Produktion via Crowdfunding erst möglich gemacht.

Als junge Band aus dem traditionellen Oberbayern kann man seine Wurzeln vermutlich nicht verstecken. Doch LischKapelle servieren nicht etwa Mundart-Lieder, sondern greifen lieber zu typischen Instrumenten ihrer Heimat. Eine Steirische Harmonika und auch Blechbläser sorgen für ganz besonders markante Akzente im Sound der Folk-Formation. Dazu gesellen sich Klavier, Gitarre, Bass und neuerdings auch ein Schlagzeug.

Von der Schülerband zum Bayern-Phänomen

Die Schwestern Karin (Gesang, Percusssion, Klavier) und Susanne Lischka (Gesang, Percussion) sowie ihre musikalischen Mitstreiter Matthias Pürner (Ziehharmonika, Klavier) und Andreas Torwesten (Gitarre, Gesang) kennen sich schon seit ihrer Schulzeit am Gymnasium Trostberg. Die einstige Schülerband hat sich inzwischen zum begehrten regionalen Act gemausert und eine treue Fangemeinde erspielt.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Bereits das Debütalbum „08621“ aus dem Jahre 2013 finanzierten LischKapelle per Crowdfunding. Die Kampagne für ihr zweites Werk „How We Struggle“ brachte mit mehr als 11.000 Euro nun aber noch mal fast die doppelte Summe zusammen. Das gab dem Quartett die Möglichkeit, sich wieder kreativ im Studio auszutoben.

Erwachsenwerden aus unterschiedlichen Perspektiven

Das neue Songmaterial verspricht allein durch den hinzugekommenen Einsatz eines Schlagzeugs noch mehr Schwung und Dynamik als bislang. Die vier Charakterköpfe stimmen zudem verstärkt melancholisch-nachdenkliche Themen an. Alle Bandmitglieder haben sich am Songwriting beteiligt.

So offenbaren sich unterschiedliche Perspektiven für die Probleme und Fragen, die Karin, Susanne, Andreas und Matthias als junge Erwachsene beschäftigen. Es geht um Träume und Ambitionen für die Zukunft, aber auch um die Ängste, an diesen zu scheitern.

Auf Englisch und nicht etwa im bayerischen Dialekt singen die Newcomer, weil „der Klang der Sprache einfach gut zum Klang der Musik passt“. Davon können sich Neugierige am besten bei den anstehenden Konzerten überzeugen.

Alle Live-Termine unter: www.lischkapelle.de

LischKapelle: Neues Album zu gewinnen

Lust auf eingängigen Folk-Pop aus Bayern? hitchecker.de verlost das neue Album von LischKapelle zweimal. Wer „How We Struggle“ gewinnen will, muss die untere Frage beantworten und eine gültige E-Mail-Adresse angeben. Teilnahmeschluss ist der 11.04.2017. Viel Glück!

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Die Gewinner wurden benachrichtigt.

Bitte nicht das Kommentarfeld, sondern ausschließlich das obere Gewinnspiel-Formular (zum Aufklicken) für die Teilnahme an der Verlosung verwenden! Kommentare werden bei der Auslosung nicht berücksichtigt.

Angebote auf amazon.de

B06WD3PL8XB00L2CCUS0B01MQTN8HPB01MZHZ3AM

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere Musik-News