Gute Nachrichten: Der Oktober zeigt sich von seiner goldenen Seite mit Temperaturen über 20 Grad. Euch fehlt noch der passende Soundtrack für das vorübergehende Sommer-Comeback? hitchecker.de empfiehlt die neuen Alben von Kendji Girac und Agustín Galiana. Mehr...

Diese Alben bringen den Sommer zurück
© Pop Um-France

Kendji Girac und Agustín Galiana setzen mit ihren neuen Longplayern auf Sommer-Feeling mit viel französisch-spanischem Charme.

Gute Nachrichten: Der Oktober zeigt sich von seiner goldenen Seite mit Temperaturen über 20 Grad. Euch fehlt noch der passende Soundtrack für das vorübergehende Sommer-Comeback? hitchecker.de hätte da zwei Album-Tipps aus Frankreich.

Kendji Girac: Amigo

Seit seiner erfolgreichen Teilnahme in der französischen Version von „The Voice“ im Jahre 2014 zählt Kendji Girac zu den Pop-Superstars in seiner Heimat. Das kürzlich veröffentlichte Album „Amigo“ ist bereits das dritte seit seinem Sieg in der Castingshow. Der Sänger mit den katalanischen Wurzeln verbindet darauf wieder Dance-Pop („Ma folie“, „Ma bien aimée“) und französischen Chanson („Tu vas manquer“, „Si je pars“) mit südländischen Rhythmen und Gitarren („Autour diu feu“, „Yo Cantare“).

Gerade die Latin-Elemente in seinen Songs wecken die Sehnsucht nach Sonne, Strand und Meer. Die hitverdächtigen Ohrwürmer heißen „Pour oublier“, „Tiago“, „Laisser tomber“ und „Que Dieu me pardonne“. Bei letzterem Song singt Kendji mit Kollege Claudop Capéo im Duett, der seine eigene Scheibe am 19. Oktober in Deutschland veröffentlicht.

Eine Verbindung mit YouTube und ggf. eine Übertragung personenbezogener Daten finden erst nach Klick auf den unteren Button statt. Mehr Infos...

Quelle: YouTube / Kendji Girac

Amazon Unlimited Music Anzeige

Agustín Galiana: Agustín Galiana

Agustín Galiana könnte man glatt für den älteren Bruder von Max Giesinger halten. Die Ähnlichkeit ist auf einigen Fotos frappierend. Musikalisch geht es allerdings in eine ganz andere Richtung: Der 40-jährige Spanier, der in Frankreich durch seine Rolle in der Soap „Cem“ bekannt wurde, lässt zu sommerlichen Klängen die Hüften kreisen. Wie gut er das kann, hat der Schauspieler und Sänger bereits in der Tanshow „Dance avec les stars“, dem französischen Pendant zu „Let's Dance“, unter Beweis gestellt.

Am Ende der Staffel ging Agustín als Sieger hervor und schmettert nun auf seinem dritten Silberling wenig verwunderlich tanzbare Latin-Pop-Songs. Nummern wie „T'en va pas comme ça“, „On ne compte pas“, „Une vie acec toi“, „Non, non, non“ und „Parapapa“ sind allesamt simpel gestrickt, machen aber gerade deshalb so gute Laune. Zumindest in Gedanken geht es damit direkt zurück in den Sommerurlaub.

Eine Verbindung mit YouTube und ggf. eine Übertragung personenbezogener Daten finden erst nach Klick auf den unteren Button statt. Mehr Infos...

Quelle: YouTube / AgustinGalianaVEVO

Mehr Infos zu den Künstlern:

www.kendji.fr
www.facebook.com/agustingaliana/

Angebote auf amazon.de

B07FVFL6K6B07FYGBZ5CB07F9Q2Z3MB07GTFXCCB

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere Musik-News